Ähnliche Bücher

Ian Fleming: James Bond: Moonraker. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2003
ISBN 9783453870376, Kartoniert, 208 Seiten, 6.95 EUR
Die Betrügereien eines Falschspielers aufzudecken ist eigentlich eine Nummer zu klein für den Agenten mit der Lizenz zum Töten. Doch schnell merkt James Bond, dass er es mit einem verbrecherischen Industriellen…
Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften, Stichwort: Shakespeare, William

Isaac Asimov: Shakespeares Welt. Was man wissen muss, um Shakespeare zu verstehen

Cover
Alexander Fest Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783895813306, Gebunden, 604 Seiten, 34.90 EUR
Mit einem Vorwort von Tobias Döring. Fundiert und dennoch allgemein verständlich erklärt Asimov die literarischen, historischen und mythologischen Hintergründe einzelner Shakespeare-Stücke. Von den 40…

Vanessa Schormann: Shakespeares Globe. Repliken, Rekonstruktionen und Bespielbarkeit

C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783825313906, Gebunden, 438 Seiten, 66.00 EUR
Shakespeares Globe-Theater ist ein kontrovers diskutiertes Phänomen in der Shakespeare-Philologie: Ist der historische Nachbau eines Theaters eine museale oder eine innovative Theaterstätte? Die in der…

Jürgen Klein: My love is as a fever. Eine Lektüre von Skakespeares Sonetten

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770537648, Kartoniert, 340 Seiten, 39.90 EUR
Texte zum Teil in englischer Sprache. Die hier vorgelegte Lektüre sämtlicher Shakespeare-Sonetten zeigt, dass sich der Dichter nicht auf eine Liebeskonzeption festlegen läßt. Die Gedichte künden von Männerliebe,…

Neil MacGregor: Shakespeares ruhelose Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406652875, Gebunden, 347 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder. Während Shakespeare unvergängliche Werke wie "Romeo und Julia", "Hamlet", "Othello" oder "König Lear" schrieb, ging die Welt durch ein Zeitalter tiefgreifender Veränderungen.…

Ivan Nagel: Shakespeares Doppelspiel. Neu gelesen: Der Kaufmann von Venedig

Cover
Insel Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783458175070, Gebunden, 333 Seiten, 32.00 EUR
"Der Kaufmann von Venedig" ist voll zwiespältiger Charaktere, Beweggründe, Handlungen, die einander und oft sich selbst widersprechen. Die buchstabengenaue Lektüre des Stücks durch den Theatermann und…

Kurt Kreiler: Der Mann, der Shakespeare erfand. Edward de Vere, Earl of Oxford

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783458174523, Gebunden, 595 Seiten, 29.80 EUR
Der Dichter William Shakespeare hat nichts zu tun mit dem Schauspieler und Geldverleiher William Shakspere aus Stratford-upon-Avon. Hinter dem literarischen Pseudonym Shakespeare verbirgt sich der gebildete…

Richard Tames: Shakespeares London. Für 5 Schilling am Tag. Eine Stadt in der Renaissance

Cover
Sanssouci Verlag, München 2009
ISBN 9783836301695, Gebunden, 172 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Karin Schuller. London um 1600: Richard Tames zeigt uns in diesem Zeitreiseführer, wie in der Hauptstadt von Großbritannien schon während der Renaissance das Leben pulsierte. Wir…

Rene Girard: Shakespeare. Theater des Neides

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236509, Gebunden, 569 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Wiebke Meier. Eine epochale Studie über William Shakespeare: Alle menschliche Kultur entwickle sich aus dem Bedürfnis der Nachahmung, besagt Rene Girards mimetische Theorie. Philosophie,…

Bastian Conrad: Christopher Marlowe. Der wahre Shakespeare

Cover
Buch und Media Verlag, München 2011
ISBN 9783865203748, Kartoniert, 702 Seiten, 29.80 EUR
Schrieb William Shakespeare seine Werke wirklich selbst? An dieser Frage entzünden sich seit Jahrhunderten heftige Diskussionen. Das Buch will zeigen, dass wir das Paradigma, dass William Shakespeare…

Stephen Greenblatt: Will in der Welt. Wie Shakespeare zu Shakespeare wurde

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827004383, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Pfeiffer. Er war der wohl größte Dichter unserer abendländischen Kultur, aber über ihn ist weit weniger bekannt als über viele seiner Zeitgenossen. Kein Brief überlebte…

Ekkehart Krippendorff: Shakespeares Komödien. Spiele aus dem Reich der Freiheit

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2007
ISBN 9783931659875, Kartoniert, 277 Seiten, 22.50 EUR
Die Stoffe der Tragödien stammen aus der Wirklichkeit - der Komödiendichter hingegen erschafft seine Figuren in ihrer Gesellschaft mit allen Beziehungskonflikten und glücklichen Erfüllungen aus der reinsten…

Peter Ackroyd: Shakespeare. Die Biografie

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2006
ISBN 9783813502749, Gebunden, 655 Seiten, 28.00 EUR
Peter Ackroyds Bücher sind in England Kult. Seine Biografphie der Stadt London war auch hierzulande ein großer Erfolg. Nun entwirft er in seiner Shakespeare-Biografie das Bild eines Mannes, der die Freiheit,…