Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften, Stichwort: Literaturgeschichte

Cesar Rendueles: Kanaillen-Kapitalismus. Eine literarische Reise durch die Geschichte der freien Marktwirtschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518127377, Taschenbuch, 300 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Spanischen von Raul Zelik. Wissen darüber, wie die Welt vor der freien Marktwirtschaft aussah und wie die ökonomische Logik nach und nach alle Lebensbereiche durchdrungen hat, entstammt immer…

Isolde Schaad: Vom Einen. Literatur und Geschlecht. Elf Porträts aus der Gefahrenzone

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783857914652, Gebunden, 186 Seiten, 24.50 EUR
Was hat Simone de Beauvoir mit Max Frisch gemeinsam? Was verbindet Susan Sontag mit Hans Magnus Enzensberger? Die ersten haben ihr Herz auf die Tasten getragen, mitsamt ihrer Eifersucht, die zweiten…

Matthias Schwartz: Die Erfindung des Kosmos. Zur sowjetischen Science Fiction und populärwissenschaftlichen Publizistik vom Sputnikflug bis zum Ende der Tauwetterzeit

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631512258, Kartoniert, 195 Seiten, 39.00 EUR
Die Studie beschäftigt sich mit der "Erfindung des Kosmos" anhand der populärwissenschaftlichen Publizistik und sowjetischen Science Fiction der Tauwetterzeit. Sie zeigt, wie infolge des ersten Sputnikflugs…

Wolfgang Kubin: Geschichte der chinesischen Literatur in 9 Bänden. Band 7: Chinesische Literatur im 20. Jahrhundert

Cover
K. G. Saur Verlag, München 2005
ISBN 9783598245473, Gebunden, 483 Seiten, 148.00 EUR
Die Geschichte der chinesischen Literatur, die bislang umfassendste Darstellung der etwa 3.000-jährigen chinesischen Literaturgeschichte, stellt jedes literarische Genre in seiner historischen Entwicklung…

Arno Schmidt: Nachrichten von Büchern und Menschen. 12 CDs

Cover
Litraton, Georgsmarienhütte 2003
ISBN 9783935840026, CD, 49.50 EUR
Elf originale Radio-Essays, 748 Minuten. SWR 1955-1961. Die in Dialogform verfassten Texte sind eigentlich Hörspiele und Auftragsarbeiten für den Rundfunk: Alfred Andersch, ein großer Schmidt-Verehrer,…

Herbert Zeman (Hg.): Geschichte der Literatur in Österreich: Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Band 7: Das 20. Jahrhundert

Cover
Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 1999
ISBN 9783201016872, Gebunden, 832 Seiten, 60.33 EUR
Mit Beiträgen von Wolfgang Kraus, Ernst Fischer, Joseph P. Strelka, Herbert Zeman, Walter Zettl. Der vorliegende Band ist der erste Versuch einer zusammenfassenden Darstellung der österreichischen Literatur…

Marta Kijowska: Polen, das heißt nirgendwo. Ein Streifzug durch Polens literarische Landschaften

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406563751, Gebunden, 220 Seiten, 19.90 EUR
Für kaum eine andere europäische Nation war das 20. Jahrhundert eine solche Herausforderung wie für die Polen: Der Kampf um die Wiedererlangung der staatlichen Souveränität, der Erste Weltkrieg, die…

Wolfgang Koeppen / Marcel Reich-Ranicki: Marcel Reich-Ranicki im Gespräch mit Wolfgang Koeppen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518457719, Taschenbuch, 280 Seiten, 10.00 EUR
Selten hat ein Schriftsteller eine derart rückhaltlose Unterstützung durch einen Literaturkritiker erfahren wie Wolfgang Koeppen durch Marcel Reich-Ranicki. Das 1985 geführte achtstündige und hier zum…

Walter Muschg: Die Zerstörung der deutschen Literatur. Und andere Essays

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783257066456, Gebunden, 956 Seiten, 32.90 EUR
Der Germanist und Literaturforscher Walter Muschg kam von der Psychoanalyse her und gewann daraus tiefe und überraschend moderne Einblicke in das unbewusste, mythische Wesen literarischer Texte. Dadurch…

Claudia Lieb: Crash. Der Unfall der Moderne

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2009
ISBN 9783895287053, Kartoniert, 344 Seiten, 34.80 EUR
Das 20. Jahrhundert stellt das Jahrhundert des Automobilunfalls dar. Kraftfahrzeug und Massenmotorisierung prägen die Moderne, und so erlangt der Unfall weithin Prominenz. Als das große Ungewollte besetzt…

Jean Starobinski: Geschichte der Melancholiebehandlung

Cover
August Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783941360099, Kartoniert, 207 Seiten, 19.90 EUR
Dass Melancholie eine Geschichte hat, die immer auch eine Geschichte ihrer Therapie und somit ihrer Überwindung ist, wird meist vergessen. Seit der Antike im Zwischenraum der Episteme angesiedelt, schwankt…

Christian Weber: Max Kommerell. Eine intellektuelle Biografie

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783110237528, Gebunden, 534 Seiten, 99.95 EUR
Als erste grundlegende Arbeit über den Literaturwissenschaftler Max Kommerell (1902-1944) befasst sich die Untersuchung mit einer Figur des deutschen Geisteslebens, die durch ihre Kontakte zum George-Kreis,…