Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften, Stichwort: Goethe, Johann Wolfgang von, Epoche: 21. Jahrhundert

David E. Wellbery: Seiltänzer des Paradoxalen. Aufsätze zur ästhetischen Wissenschaft

Cover
Carl Hanser Verlag, München und Wien 2006
ISBN 9783446208001, Kartoniert, 270 Seiten, 21.50 EUR
In meisterhaften Textlektüren beschäftigt sich der Literaturwissenschaftler David E. Wellbery mit maßgeblichen Werken der Moderne (u. a. Laurence Sternes "Tristram Shandy", Goethes "Wilhelm Meisters…

Peter von Matt: Das Wilde und die Ordnung. Zur deutschen Literatur

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208407, Kartoniert, 296 Seiten, 24.90 EUR
In präzisen und unterhaltsamen Beiträgen über die Deutsche Literatur von Lichtenberg bis Freud, von E.T.A. Hoffmann bis Ingeborg Bachmann und Elfriede Jelinek, von Goethe bis Kafka und Heiner Müller macht…

Sandra Richter: Mensch und Markt. Warum wir den Wettbewerb fürchten und ihn trotzdem brauchen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783867741286, Gebunden, 284 Seiten, 21.90 EUR
Wie alt ist der Wettbewerb? Begann er mit Kain und Abel? Mit den Olympischen Spielen in der Antike? Vermutlich ist er dem Menschen seit Urzeiten innewohnend. Man denke nur an Thomas Hobbes' Spruch: "Der…

Michael Jaeger: Global Player Faust oder Das Verschwinden der Gegenwart. Zur Aktualität Goethes

Cover
wjs verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937989341, Gebunden, 134 Seiten, 18.00 EUR
In seinem Essay uber die Aktualität Goethes nimmt Michael Jaeger den Untertitel des Goetheschen Textes beim Wort und liest Fausts Drama als "Tragödie", als Katastrophe der modernen Zivilisation. Denn…

Navid Kermani: Zwischen Koran und Kafka. West-östliche Erkundungen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406666629, Gebunden, 365 Seiten, 24.95 EUR
"Wer sich selbst und andere kennt, Wird auch hier erkennen: Orient und Okzident, Sind nicht mehr zu trennen." Navid Kermani nimmt Goethes berühmten Vers beim Wort. Er liest den Koran als poetischen Text,…

Dieter Wellershoff: Der verstörte Eros. Zur Literatur des Begehrens

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462030259, Gebunden, 314 Seiten, 20.40 EUR
In seinem neuen Buch folgt Dieter Wellershoff an beispielhaften Werken der Spur des Begehrens in der Literatur von Goethes "Leiden des jungen Werthers" bis zu Michel Houellebecqs "Elementarteilchen".…

Manfred Osten: 'Alles veloziferisch' oder Goethes Entdeckung der Langsamkeit. Zur Modernität eines Klassikers im 21. Jahrhundert

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783458171591, Kartoniert, 110 Seiten, 14.90 EUR
Goethe hatte in vielem recht, in manchem unrecht, immer aber hat er weit vorausgedacht, und so kommt er uns hier nicht aus der Vergangenheit, sondern unverhofft aus der Zukunft entgegen, mit Gedanken…

Adolf Muschg: Von einem, der auszog, leben zu lernen. Goethes Reisen in die Schweiz

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416570, Gebunden, 85 Seiten, 14.80 EUR
Reisen ins Gebirge bedeuteten im 18. Jahrhundert Anstrengung und Gefahr. Es war keine Erholung, es war Strapaze. Man reiste, weil man etwas suchte, was vor der eigenen Tür nicht zu finden war, weil die…

Peter Hofmann: Goethes Theologie. Habil.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783506739315, Gebunden, 542 Seiten, 88.40 EUR
Die "Gott-Natur", die "geheimnisvoll offenbar" ist, gibt dem philosophierenden Naturforscher und Theologen Goethe zu denken und zugleich dem Dichter zu gestalten. Damit ist sein vielschichtiges Werk eine…

Wolfgang Frühwald: Das Gedächtnis der Frömmigkeit. Religion, Kirche und Literatur in Deutschland. Vom Barock bis zur Gegenwart

Cover
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783458710097, Gebunden, 378 Seiten, 22.80 EUR
Seit Martin Luther in seiner wortgewaltigen Bibelübersetzung die deutsche Sprache auf das Niveau der heiligen Sprachen des Mittelalters gebracht hat, sind Spiritualität und Sprache im Deutschen nur schwer…

Martin Müller: Goethes merkwürdige Wörter. Ein Lexikon

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1999
ISBN 9783534142460, Gebunden, 216 Seiten, 19.90 EUR
Anhand von mehr als 2000 Originalzitaten "übersetzt" und erklärt dieses Lexikon dem Goethe-Liebhaber über 1000 Wörter aus Goethes Wortschatz bis hin zu besonders seltenen, eigentümlichen und unerwarteten…

Marcel Reich-Ranicki: Vom Tag gefordert. Reden in deutschen Angelegenheiten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421055019, Gebunden, 208 Seiten, 20.35 EUR
Große Reden Marcel Reich-Ranickis, Reden aus gegebenen Anlässen, die jedoch stets weit über diese Anlässe hinausgingen. Warum werden unserer zeitgenössischen Literatur unentwegt "unproduktive Erschöpfungsphasen"…