Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Kunst

Michail Ryklin: Mit dem Recht des Stärkeren. Die russische Kultur in Zeiten der 'gelenkten Demokratie'

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518124727, Kartoniert, 238 Seiten, 10.00 EUR
Im Januar 2003 wurde im Moskauer Sacharow-Zentrum die Kunstausstellung "Achtung, Religion!" verwüstet. Doch nicht die Täter sahen sich öffentlicher Ächtung und juristischer Verfolgung ausgesetzt, sondern…

Hanno Rauterberg: Wie frei ist die Kunst?. Der neue Kulturkampf und die Krise des Liberalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518127254, Kartoniert, 141 Seiten, 14.00 EUR
Gemälde werden abgehängt, Skulpturen vernichtet, Filmhelden ausradiert: Ein heftiger Kulturkampf durchzieht die Museen, Kinos und Theater. Sogar ein Gedicht wird übermalt. Droht das Ende der Kunstfreiheit,…

Charlotte Klonk: Terror. Wenn Bilder zu Waffen werden

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972337, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Die Propagandavideos der IS-Kämpfer sind nichts Neues. Im Gegenteil, Terroristen haben sich schon immer der Bilder bedient, um ihre Anliegen medial zu verbreiten - und ebenso ihr Feind, der Staat. Charlotte…

Hanno Rauterberg: Die Kunst und das gute Leben. Über die Ethik der Ästhetik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518126967, Kartoniert, 206 Seiten, 15.00 EUR
Die Kunst durchlebt einen Epochenwandel. Von den modernen Idealen der Autonomie, Freiheit und Originalität ist kaum etwas übrig. Heute beherrscht der vormoderne Auftragskünstler die Szene, mal in der…

Markus Metz / Georg Seeßlen: Geld frisst Kunst - Kunst frisst Geld. Ein Pamphlet

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518126752, Kartoniert, 496 Seiten, 20.00 EUR
Dass die bürgerliche Emanzipation der Kunst von Kirche und Adel keineswegs nur Autonomie, sondern auch einen paradoxen Markt des Unmarktförmigen mit eigenen Herr/Knecht-Verhältnissen hervorgebracht hat,…

John Armstrong / Alain de Botton: Wie Kunst Ihr Leben verändern kann

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518468012, Kartoniert, 240 Seiten, 17.95 EUR
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Mit zahlreichen Abbildungen von Werken Caspar David Friedrichs, Henri Matisses, Mies van der Rohes, Nan Goldins, Le Corbusiers und vielen anderen. Wir alle lieben…

Eva Geulen: Das Ende der Kunst. Lesarten eines Gerüchts nach Hegel

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291771, Taschenbuch, 199 Seiten, 10.00 EUR
Seit Hegel kursieren verschiedene Varianten eines Endes der Kunst. Eine Antwort auf die Frage, wie sich dieses Gerücht so hartnäckig halten konnte, gibt die systematische Rekonstruktion des Topos "Ende…

Peter Bürger: Das Altern der Moderne. Schriften zur bildenden Kunst

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518291481, Taschenbuch, 217 Seiten, 11.00 EUR

Claude Levi-Strauss: Sehen, Hören, Lesen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292617, Taschenbuch, 183 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Französischen von Hans-Horst Henschen. Sehen: Der Ethnologe und Kulturanthropologe betrachtet und entschlüsselt Meisterwerke des Maler-Philosophen Nicolas Poussin. Hören: Er hört die Musik von…

Rudolf Arnheim: Die Seele in der Silberschicht. Medientheoretische Schriften. Photographie - Film - Rundfunk

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292549, Kartoniert, 432 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben von Helmut H. Diederichs. Rudolf Arnheim, der am 15. Juli 2004 seinen 100. Geburtstag feiert und heute in Ann Arbor lebt, hat sich zeit seines Lebens intensiv mit den Medien künstlerischer…

Daniel Kehlmann: Ich und Kaminski. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518413951, Gebunden, 174 Seiten, 18.90 EUR
Mit kleineren Gelegenheitsarbeiten schlägt sich Sebastian Zöllner nach seinem Kunstgeschichtsstudium so durch, aber nun hat er einen ganz großen Fisch an der Angel: Er schreibt die Biografie des Malers…

Christoph Menke: Die Kraft der Kunst

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296448, Taschenbuch, 179 Seiten, 14.00 EUR
Noch nie war die Kunst sichtbarer, präsenter und prägender als heute und noch nie war sie zugleich so sehr ein bloßer Teil der gesellschaftlichen Prozesse: eine Ware, eine Unterhaltung, eine Meinung,…