Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Sachbuch: Kunst, Epoche: 21. Jahrhundert

Sigrid Hauser: Der Fortschritt des Erinnerns. Mit Walter Benjamin und Dani Karavan in Portbou

Cover
Ernst Wasmuth Verlag, Tübingen 2010
ISBN 9783803033444, Gebunden, 190 Seiten, 24.80 EUR
Mit 240 meist farbigen Abbildungen. Vor 70 Jahren, im September 1940, nahm sich Walter Benjamin im spanischen Portbou nahe der französischen Grenze auf der Flucht vor dem Naziregime das Leben. Seinem…

Die Ausstellung. Politik eines Rituals

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich-Berlin 2010
ISBN 9783037340905, Kartoniert, 192 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Carolin Meister und Dorothea von Hantelmann. Die Ausstellung ist in den letzten Jahrzehnten zu einem der erfolgreichsten kulturellen Ereignisse avanciert. So zumindest scheint es angesichts…

Judith Clara Engelina Belinfante (Hg.): Charlotte Salomon. Leben? oder Theater?

Cover
Taschen Verlag, Köln 2017
ISBN 9783836539258, Gebunden, 600 Seiten, 30.00 EUR
"Sorg gut dafür, es ist mein ganzes Leben!" Mit diesen Worten übergab die Künstlerin Charlotte Salomon (1917-1943) einem Freund ihren Bilderzyklus Leben? oder Theater? Einige Monate später wurde sie -…

Hans Dieter Huber: Bild - Beobachter - Milieu. Entwurf einer allgemeinen Bildwissenschaft

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit 2004
ISBN 9783775714174, Kartoniert, 223 Seiten, 25.00 EUR
Das Modellprojekt Visuelle Kompetenz im Medienzeitalter der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart zeigte künstlerische Nutzungsarten des Internets in Theorie und Praxis auf und forschte…

Wolfgang Ullrich: Der kreative Mensch. Streit um eine Idee

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783701733880, Kartoniert, 18.90 EUR
Niemals war mehr von Kreativität die Rede als heute. Sie ist nicht mehr Privileg einiger weniger, sondern gilt als menschliches Grundvermögen. Irgendwo zwischen Lyrik und Ausdruckstanz, Bildermalen und…

Klaus Sachs-Hombach (Hg.): Bildwissenschaft. Disziplinen, Themen, Methoden

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518293515, Taschenbuch, 431 Seiten, 15.00 EUR
Während in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts die Kategorie des Textes das Paradigma für weite Teile der Theoriebildung darstellte, waren die letzten Jahre geprägt durch einen iconic turn in den…

Martin Schulz: Ordnungen der Bilder. Eine Einführung in die Bildwissenschaft

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770542062, Kartoniert, 163 Seiten, 29.90 EUR
Kaum ein anderes Phänomen ist in den unterschiedlichsten Disziplinen so sehr in den Mittelpunkt begrifflicher Auseinandersetzung geraten wie die vielfältige Kultur der Bilder. Gibt es eine Wissenschaft…

Imke Elliesen-Kliefoth: Bergauf beschleunigen. Gespräche über Gelingen und Erfolg

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783250300267, Kartoniert, 496 Seiten, 22.95 EUR
Künstler bestimmen die Qualität einer Gesellschaft. Dafür benötigen sie das Interesse einer möglichst breiten Öffentlichkeit, ein komplexer Vorgang gegenseitiger Durchdringung, der oft viel Zeit braucht.…

Wolfgang Ullrich: Alles nur Konsum. Kritik der warenästhetischen Erziehung

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783803126993, Kartoniert, 205 Seiten, 11.90 EUR
Selbst alltägliche Konsumprodukte müssen heutzutage höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen und werden oft ähnlich aufwendig inszeniert wie Werke der Hochkultur. Wolfgang Ullrich wagt den Spagat zwischen…

Rudolf Herz / Reinhard Matz: Zwei Entwürfe zum Holocaust-Denkmal

Cover
Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2001
ISBN 9783933096531, Broschiert, 144 Seiten, 15.24 EUR
Herausgegeben von Matthias Reichelt. Einleitung von Stefanie Endlich. Rudolf Herz und Reinhard Matz waren mit ihrer Konzeption "Überschrieben" Preisträger im Wettbewerb zum Berliner Holocaust-Denkmal:…

Gerald Raunig (Hg.): Transversal. Kunst und Globalisierungskritik

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2003
ISBN 9783851323528, Broschiert, 215 Seiten, 22.00 EUR
"Transversal" stellt das im allgemeinen gut geordnete Verhältnis von Kunst und Politik in Frage. Im Zusammenhang mit der Kritik an der ökonomischen Globalisierung entstanden neue Formen der Überlagerung…

Ulrike Martens: Deutsche Karikaturisten über die Teilung Deutschlands, die Friedliche Revolution und die Wiedervereinigung. Ein Beitrag zur politischen Bildung

Cover
Frank und Timme Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783732902330, Kartoniert, 540 Seiten, 74.00 EUR
Wie erleben Karikaturisten politische Umbrüche? Was verändert sich in ihrem Arbeits- und Lebensalltag? Und wie äußert sich das in den Zeichnungen? Ulrike Martens porträtiert Karikaturisten aus der DDR…