Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Kunst, Stichwort: Surrealismus

Werner Spies: Vox Angelica. Max Ernst und die Surrealisten in Amerika

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244986, Gebunden, 384 Seiten, 34.90 EUR
Im Sommer 1941 flüchtete Max Ernst nach New York: Der europäische Surrealismus traf auf die amerikanische Moderne. Max Ernst bezog aus der indianischen Kunst wichtige Anregungen für die eigene Arbeit,…

Salvador Dali: Das geheime Leben des Salvador Dali. Eine Autobiografie

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2004
ISBN 9783829601337, Gebunden, 503 Seiten, 24.80 EUR
Übersetzt von und mit einem Nachwort von Ralf Schiebler. Das Buch hat als Lebensbericht eines Malers im 20. Jahrhundert nicht seinesgleichen. Es ist ein zentrales Werk der Kunst unserer Zeit, ein historisches…

Josep Pla: Dali

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783937834023, Geheftet, 88 Seiten, 17.00 EUR
Mit einem Nachwort von Heinrich Berenberg. Aus dem Katalanischen von Theres Moser. Salvador Dali - Genie oder Scharlatan? Revolutionär oder Reaktionär? Bis heute ist er umstritten wie wenige moderne…

Hanno Ehrlicher: Die Kunst der Zerstörung. Gewaltfantasien und Manifestationspraktiken europäischer Avantgarden. Diss.

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050036465, Gebunden, 542 Seiten, 64.83 EUR
Mit 3 Farb- und 36 s/w-Abbildungen. Die Avantgardebewegungen des frühen 20. Jahrhunderts erregten die Aufmerksamkeit ihrer Zeitgenossen nicht zuletzt durch eine drastisch vorgetragene rhetorische Gewaltbereitschaft,…

Jean-Paul Sartre: Die Suche nach dem Absoluten. Texte zur bildenden Kunst

Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783499226366, Taschenbuch, 202 Seiten, 7.62 EUR
Aus dem Französischen von Vincent von Wroblewsky.

Eva Weissweiler: Notre Dame de Dada. Luise Straus - das dramatische Leben der ersten Frau von Max Ernst

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048940, Gebunden, 456 Seiten, 24.99 EUR
Luise Straus-Ernst, die erste Frau des großen surrealistischen Malers Max Ernst, tat als eine der ersten promovierten Kunsthistorikerinnen ihrer Generation viel für die Förderung seines Oeuvres und die…

Andreas Neufert: Auf Liebe und Tod. Das Leben des Surrealisten Wolfgang Paalen

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783869640839, Gebunden, 680 Seiten, 34.80 EUR
Es war ein Leben voller Spannungen und unerwarteter Wendungen, das den Sohn eines österreichisch-jüdischen Kaufmanns aus dem Wien Kaiser Franz Josephs über Sagan, Rom und das Berlin der abgründigen Zwanziger…

Re Soupault: Vom Dadaismus zum Surrealismus. Zwei Essays

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2018
ISBN 9783884236024, Gebunden, 80 Seiten, 19.80 EUR
Ré Soupaults Essay "Tristan Tzara", Begründer des DADA wurde am 25.12.1968 als Feature im Abendstudio des Hessischen Rundfunks gesendet, ihr Essay "Wir haben uns geirrt: Die wahre Welt ist nicht, was…

Birgit Jürgenssen: Zipfeln

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2011
ISBN 9783863350277, Gebunden, 88 Seiten, 49.00 EUR
Faksimile der Diplomarbeit 1971 mit einem Text von Bernhart Schwenk. Birgit Jürgenssen zählt zu den international herausragenden Künstlerinnen der feministischen Avantgarde. Ausgehend vom emanzipatorischen…

Hans Arp: Hans Arp. Skulpturen. Eine Bestandsaufnahme

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2012
ISBN 9783775733205, Gebunden, 424 Seiten, 78.00 EUR
Herausgegeben von Arie Hartog, Text von Arie Hartog, bearbeitet von Kai Fischer. Deutsch-englische Ausgabe. Hans Arps (1886-1966) Formensprache revolutionierte das Nachdenken über das Medium der Skulptur.…

Mary Ann Caws: Pablo Picasso. Malerei ist nie Prosa

Cover
Piet Meyer Verlag, Wien 2011
ISBN 9783905799064, Gebunden, 231 Seiten, 23.30 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus Binder. In ihrem Picasso-Buch konzentriert sich die Autorin Mary Ann Caws auf das Netz der Beziehungen um den Maler, auf die Geliebten und Musen, auf die Familienangehörigen…

Irene Gammel: Die Dada Baroness. Das wilde Leben der Elsa von Freytag-Loringhoven

Cover
Edition Ebersbach, Berlin 2003
ISBN 9783934703575, Gebunden, 256 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von C. Kotte. Die Straßen von Berlin, München und New York waren ihre Bühne, Dada war der Name ihres Programms. Lange vor Punk, Performance-Kunst und Andy Warhol erschuf Elsa von Freytag-Loringhoven…