Ähnliche Bücher

Sachbuch: Kunst, Stichwort: Paris

Adam Zagajewski: Die kleine Ewigkeit der Kunst. Tagebuch ohne Datum

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446246126, Gebunden, 320 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall und Bernhard Hartmann. Adam Zagajewskis neues Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Unentbehrlichkeit der Kunst in der modernen Welt. Es ist ein Tagebuch…

Roberto Calasso: Der Traum Baudelaires

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446239982, Gebunden, 496 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Italienischen von Reimar Klein. Baudelaire, Dichter, Kunstliebhaber, bedeutender Kritiker, Flaneur und seine Mutter abgöttisch liebender Sohn, ist der Protagonist dieses Buchs. Roberto Calasso…

Patrizia Bach: Passagen-Arbeit. Zeichnungen zu Walter Benjamin & "Paris-Stadtplan" zu Walter Benjamins Passagenwerk

Cover
Revolver Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783957632692, Paperback, 264 Seiten, 48.00 EUR
Mit Texten von Kathrin Busch und Knut Ebeling. Die Publikation gibt einen Überblick über Patrizia Bachs langjährige Arbeit zu Walter Benjamins Passagen-Projekt: Ein Konvolut aus über 4000 Zitaten, die…

Martin Schieder: Im Blick des anderen. Die deutsch-französischen Kunstbeziehungen 1945-1959

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783050041483, Gebunden, 499 Seiten, 49.80 EUR
16 Farbtafeln, 101 Schwarzweißabbildungen. Nach Diktatur und Krieg erlebten die deutsch-französischen Kunstbeziehungen eine Renaissance. Schnell zeigte sich, dass man fortsetzen konnte, was 1933/39 unterbrochen…

Wilhelm Uhde: Von Bismarck bis Picasso. Erinnerungen und Bekenntnisse

Cover
Römerhof Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783905894066, Gebunden, 340 Seiten, 29.70 EUR
Mit einem Nachwort von Bernd Roeck. Mit Abbildungen. Wilhelm Uhde (1874-1947) war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine der schillerndsten Figuren des Kunsthandels. Der Wahlfranzose entdeckte in Paris damals…

Catherine Millet: Das sexuelle Leben der Catherine M.

Cover
Goldmann Verlag, München 2001
ISBN 9783442309641, Gebunden, 288 Seiten, 21.47 EUR
Aus dem Französischen von Gaby Wurster. In einer losen Folge von Bildern, Szenen und Sequenzen legt die Autorin mit einer noch nie da gewesenen Offenheit die intimsten Details ihres sexuellen Lebens dar.…

Frida Kahlo / Nickolas Muray: Ich werde Dich nie vergessen. Frida Kahlo und Nickolas Muray: unveröffentlichte Fotografien und Briefe

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2004
ISBN 9783829601207, Gebunden, 128 Seiten, 39.80 EUR
Mit 91 teils farbigen Abbildungen. Herausgegeben von Salomon Grimberg. Im Herbst 1938 reist Frida Kahlo (1907-1954) nach New York. Anlass ist ihre erste Einzelausstellung in der Galerie Julien Levy,…

Vera Broido: Tochter der Revolution. Erinnerungen

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2004
ISBN 9783894014438, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Schneider. Ihre Eltern heirateten in einem Gefängnis auf dem Weg in die Verbannung nach Sibirien, mit zehn Gefangenen als Trauzeugen. Als aktive Revolutionäre brachten sie…

Mary Ann Caws: Dora Maar. Die Künstlerin an Picassos Seite

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2000
ISBN 9783875840209, Gebunden, 224 Seiten, 39.88 EUR
Vorwort von Heinz Berggruen. Übersetzung ins Deutsche von Anja Gundelach. Berühmt wurde sie als Geliebte Picassos, als seine Muse und als sein Modell. Doch sie war selbst Malerin und eine gefeierte Fotografin.…

Barbara Beuys: Helene Schjerfbeck. Die Malerin aus Finnland

Cover
Insel Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783458176893, Gebunden, 464 Seiten, 29.90 EUR
In Skandinavien wird sie als eine der bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts gefeiert, in Deutschland ist sie spätestens seit der vielgerühmten Ausstellung in der Frankfurter Schirn 2014 keine…

Francoise Gilot: Françoise Gilot. Sketchbooks: Venice, Africa, and India

Cover
Taschen Verlag, Köln 2018
ISBN 9783836564069, Gebunden, 364 Seiten, 150.00 EUR
Herausgegeben von Thérèse Crémieux und Hans Werner Holzwarth. Drei Hardcover-Faksimiles mit Begleitheft in Portfoliomappe. Françoise Gilot kann auf eine unerhört produktive, erfüllte und unfassbare acht…

Michael Carlo Klepsch: Picasso und der Nationalsozialismus

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2007
ISBN 9783491350113, Gebunden, 240 Seiten, 22.90 EUR
Picasso war nicht nur ein genialer Künstler, sondern auch ein hellsichtiger politischer Kopf, der sich dem Vormarsch der Faschisten mit den Mitteln des künstlerischen Protestes widersetzte. In seinem…