Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Kunst, Stichwort: Moderne

Armen Avanessian (Hg.) / Elena Esposito (Hg.): Der Zeitkomplex. Postcontemporary

Cover
Merve Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783883963808, Kartoniert, 144 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen von Ronald Voullie. Neoliberaler Kapitalismus und zeitgenössische Kunst haben sich in den letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts in wechselseitiger Parallelität entfaltet. Doch wir befinden…

David Hockney: A Bigger Book

Cover
Taschen Verlag, Köln 2016
ISBN 9783836507875, Gebunden, 498 Seiten, 2.000 EUR
Hardcover, 498 Seiten, 13 Ausklappseiten, 50 x 70 cm, mit einem von Marc Newson entworfenen Buchständer und einer illustrierten, 680-seitigen Chronologie im Begleitbuch. Limitierte Auflage von 9000…

Franz Meyer: Testfälle der Kunstgeschichte. Von Odilon Redon bis Bruce Nauman

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2005
ISBN 9783775715317, Gebunden, 472 Seiten, 35.00 EUR
Mit 192 Abbildungen, davon 78 in Farbe. Der Band versammelt rund 50 von Franz Meyer selbst ausgewählte Schriften aus der Zeit von 1956 bis 2001, die von seiner Augen- und Zeitzeugenschaft, seinem unbeirrbaren…

Karoline Hille: Fünf Malerinnen der frühen Moderne. Suzanne Valadon, Paula Modersohn-Becker, Gabriele Münter, Sonia Delaunay, Ljubow Popowa im Porträt

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2002
ISBN 9783379007979, Gebunden, 256 Seiten, 22.90 EUR
Die vorgestellten Künstlerinnen gehören zu den bedeutenden europäischen Malerinnen des 20. Jahrhunderts. Allerdings fehlt ihnen bis heute vielfach die gebührende Anerkennung: Im kollektiven Gedächtnis…

Wilhelm Uhde: Von Bismarck bis Picasso. Erinnerungen und Bekenntnisse

Cover
Römerhof Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783905894066, Gebunden, 340 Seiten, 29.70 EUR
Mit einem Nachwort von Bernd Roeck. Mit Abbildungen. Wilhelm Uhde (1874-1947) war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine der schillerndsten Figuren des Kunsthandels. Der Wahlfranzose entdeckte in Paris damals…

Gesa Jeuthe: Kunstwerte im Wandel. Die Preisentwicklung der deutschen Moderne im nationalen und internationalen Kunstmarkt 1925 bis 1955

Cover
Oldenbourg Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050050799, Gebunden, 405 Seiten, 59.80 EUR
Am Beispiel von zwölf heute hoch gehandelten Künstlern, darunter Emil Nolde, Max Beckmann und Paul Klee, wird die Marktstellung der Klassischen Moderne sowie ihre kulturpolitische und wirtschaftliche…

Barbara Beuys: Helene Schjerfbeck. Die Malerin aus Finnland

Cover
Insel Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783458176893, Gebunden, 464 Seiten, 29.90 EUR
In Skandinavien wird sie als eine der bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts gefeiert, in Deutschland ist sie spätestens seit der vielgerühmten Ausstellung in der Frankfurter Schirn 2014 keine…

Annegret Erhard: Anita Rée. Der Zeit voraus. Eine Hamburger Künstlerin der 20er Jahre

Cover
Edition Braus, Berlin 2013
ISBN 9783862280711, Kartoniert, 110 Seiten, 24.95 EUR
Anita Rée (1885-1933) ist eine wichtige Protagonistin der Moderne, die im Strudel der Zeitläufte in Vergessenheit geraten ist. Sie wählte den für eine Frau ihrer Zeit ungewöhnlichen Weg einer künstlerischen…

John Higgs: Alles ist relativ und anything goes. Eine Reise durch das unglaublich seltsame und ziemlich wahnsinnige 20. Jahrhundert

Cover
Insel Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783458176633, Gebunden, 379 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Bei der Uraufführung von Igor Strawinskys 'Le Sacre du printemps' am 29. Mai 1913 in Paris kommt es zum Eklat. Schon während der Eröffnungsmusik bricht ein Teil…

Johannes Stückelberger: Wolkenbilder. Deutungen des Himmels in der Moderne

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770541065, Kartoniert, 450 Seiten, 58.00 EUR
Mit 137 Abbildungen. Moderne Wolkenbilder sind mehr als Darstellungen meteorologischer Phänomene. Sie bieten Interpretationen komplexer Wirklichkeit. Das Buch diskutiert anhand ausgewählter Wolkenbilder…