Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Kunst, Stichwort: Klee, Paul

Cathrin Klingsöhr-Leroy (Hg.): Zwischen den Zeilen. Dokumente zu Franz Marc

Cover
Hatje Cantz Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783775715959, Gebunden, 158 Seiten, 39.80 EUR
Herausgegeben von der Stiftung Etta und Otto Stangl, Text von Cathrin Klingsöhr-Leroy. Mit 83 Abbildungen, davon 69 farbig. Franz Marc (1880-1916) gehörte zu den Protagonisten der Avantgarde im beginnenden…

Arnold Gehlen: Zeit-Bilder und weitere kunstsoziologische Schriften. Gesamtausgabe, Band 9

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783465036876, Gebunden, 850 Seiten, 98.00 EUR
Herausgegeben von Karl-Siegbert Rehberg, Matthes Blank und Hans Schilling. Band 9 der Arnold Gehlen Gesamtausgabe enthält mit Gehlens kunstsoziologischem Hauptwerk "Zeit-Bilder" einen klassischen kunstsoziologischen…

Ottfried Dascher: Es ist was Wahnsinniges mit der Kunst. Alfred Flechtheim. Sammler, Kunsthändler und Verleger

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2011
ISBN 9783907142622, Gebunden, 350 Seiten, 39.80 EUR
Mitarbeit: Rudolf Schmitt-Föller und Rico Quaschny. Mit 59 Farbabbildungen. Bis heute verkörpert Alfred Flechtheim wie kaum ein zweiter die Goldenen 20er Jahre: Seine Berliner Kunsthandlung erlebte in…

Mario Giordano: Der Mann mit der Zwitschermaschine. Augenreise mit Paul Klee

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351040192, Gebunden, 63 Seiten, 20.40 EUR
Mario Giordano entführt die Kinder in die Traumwelt Paul Klees und bringt ihnen die Poesie dieses großen Malers des 20. Jahrhunderts nahe. Er läßt die zarten, heiteren und melancholischen Bilder sowie…

Marie Luise Knott: Dazwischenzeiten. 1930. Wege in der Erschöpfung der Moderne

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957574725, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
Im Jahr 1930 setzten viele Künstler der Moderne ihre Erschütterungen ins Bild, noch bevor sie diese begriffen, in Begriffe hätten fassen können. In vier Essays fragt Marie Luise Knott mit einer der damaligen…

Manfred Clemenz: Der Mythos Paul Klee. Eine biografische und kulturgeschichtliche Studie

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412501860, Gebunden, 336 Seiten, 45.00 EUR
Bereits 1920 stilisierte sich Paul Klee (1879-1940) zum weltentrückten Künstler und Metaphysiker, ein Mythos, den seine Biografen aufgriffen und über Jahrzehnte verbreiteten. In seinem Buch geht Manfred…

Bettina Gockel: Die Pathologisierung des Künstlers. Künstlerlegenden der Moderne 1880 bis 1930

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783050043432, Gebunden, 408 Seiten, 84.80 EUR
Mit 82 SW- und 15 Farbabbildungen. "Gelebte Vita" war das Stichwort, mit dem Ernst Kris und Otto Kurz 1934 in ihrer bahnbrechenden Studie über die Künstlerlegende auf das psychologische Gebiet hinwiesen,…