Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft

Arnold Schölzel (Hg.): Das Schweigekartell. Fragen und Widersprüche zum 11.September

Kai Homilius Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783897068926, Gebunden, 290 Seiten, 18.00 EUR

Annette Vowinckel: Flugzeugentführungen. Eine Kulturgeschichte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308732, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
1931 wurde zum ersten Mal ein Flugzeug entführt: Peruanische Rebellen warfen damit Flugschriften über dem Urwald ab und gaben die Maschine dann der Fluggesellschaft PanAm zurück. Am 11. September 2001…

Mohsin Hamid: Es war einmal in einem anderen Leben. Eine Heimat zwischen Orient und Okzident

Cover
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832198015, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem amerikanischen Englischen von Monika Köpfer. Aufgewachsen in Pakistan und den USA, ausgebildet in New York und London, geprägt von zwei Sprachen glaubt Mohsin Hamid nicht an die Notwendigkeit…

Jan-Werner Müller: Was ist Populismus?. Ein Essay

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518075227, Broschiert, 160 Seiten, 15.00 EUR
Wer wird heute nicht alles als Populist bezeichnet: Gegner der Eurorettung, Figuren wie Marine Le Pen, Politiker des Mainstream, die meinen, dem Volk aufs Maul schauen zu müssen. Vielleicht ist ein Populist…

Arjun Appadurai: Die Geografie des Zorns

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125410, Taschenbuch, 159 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Bettina Engels. Arjun Appadurai beschäftigt sich mit der Dialektik der Globalisierung: Waren die Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer einerseits eine Zeit der Demokratisierung…

Tristan Garcia: Wir

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587249, Gebunden, 332 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. "Wir" zu sagen, ein "Wir" zu bilden ist die politische Handlung par excellence. Wie aber konstituiert sich ein politisches Subjekt? Wie funktioniert diese Identitätsbildung?…

Dietmar Kammerer: Bilder der Überwachung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2008
ISBN 9783518125502, Kartoniert, 282 Seiten, 13.00 EUR
Videoüberwachung produziert Bilder, in Hollywood-Filmen wie "Der Staatsfeind Nr. 1" oder "Die Truman Show" werden die Kameras aber auch selbst zum Bild; den Police-Song "Every Breath You Take" kann man…

Robert Menasse: Permanente Revolution der Begriffe. Vorträge zur Kritik der Abklärung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125922, Kartoniert, 124 Seiten, 9.00 EUR
Wie kann man die Realität begreifen, wenn schon ihre Begriffe nicht mehr begriffen werden? Das Eigentümliche an großen Begriffen wie "Demokratie", "Arbeit", "Religion", "Kultur" oder "Europa" ist, daß…

Peter Sloterdijk: Luftbeben. An den Quellen des Terrors

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122860, Kartoniert, 112 Seiten, 7.00 EUR
Für Peter Sloterdijk läßt sich die Frage, wie man in kürzestmöglicher Form den Beitrag des 20. Jahrhunderts zur Geschichte des Zivilisation charakterisieren könnte, durch drei Kriterien beantworten: die…

Marcia Pally: Lob der Kritik. Warum die Demokratie nicht auf ihren Kern verzichten darf

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827004628, Gebunden, 406 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff, Ulrike Bischoff, Gennaro Ghirardelli und Thorsten Schmidt. Nach dem 11. September ist die Entschlossenheit zum Kampf gegen den internationalen Terrorismus…

Eine kleine Geschichte Kataloniens

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518458792, Paperback, 342 Seiten, 10.00 EUR
Von Walther L. Bernecker, Torsten Eßer und Peter A. Kraus. Katalonien mit seiner pulsierenden Hauptstadt Barcelona hat sich seit Francos Tod von einer unterdrückten Region zur selbstbewussten Nation gewandelt,…

Peter Sloterdijk: Theorie der Nachkriegszeiten . Bemerkungen zu den deutsch-französischen Beziehungen seit 1945

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518069929, Kartoniert, 72 Seiten, 7.00 EUR
Wenn Deutsche und Europäer für die übrige Welt einen Rat hätten, besonders für die heiß voneinander faszinierten Duellanten auf den aktuellen Konfliktbühnen: Indien und Pakistan, Israel und seine Nachbarn,…