Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft, Epoche: 17. Jahrhundert

Georg Simmel: Georg Simmel: Gesamtausgabe in 24 Bänden. Band 15. Goethe. Deutschlands innere Wandlung. Das Problem der historischen Zeit. Rembrandt

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518284155, Kartoniert, 678 Seiten, 38.80 EUR
Herausgegeben von Uta Kösser, Hans M. Kruckis und Otthein Rammstedt. Dieser Band vereinigt die beiden berühmten Monographien "Goethe" von 1912 und "Rembrandt" vom 1916, ergänzt um die einst separat erschienenen…

Marian Füssel: Gelehrtenkultur als symbolische Praxis. Rang, Repräsentation und Konflikt an der Universität der Frühen Neuzeit

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2006
ISBN 9783534195992, Gebunden, 543 Seiten, 74.90 EUR
Die signifikante Zunahme von Konflikten um sozialen Rang zwischen 1600 und 1750 lässt sich auch im bürgerlichen Milieu nachweisen, wobei Gelehrte oft als Akteure auftraten. Marian Füssels Darstellung,…

Dorothea Nolde: Gattenmord. Macht und Gewalt in der frühneuzeitlichen Ehe

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412166007, Broschiert, 462 Seiten, 59.00 EUR
Eheliche Machtverhältnisse waren in der Frühen Neuzeit immer auch Gewaltverhältnisse. Wie in anderen Bereichen der Gesellschaft auch bedeutete Gewalt in der Ehe aber nicht notwendig eine Störung der Ordnung,…

Friederike Hassauer (Hg.): Heißer Streit und kalte Ordnung. Epochen der 'Querelle des femmes' zwischen Mittelalter und Gegenwart

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835301245, Kartoniert, 400 Seiten, 49.00 EUR
"Heißer Streit und kalte Ordnung" meint die Jahrhunderte alte heftige Debatte um den Vorrang der Geschlechter. Wer ist besser in Wissenschaft und Literatur, in Alltag und Moral Mann oder Frau? Wer darf…

Simon Bunke: Heimweh. Studien zur Kultur- und Literaturgeschichte einer tödlichen Krankheit

Cover
Rombach Verlag, Freiburg 2009
ISBN 9783793095101, Gebunden, 674 Seiten, 78.00 EUR
Zwischen dem späten 17. und frühen 20. Jahrhundert galt das Heimweh nicht als ein vages, allgemeinmenschliches Gefühl, sondern als eine tödliche Krankheit, an der vor allem Schweizer und Soldaten litten…

Franz X. Eder: Kultur der Begierde. Eine Geschichte der Sexualität

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406475931, Kartoniert, 290 Seiten, 14.90 EUR
Dieses Buch handelt von der Entstehung der sexuellen Begierde und des sexuellen Subjekts und bietet einen Überblick über die Sexualitätsgeschichte im deutschsprachigen Raum vom 17. bis ins 20. Jahrhundert.…

Geschichte des Ungeborenen. Zur Erfahrungs- und Wissenschaftsgeschichte der Schwangerschaft, 17. bis 20. Jahrhundert

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525353653, Gebunden, 328 Seiten, 36.00 EUR
Herausgegeben von Barbara Duden, Jürgen Schlumbohm, Patrice Veit. Das ungeborene Kind gilt heute als ein Wesen, das eine regelmäßige Entwicklung vom ersten bis zum letzten Monat der Schwangerschaft durchläuft.…

Philipp Blom: Sammelwunder, Sammelwahn. Szenen aus der Geschichte einer Leidenschaft

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821845371, Gebunden, 405 Seiten, 27.50 EUR
Warum häufen Menschen so viele Dinge auf, die sie nicht brauchen? Millionen von Sammlern geben sich einer Passion hin, die wahnhafte Züge annehmen und doch so hinreißende Triumphe feiern kann. Vielleicht…

Alexander Kosenina: Der gelehrte Narr. Gelehrtensatire seit der Aufklärung

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892445319, Gebunden, 788 Seiten, 49.00 EUR
"Wenn Wissenschaft Wissenschaft wird, ist nichts mehr dran". Wie berechtigt Goethes Provokation ist, zeigt dieses Buch. Es porträtiert den Gelehrten als Antihelden. Diese in Deutschland vergessene Figur…

Mischa Meier (Hg.): Pest. Die Geschichte eines Menschheitstraumas

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608943597, Gebunden, 478 Seiten, 29.50 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und Farbtafeln. In diesem Band beschäftigen sich Historiker, Mediziner und Kulturwissenschaftler mit dem Thema "Pest" in verschiedensten Facetten. Das Spektrum der Beiträge…

Heinz-Dieter Krausch: Kaiserkron und Päonien rot. Entdeckung und Einführung unserer Gartenblumen

Cover
Dölling und Galitz Verlag, München und Hamburg 2003
ISBN 9783935549233, Gebunden, 535 Seiten, 49.80 EUR
Mit 160 schwarz-weiß Abbildungen.Wir empfinden die von Reisenden, Botanikern und Pflanzensammlern aus fernen Ländern mitgebrachten Blumen inzwischen als bei uns beheimatet - ein Irrtum, den das Buch…