Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft, Stichwort: Tod, Epoche: 21. Jahrhundert

Roland Schulz: So sterben wir. Unser Ende und was wir darüber wissen sollten

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492055680, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du - Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man…

Robert Harrison: Die Herrschaft des Todes

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207271, Gebunden, 302 Seiten, 24.90 EUR
Der Tod als Ursprung aller Zivilisation - mit dieser provokanten These möchte Robert Harrison in seiner unkonventionellen Studie zeigen, was der Reichtum des Lebens dessen Endlichkeit verdankt. Eine…

Anna Bergmann: Der entseelte Patient. Die moderne Medizin und der Tod

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783351025878, Gebunden, 455 Seiten, 24.90 EUR
Darf der menschliche Körper zum bloßen Objekt wissenschaftlichen Interesses degradiert werden? Anhand einzigartiger Quellen aus 500 Jahren Medizingeschichte untersucht Anna Bergmann diese Grundfrage…

Die Jenseitsmythen der Menschheit

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2005
ISBN 9783491724921, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Dietrich Steinwede und Dietmar Först. In nahezu allen Kulturen der Welt gewann die Auffassung Gültigkeit, daß der Tod nicht das Ende bedeutet, der Mensch vielmehr eine Wandlung erlebt…

Svenja Flaßpöhler: Mein Wille geschehe. Sterben in Zeiten der Freitodhilfe

Cover
wjs verlag, Berlin 2007
ISBN 9783937989273, Gebunden, 158 Seiten, 18.00 EUR
Kann es eine Gesellschaft verantworten, den Todeswunsch eines Menschen zu unterstützen? Gibt es eine Pflicht zu leben? Ab wann ist ein Leben möglicherweise nicht mehr lebenswert und wer darf das bestimmen?…

Jan Bondeson: Lebendig begraben. Geschichte einer Urangst

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455093643, Gebunden, 366 Seiten, 21.90 EUR
Die besten Horrorgeschichten schreibt das Leben: ein Sachbuch-Gruselschocker für Anspruchsvolle - kein Buch für zart besaitete Seelen. Lebendig Begrabene bevölkern nicht nur die Schauermärchen vergangener…

Ebba D. Drolshagen: Der Melancholische Garten. Ein Spaziergang über den Frankfurter Hauptfriedhof

Cover
Heinrich & Hahn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783865970039, Gebunden, 224 Seiten, 18.90 EUR
Neuausgabe. Das Buch spürt der Geschichte nach, wie sich zwischen Barock und Aufklärung das Bild des Todes wandelt, und wie dieser Wandel sich in der Friedhofsgestaltung niederschlug. Ein detaillierter…

Jasmin Grande (Hg.) / Dominik Groß (Hg.): Objekt Leiche. Todesbilder Band 1: Technisierung, Ökonomisierung und Inszenierung toter Körper.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593391663, Kartoniert, 588 Seiten, 45.00 EUR
Im Zentrum des Bandes stehen der Leichnam und seine Nutzbarmachung in verschiedenen Kulturen und Epochen: der Wandel von Trauer- und Bestattungsriten, die Darstellung toter Körper in Kunst und Literatur,…

Julia Glahn (Hg.) / Dominik Groß (Hg.) / Brigitte Tag (Hg.): Die Leiche als Memento mori. Todesbilder Band 2: Interdisziplinäre Perspektiven auf das Verhältnis von Tod und totem Körper

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593391649, Gebunden, 264 Seiten, 29.90 EUR
Die Erfahrung des Todes bleibt notwendigerweise abstrakt, wird allenfalls im Sterben von Mitmenschen greifbar. Der Band nähert sich dieser Diskrepanz aus philosophischer, medizinischer, soziologischer…

Dominik Groß (Hg.) / Christoph Schweikardt (Hg.): Die Realität des Todes. Todesbilder Band 3: Zum gegenwärtigen Wandel von Totenbildern und Erinnerungskulturen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593391656, Gebunden, 306 Seiten, 34.90 EUR
Ausgehend vom Diskurs über eine neue Präsenz des Todes in der Gesellschaft analysieren die Autorinnen und Autoren historische und aktuelle Formen der Visualisierung von Tod und Sterben und des sichtbaren…

Hannelore Schlaffer: Das Alter. Ein Traum von Jugend

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414927, Gebunden, 120 Seiten, 15.00 EUR
Was ist Alter? Wann beginnt es? Wann ist man alt? "Eigentlich gibt es kein Alter", schreibt Hannelore Schlaffer, "denn wer alt und glücklich ist, kann sich für jung halten." Ist man also tatsächlich so…

Norbert Stefenelli: Lazaruserfahrungen. Leben nach Rückkehr aus Bereichen des Todes

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2003
ISBN 9783205770497, Gebunden, 240 Seiten, 29.90 EUR
Mit 42 s/w-Abbildungen. Der Band enthält eine Sammlung schriftlicher und bildlicher Zeugnisse über das Befinden und die geistige Verfassung von Menschen, die aus einem dem Tode vergleichbaren Zustand…