Ähnliche Bücher

Virgil W. Foutz: Tatanka. Das Tal des Bären. (Ab 13 Jahre)

Cover
Thienemann Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783522177740, Gebunden, 527 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Spang. Tatanka Najin ist der Sohn eines Schotten und einer Lakota-Indianerin. Erzogen von einer indianischen Schamanin und ausgebildet von einem chinesischen Shaolin-Mönch,…
Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft, Stichwort: Medientheorie

Lothar Mikos (Hg.) / Rainer Winter: Die Fabrikation des Populären. Der John Fiske-Reader

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2001
ISBN 9783933127655, Broschiert, 374 Seiten, 25.80 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Hartl. Bereits seit Jahrzehnten finden John Fiskes Beiträge zur Medientheorie und zur Analyse der Populärkultur der Gegenwart weltweit viel Beachtung. Ihre prominente Bedeutung…

Medien der Präsenz. Museum, Bildung und Wissenschaft im 19. Jahrhundert

Cover
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770158713, Kartoniert, 213 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Jürgen Fohrmann, Andrea Schütte und Wilhelm Voßkamp. Unsere tradierte historische Kultur ist konfrontiert mit einer "Medienrevolution", der das kulturkonservative Ressentiment hilflos…

Richard Weihe: Die Paradoxie der Maske. Die Geschichte einer Form

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770539147, Kartoniert, 390 Seiten, 39.90 EUR
Richard Weihe untersucht die kulturgeschichtlichen Metamorphosen der Maske und schlägt einen weiten Bogen vom antiken Maskentheater bis zur Commedia dell'arte, von Cicero bis zu Machiavelli, Lavater,…

Petra Löffler: Verteilte Aufmerksamkeit. Eine Mediengeschichte der Zerstreuung

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783037344156, Gebunden, 368 Seiten, 29.95 EUR
Zerstreuung gilt als Gegenteil von Aufmerksamkeit oder Konzentration und wird als Hindernis oder Übel verstanden. Das vorliegende Buch zeigt jedoch, dass Zerstreuung bereits um 1800 als verteilte Aufmerksamkeit…

Stefan Rieger: Die Individualität der Medien

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518291207, Taschenbuch, 518 Seiten, 17.33 EUR
Die Individualität der Medien ist ein aktueller Beitrag zur Diskussion um die neuen Medien. Unternommen wird der Versuch einer medienwissenschaftlichen Fundierung der Kulturwissenschaften oder umgekehrt…

Boris Groys: Im Namen des Mediums. 1 CD

Cover
Suppose Verlag, Köln 2004
ISBN 9783932513527, CD, 18.00 EUR
1 CD mit 61 Minuten laufzeit. Wer spricht und in welchem Namen? - Am Anfang des Begriffs "Medium", als die Frage nach dem Medialen in der Geschichte laut wird, steht der Mensch. Das Medium ist der Mensch,…

Georg Stanitzek (Hg.) / Wilhelm Voßkamp (Hg.): Schnittstelle. Medien und kulturelle Kommunikation

Cover
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770156115, Kartoniert, 282 Seiten, 19.80 EUR
Herausgegeben von Georg Stanitzek und Wilhelm Voßkamp. Unsere tradierte historische Kultur ist konfrontiert mit einer "Medienrevolution", der das kulturkonservative Ressentiment hilflos gegenüber steht.…

Hedwig Pompe / Leander Scholz (Hg.): Archivprozesse. Die Kommunikation der Aufbewahrung

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832160050, Broschiert, 320 Seiten, 24.90 EUR
Dieses Buch geht der Frage nach, inwieweit personale Medien - wie Körper, Gehirn, Gedächtnis - oder externalisierte Medien - wie Schrift, Bild, Internet - die Formen gesellschaftlicher Kommunikation…

Lydia Haustein: Global Icons. Globale Bildinszenierung und kulturelle Identität

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783892448839, Gebunden, 265 Seiten, 24.90 EUR
Ikonen stellen eine ideale Projektionsfläche dar, die erlaubt, jeden gewünschten Inhalt zu transportieren. In ihnen bündeln sich kulturell differenzierte Strategien zeitgenössischer Bildrhetorik. In der…

Alexis Dworsky: Dinosaurier!. Die Kulturgeschichte. Diss.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2011
ISBN 9783770552221, Kartoniert, 240 Seiten, 29.90 EUR
Mit 69 farbigen und 60 SW-Abbildungen. Der Dinosaurier ist eine Fiktion, kein Faktum, auch wenn uns das die Naturwissenschaft bislang immer weismachen wollte. Er hat eine Kulturgeschichte, in der Fossilien…

Wolfgang Ernst: Das Rumoren der Archive. Ordnung aus Unordnung

Cover
Merve Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783883961767, Broschiert, 141 Seiten, 11.00 EUR
Inflation des Archivs: Selten schien diese Institution des Gedächtnisses so aktuell wie heute. Zum einen ist es zum Gegenstand markanter Schriften Pariser Denkens geworden - Historiker wie Philosophen…

Matias Martinez (Hg.): Warum Fußball?. Kulturwissenschaftliche Beschreibungen eines Sports

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2002
ISBN 9783895283062, Kartoniert, 146 Seiten, 10.50 EUR
Jeder Fußballfreund kennt die unbequeme Frage, warum er sich nur so sehr dafür begeistern könne, dass irgendwo auf der Welt 22 Spieler 90 Minuten lang hinter einem Ball herlaufen. Die Frage liegt nahe,…