Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft, Stichwort: Anthropologie

Florian Mühlfried: Misstrauen. Vom Wert eines Unwertes. [Was bedeutet das alles?]

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783150196007, Taschenbuch, 88 Seiten, 6.00 EUR
Misstrauen hat einen schlechten Ruf. Angeblich befördert es Populismus und die Erosion des Faktischen: In jeder Krise heißt es deshalb sofort, man müsse wieder Vertrauen entwickeln. Misstrauen hat jedoch…

Michael Taussig: Sympathiezauber. Texte zur Ethnografie

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2013
ISBN 9783862530144, Gebunden, 361 Seiten, 34.90 EUR
"Sympathiezauber" vereint drei Dinge: den historischen Gegenstand kulturanthropologischer Forschungen zu den sozialen Beziehungen zwischen Mensch und Welt, einen Modus körperlichen Ergriffenseins durch…

Elias Canetti: Das Buch gegen den Tod

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244672, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Sven Hanuschek, Peter von Matt und Christian Wachinger unter Mitarbeit von Laura Schütz. Mit einem Nachwort von Peter von Matt. Zeitlebens wollte Nobelpreisträger Canetti,…

Valentin Groebner: Ungestalten. Die visuelle Kultur der Gewalt im Mittelalter

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203730, Gebunden, 205 Seiten, 17.90 EUR
Wir sind umgeben von Bildern der Gewalt. Sie zeigen verstümmelte, gefolterte, zerfetzte Körper. Sie zeigen, was das Mittelalter "Ungestalten" nannte. Doch was war - und ist - an den Bildern extremer Gewalt…

Anna Lowenhaupt Tsing: Der Pilz am Ende der Welt. Über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575326, Gebunden, 448 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Dirk Höfer. Das erste neue Leben, das sich nach der nuklearen Katastrophe in Hiroshima wieder regte, war ein Pilz. Ein Matsutake, der auf den verseuchten Trümmern der Stadt wuchs…

Konrad Wünsche: Und du verkennst dich doch. Eine Galerie der Anthropologie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301191, Kartoniert, 231 Seiten, 22.00 EUR
Wer oder wie ist ein Mensch? Anlass zu dieser Frage geben die verschiedensten Situationen. Mit grundsätzlichen Betrachtungen oder mit sprichwörtlichen Redensarten hilft man sich aus der Unsicherheit.…

Was ist der Mensch

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783110202625, Kartoniert, 292 Seiten, 10.00 EUR
Herausgegeben von Volker Gerhardt, Detlev Ganten, Jan-Christoph Heilinger, Jan-Christoph und anderen. Mit Beiträgen in englischer Sprache. Die Frage des Menschen nach sich selbst beschäftigt Menschen…

Karen Gloy: Unter Kannibalen. Eine Philosophin im Urwald von Westpapua

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2010
ISBN 9783896786814, Gebunden, 128 Seiten, 19.90 EUR
Seit 2003 dürfen durch Weisung der indonesischen Regierung keine Journalisten mehr nach Westpapua einreisen. Karen Gloys Reisebericht ist ein wertvolles Dokument zur Beschreibung der Lebensumstände in…

Christoph Antweiler: Heimat Mensch. Was uns alle verbindet

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783867740678, Gebunden, 269 Seiten, 18.00 EUR
Warum gibt es keinen öffentlichen Sex? Wieso hat jeder Mensch ein Heimatgefühl? Wann finden Menschen einander schön? Welche Wörter kommen in allen Kulturen vor? Warum sitzen wir, wie wir sitzen? 4000…

Hans-Peter Nowitzki: Der wohltemperierte Mensch. Aufklärungsanthropologien im Widerstreit. Diss.

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783110177251, Gebunden, 458 Seiten, 108.00 EUR
Die interdisziplinär angelegte Untersuchung widmet sich der Entstehung und Entwicklung der Anthropologie im 18. Jahrhundert und bietet eine umfassende Bestandsaufnahme des nur schwer überschaubaren anthropologischen…

Reimar Schefold: Ein bedrohtes Paradies. Meine Jahre bei den Sakuddei in Indonesien

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2017
ISBN 9783945256916, Gebunden, 360 Seiten, 22.00 EUR
Anfang des Jahres 1967 reist der Anthropologe Reimar Schefold zu den Mentawai-Inseln westlich von Sumatra und hält sich dort zwei Jahre bei den Sakuddei auf, einer abgeschottet lebenden Ethnie auf der…

Dean Falk: Wie die Menschheit zur Sprache fand. Mütter, Kinder und der Ursprung des Sprechens

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421043276, Gebunden, 320 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg. Die Frage, wie es kommt, dass Menschen sprechen können, und ob sie dies seit Tausenden oder Millionen von Jahren tun, rührt an den Kern des Menschseins und…