Ähnliche Bücher

Elke Mascha Blankenburg: Dirigentinnen im 20. Jahrhundert

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505365, Gebunden, 312 Seiten, 29.50 EUR
Ist das Dirigieren ein "männlicher Beruf"? Seit 150 Jahren jedenfalls sieht es so aus, und in den letzten 25 Jahren sind in Deutschland ganze sieben Chef-Positionen an Frauen vergeben worden. Blankenburg,…
Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft, Stichwort: Österreich

Anke Bünz-Elfferding / Wieland Elfferding: Die Alpen-Sherpas. Geschichten vom Hüttentragen im oberen Iseltal

Haymon Verlag, Innsbruck 2002
ISBN 9783852184043, Pappband, 96 Seiten, 14.00 EUR
Mit 50 schwarzweißen Bildern. Wie kam einst der Knödel auf die Hütte, als es weder Seilbahn noch Hubschrauber gab? Wer sich als Bergtourist diese Frage stellt, stößt auf die Hüttenträger, wahre Alpen-Sherpas.…

Heike Herrberg / Heidi Wagner: Wiener Melange. Frauen zwischen Salon und Kaffeehaus

Edition Ebersbach, Berlin 2002
ISBN 9783934703377, Kartoniert, 240 Seiten, 25.00 EUR
Mit zahlreichen Fotos. Sie sind phantasievoll, couragiert, zuweilen exzentrisch, und sie prägen das Flair der österreichischen Hauptstadt - die Frauen in der Ersten Republik. "Wiener Melange" zeigt ihren…

Hermann Mittelmann (Hg.): Illustrierter Führer durch die Bukowina

Mandelbaum Verlag, Wien 2001
ISBN 9783854760481, Gebunden, 156 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von Hermann Mittelmann, neu herausgegeben von Helmut Kusdat. Reprint der Ausgabe vom 1907/08. Mit zahlreichen Abbildungen und 2 Karten. 1907 erschien in Czernowitz der "Illustrierte Führer…

Brigitta Keintzel / Ilse Korotin (Hg.): Wissenschafterinnen in und aus Österreich. Leben - Werk - Wirken

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2002
ISBN 9783205994671, Gebunden, 870 Seiten, 89.00 EUR
In dem groß angelegten lexikalischen Nachschlagewerk werden erstmals 350 Wissenschafterinnen in und aus Österreich dokumentiert. Im Zeitraum von der Jahrhundertwende bis zur Nachkriegszeit wird die erste…

Catherine Sauvat: Stefan Zweig und Wien

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2000
ISBN 9783806728767, Gebunden, 168 Seiten, 34.77 EUR
Bildband mit zahlreichen Fotos von Helene Moulonguet. Aus dem Französischen von Sylvia Strasser. Wien, die Kulturstadt im Herzen Europas, war die Heimat Stefan Zweigs. Vierzig Jahre lebte der Schriftsteller…

Bartel F. Sinhuber: Unterm Riesenrad. Geschichten aus dem alten Prater

Amalthea Verlag, München 2000
ISBN 9783850024501, Gebunden, 176 Seiten, 20.40 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Wer kennt ihn nicht, den ältesten Vergügungspark der Welt, der fast hundert Jahre vor dem Kopenhagener Tivoli entstand! Dichter haben ihn beschrieben und Musiker besungen.…

Metropole Wien. Texturen der Moderne, 2 Bände

WUV Universitätsverlag, Wien 2000
ISBN 9783851144802, Kartoniert, 641 Seiten, 28.12 EUR
Beiträge in deutsche und englische Sprache. Herausgegeben von Roman Horak, Wolfgang Maderthaner, Siegfried Mattl u. a.. Mit Abbildungen und 48 Fototafeln. Das Buch dekonstruiert den Mythos "Wiener Moderne",…

Stefan Karner: Die Steiermark im 20. Jahrhundert. Politik - Wirtschaft - Gesellschaft - Kultur

Cover
Styria Verlag, Graz 2000
ISBN 9783222127700, Gebunden, 718 Seiten, 34.77 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und 3 Übersichtskarten.

Richard A. Bermann: Hollywood - Wien und zurück. Feuilletons und Reportagen

Cover
Picus Verlag, München 1999
ISBN 9783854524311, Gebunden, 552 Seiten, 34.77 EUR
Die besten Reportagen und Feuilletons des wiederentdeckten Publizisten Richard A. Bermann, Sonderkorrespondent des "Berliner Tagblatts" und des "Wiener Tags", vermitteln ein unmittelbares und durchaus…

Rolf Schwendter: Subkulturelles Wien. Die informelle Gruppe (1959-1971). Literatur, Kultur, Politik

Promedia Verlag, Wien 2003
ISBN 9783853712153, Kartoniert, 160 Seiten, 15.90 EUR

Friedrich Buchmayr: Madame Strindberg. oder die Faszination der Boheme

Cover
Residenz Verlag, Wien 2012
ISBN 9783701732456, Gebunden, 386 Seiten, 26.90 EUR
Sie war mit August Strindberg verheiratet, die Mutter eines Sohnes von Frank Wedekind, Schicksalsschwester von Franziska zu Reventlow, Freundin berühmter Männer wie Arthur Schnitzler und Karl Kraus. Sie…

Manes Sperber: Kultur ist Mittel, kein Zweck

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten - Salzburg 2010
ISBN 9783701715534, Gebunden, 363 Seiten, 29.90 EUR
Das Erlebnis des Ersten Weltkrieges in Galizien und die darauffolgenden Jahre in Wien eröffneten Manes Sperber den Zugang zum Marxismus. Doch der junge Psychologe wollte sich nicht den Dogmen der KP beugen…