Ähnliche Bücher

Thomas von Aquin: Quaestiones Disputatae. Vollständige Ausgabe der Quaestiones in deutscher Übersetzung. 13 Bände

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783787319008, Gebunden
Herausgegeben von Rolf Schönberger. Thomas von Aquin ist der Denker des Mittelalters, der die am längsten anhaltende Orientierung geboten, die intensivsten historischen Interessen auf sich gezogen und…
Sachbuch: Geschichte, Stichwort: Kant, Immanuel

David Nirenberg: Anti-Judaismus. Eine andere Geschichte des westlichen Denkens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675317, Gebunden, 587 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter. Anti-Judaismus gilt als eine irrationale Abweichung vom westlichen Denkweg hin zu Freiheit, Toleranz und Fortschritt. David Nirenberg zeigt demgegenüber anhand zahlreicher…

Otfried Höffe: Geschichte des politischen Denkens. Zwölf Porträts und acht Miniaturen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697142, Gebunden, 416 Seiten, 27.95 EUR
Unsere heutige politische Ordnung ist nicht nur das Ergebnis von gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen. Sie ist wesentlich von dem Denken geprägt, das diese Entwicklungen bald kommentiert,…

Francis Cheneval: Philosophie in weltbürgerlicher Bedeutung. Über die Entstehung und die philosophischen Grundlagen des supranationalen und kosmopolitischen Denkens der Moderne

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2002
ISBN 9783796519468, Gebunden, 687 Seiten, 68.50 EUR
Philosophische Entwürfe einer kosmopolitischen Weltordnung waren oft das Menetekel der nächsten Zivilisationskatastrophe. Der reine Weltstaatsformalismus blieb von der Wirklichkeit durch eine gewaltige…

Detlef Horster: Postchristliche Moral. Eine sozialphilosophische Begründung

Junius Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783885062851, Gebunden, 632 Seiten, 50.11 EUR
Die moralische Orientierung, die früher durch die Bibel als einheitlichem Bezugspunkt gegeben war, schwand bereits zur Zeit der Aufklärung. Kant wollte mit seinem kategorischen Imperativ eine neue universelle…

Karen Gloy: Philosophiegeschichte der Zeit

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770546718, Gebunden, 204 Seiten, 29.90 EUR
Reflexionen über Zeit begleiten das philosophische Nachdenken seit seinen Anfängen. Schon das präphilosophische mythologische Weltverständnis operiert mit Zeitvorstellungen, freilich nicht abstrakt,…

Tamás Miklós: Der kalte Dämon. Versuche zur Domestizierung des Wissens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688331, Gebunden, 362 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Ein imposanter Gang des Budapester Philosophen Tamás Miklós durch die deutsche Geschichtsphilosophie von Kant, Schelling und Schiller über Hegel, Burckhardt und Nietzsche…

Michel Foucault: Einführung in Kants Anthropologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585474, Gebunden, 141 Seiten, 17.80 EUR
Als Gilles Deleuze in den achtziger Jahren bemerkte, Foucault sei letztlich "Kantianer", wirkte das noch wie eine bewusst forcierte Übertreibung, die eine zu wenig beachtete Seite des Autors ins Licht…

Stanley Cavell: Nach der Philosophie. Essays. 2., erweiterte und überarbeitete Auflage

Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050034218, Broschiert, 252 Seiten, 37.84 EUR
Mit einer neuen Einleitung herausgegeben und kommentiert von Ludwig Nagl und Kurt R. Fischer. Stanley Cavell ist einer der originellsten und provokantesten Denker der amerikanischen Gegenwartsphilosophie.…

Reinhard Brandt: Universität zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Kants 'Streit' der Fakultäten'. Mit einem Anhang zu Heideggers 'Rektoratsrede'

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038599, Kartoniert, 339 Seiten, 49.80 EUR
Der "Streit der Fakultäten" (von 1798) stellt den Antagonismus der drei oberen Fakultäten (Theologie, Jurisprudenz, Medizin) und der unteren Philosophischen Fakultät dar. Die Streitfragen sind Probleme…

Rainer Nägele: Hölderlins Kritik der poetischen Vernunft

Cover
Urs Engeler Editor, Basel 2005
ISBN 9783905591989, Kartoniert, 149 Seiten, 19.00 EUR
Rainer Nägele unterrichtet an der Johns Hopkins University in Baltimore, U.S.A. Sein Buch ist ein erster Ansatz eines Versuchs, Hölderlins Dichtung als umfassende und durchgängige Kritik der poetischen…

Jan Rohls: Philosophie und Theologie in Geschichte und Gegenwart

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161478123, Gebunden, 611 Seiten, 49.00 EUR
Dieser Band enthält eine Gesamtdarstellung des spannungsreichen Verhältnisses von Philosophie und Theologie in der abendländischen Geschichte. Ausgehend von der Entwicklung der griechischen Philosophie…

Frieden durch Demokratie?. Genese, Wirkung und Kritik eines Deutungsmusters

Cover
Klartext Verlag, Essen 2010
ISBN 9783837504019, Kartoniert, 298 Seiten, 19.95 EUR
Herausgegeben von Jost Dülffer und Gottfried Niedhart. Seit Immanuel Kants Schrift "Zum ewigen Frieden" wird ein Zusammenhang von innerer Verfasstheit der Staaten und ihrem außen politischen Konfliktverhalten…