Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Geschichte, Stichwort: Demokratie, Epoche: 21. Jahrhundert

Christian Bommarius: Das Grundgesetz. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871345630, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Christian Bommarius schildert die dramatischen Umstände, unter denen das Grundgesetz entstand. Er erzählt von den 73 Männern und vier Frauen, die drei Jahre nach dem Ende der Nazi-Diktatur, mitten im…

Gret Haller: Die Grenzen der Solidarität. Europa und die USA im Umgang mit Staat, Nation und Religion

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025373, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
Gret Haller war von 1996 bis 2000 Ombudsfrau für Menschenrechte des Staates Bosnien-&Herzegowina in Sarajevo, gewählt durch die OSZE. Ihre prägnante Darstellung von Problemen der internationalen Gemeinschaft…

Marco Walter: Nützliche Feindschaft?. Existenzbedingungen demokratischer Imperien - Rom und USA

Cover
Schöningh, Paderborn 2015
ISBN 9783506780928, Broschiert, 210 Seiten, 32.90 EUR
Mit einem Vorwort von Herfried Münkler. Demokratische Imperien stehen vor einem besonderen Stabilitätsproblem: Sie müssen den imperialen Herrschaftsraum sichern, ohne dadurch die eigenen demokratischen…

Hajo Funke / M. Walid Nakschbandi: Deutschland - Die herausgeforderte Demokratie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783596701216, Kartoniert, 192 Seiten, 16.99 EUR
Unsere Demokratie wird angegriffen - von innen wie von außen. Wir erleben eine Enthemmung und Radikalisierung in unserer Gesellschaft, die wir für überwunden hielten. Wie konnte es dazu kommen? Die Politikwissenschaftler…

Oskar Negt: Der politische Mensch. Demokratie als Lebensform

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783865215611, Gebunden, 585 Seiten, 29.00 EUR
Menschen werden nicht als politisches Wesen geboren, aber sie leben immer in politisch bestimmten Räumen. Deshalb ist politisches Urteilsvermögen eine Voraussetzung jeder humanen Gesellschaft. Was aber…

Wolfgang Streeck: Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518585924, Gebunden, 271 Seiten, 24.95 EUR
Die Krise hält uns in Atem und erzeugt zugleich ein diffuses Gefühl der Ratlosigkeit. Wolfgang Streeck legt in seiner Frankfurter Adorno-Vorlesung die Wurzeln der gegenwärtigen Finanz-, Fiskal- und Wirtschaftskrise…

Andreas Wirsching: Demokratie und Globalisierung. Europa seit 1989

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406666995, Paperback, 248 Seiten, 14.95 EUR
Seit 1989 hat sich Europa fundamental verändert. Die Spaltung in Ost und West wurde überwunden, die ehemaligen Ostblockstaaten demokratisierten sich in atemberaubendem Tempo und öffneten sich in einer…

Madeleine K. Albright: Faschismus. Eine Warnung

Cover
DuMont Verlag, Köln 2018
ISBN 9783832183615, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Jendricke und Thomas Wollermann. Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken antidemokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische…

Archie Brown: Der Mythos vom starken Führer. Politische Führung im 20. und 21. Jahrhundert

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783549074930, Gebunden, 480 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Stephan Gebauer. Archie Brown beleuchtet die Erfolge und Misserfolge der größten Demokraten und Diktatoren der vergangenen hundert Jahre und zeigt: Wenn wir einem einzelnen Menschen…

Georg Kreis: Gerechtigkeit für Europa. Eine Kritik der EU-Kritik

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2017
ISBN 9783796537431, Kartoniert, 329 Seiten, 35.00 EUR
Mit 11 Abbildungen, 3 Tabellen und 3 Grafiken. Die Europäische Union steht in der Kritik. Ist diese Kritik gerechtfertigt oder entspringt sie einer allgemeinen Unzufriedenheit mit den Verhältnissen, die…

Stephan Ruderer: Das Erbe Pinochets. Vergangenheitspolitik und Demokratisierung in Chile 1990-2006

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835307360, Kartoniert, 400 Seiten, 34.90 EUR
Das Regime des Generals Pinochet in Chile gilt noch heute als Sinnbild für die grausamen Militärdiktaturen in Lateinamerika. Durch die zahlreichen Menschenrechtsverletzungen hat der Diktator der chilenischen…

Javier Cercas: Anatomie eines Augenblicks. Die Nacht, in der Spaniens Demokratie gerettet wurde

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100113696, Gebunden, 569 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. In "Anatomie eines Augenblicks" schildert Javier Cercas den entscheidenden Augenblick am 23. Februar 1981, als das Schicksal der noch jungen Demokratie Spaniens auf…