Ähnliche Bücher

Sigmar Polke: Daphne

Cover
Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln 2003
ISBN 9783936859003, Gebunden, 440 Seiten, 398.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Text von Reiner Speck. Mit 400 SW-Xerographien. Dieses von Reiner Speck in Zusammenarbeit mit dem Künstler Sigmar Polke konzipierte Buch gibt Einblick in die Werkstatt Polkes…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Irmtrud Wojak (Hg.): Auschwitz-Prozess 4 Ks 2/ 63 Frankfurt am Main. Begleitbuch zur Ausstellung im Haus Gallus Frankfurt 2004 und...

Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln 2004
ISBN 9783936859089, Paperback, 872 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Irmtrud Wojak im Auftrag des Fritz Bauer Institutes. Mit 800 schwarz-weiß und 100 farbigen Abbildungen. 1963 wurde mit dem Frankfurter Auschwitz-Prozeß (in 20 Monaten bis 1965) gegen…

Michael Jürgs: Eine berührbare Frau. Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
ISBN 9783570009291, Gebunden, 382 Seiten, 19.95 EUR
Mit 60 Fotos und 16 Bildtafeln. Eva Hesse wurde mit ihren sinnlichen Gemälden und Skulpturen berühmt und nach ihrem frühen Krebstod zum Mythos verklärt. Sie war kaum drei Jahre alt, als sie von Hamburg…

Astrid Schmetterling: Charlotte Salomon. 1917-1943. Bilder eines Lebens

Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783633541683, Gebunden, 80 Seiten, 18.41 EUR
Mit Photographien und 16 Farbabbildungen. Astrid Schmetterling stellt ein außergewöhnliches Werk vor: Charlotte Salomons "Leben? oder Theater?", 1940?1942 im französischen Exil entstanden. Eine junge…

Ingeborg Prior: Die geraubten Bilder. Die abenteuerliche Geschichte der Sophie Lissitzky-Küppers und ihrer Kunstsammlung

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030846, Gebunden, 303 Seiten, 22.90 EUR
Weit spannt sich der Bogen vom Jahr 1891, als in Kiel die Arzttochter Sophie Schneider zur Welt kommt, bis zum Jahr 2001, als sich um das wichtigste Werk ihrer Kunstsammlung, Wassily Kandinskys "Improvisation…

Ludwig Justi: Ludwig Justi. Leben, Wirken, Wissen. Lebenserinnerungen aus fünf Jahrzehnten. 2 Bände

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2000
ISBN 9783875848656, Gebunden, 842 Seiten, 75.67 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Thomas W. Gaehtgens und Kurt Winkler. Ludwig Justi war ab 1909 Direktior der Berliner Nationalgalerie und begründete dort die Abteilung für zeitgenössische Kunst. 1933…

Jürgen Schreiber: Ein Maler aus Deutschland. Gerhard Richter. Das Drama einer Familie

Cover
Pendo Verlag, München und Zürich 2005
ISBN 9783866120587, Gebunden, 304 Seiten, 22.50 EUR
Gespenstisch miteinander verflochten sind die Lebensläufe von Gerhard Richters Tante Marianne und seinem früheren Schwiegervater, Professor Dr. Heinrich Eufinger, einem Nazi der ersten Stunde. Tante…

Ottfried Dascher: Es ist was Wahnsinniges mit der Kunst. Alfred Flechtheim. Sammler, Kunsthändler und Verleger

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2011
ISBN 9783907142622, Gebunden, 350 Seiten, 39.80 EUR
Mitarbeit: Rudolf Schmitt-Föller und Rico Quaschny. Mit 59 Farbabbildungen. Bis heute verkörpert Alfred Flechtheim wie kaum ein zweiter die Goldenen 20er Jahre: Seine Berliner Kunsthandlung erlebte in…

Melissa Müller / Monika Tatzkow: Verlorene Bilder, verlorene Leben . Jüdische Sammler und was aus ihren Kunstwerken wurde

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, Mücnhen 2008
ISBN 9783938045305, Gebunden, 249 Seiten, 34.00 EUR
Im größten Kunstraub aller Zeiten enteignete das Naziregime etwa 600 000 Kunstwerke aus jüdischem Privatbesitz. Seit 1945 bemühen sich Geschädigte und Erben um die Erstattung ihrer "verlorenen" Bilder…

Elisabeth Sandmann: Der gestohlene Klimt. Wie sich Maria Altmann die Goldene Adele zurückholte

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2015
ISBN 9783938045985, Gebunden, 104 Seiten, 16.95 EUR
Mit zahlreichen Farb- und S/W-Abbildungen. Mitten im Ersten Weltkrieg wird Maria Altmann in Wien in eine wohlhabende jüdische Familie hineingeboren. Ihre Tante, Adele Bloch-Bauer, ist gebildet, kunstsinnig,…

Ceija Stojka: Sogar der Tod hat Angst vor Auschwitz. Bildband

Cover
Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2014
ISBN 9783869840833, Gebunden, 450 Seiten, 39.80 EUR
Herausgegeben von Lith Bahlmann und Matthias Reichelt. Mit Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen. Ceija Stojka (1933 - 2013), Angehörige der Lovara (von ungarisch Lo = Pferd, Pferdehändler), einer zu den…

Stefan Koldehoff: Die Bilder sind unter uns. Das Geschäft mit der NS-Raubkunst

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821858449, Gebunden, 288 Seiten, 22.95 EUR
Mit 20 Abbildungen. Gemälde von Picasso, Kirchner, Rembrandt, van Gogh oder Tizian - die Liste der zwischen 1933 und 1945 den Juden gestohlenen oder weit unter Wert gekauften Bilder ist lang. Unzählige…

Jürgen Kaumkötter: Der Tod hat nicht das letzte Wort. Kunst in der Katastrophe 1933-45

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783869711034, Gebunden, 384 Seiten, 39.99 EUR
Die "Entartete Kunst", die Kunst der verfolgten und ins Exil gegangenen Künstler, ist seit Jahrzehnten ein viel beackertes Thema. Aber wer weiß etwas über die Kunst, die in den Ghettos, Verstecken und…