Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Widerstand Gegen Hitler

Wolfgang Huber: Dietrich Bonhoeffer. Auf dem Weg zur Freiheit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406731372, Gebunden, 336 Seiten, 26.95 EUR
Dietrich Bonhoeffer gehört zu den populärsten Theologen. Sein Widerstand gegen Hitler hat weltweit Protestbewegungen inspiriert. Seine Briefe aus der Haft wurden als Neubeginn der Theologie gefeiert.…

Hans Sarkowicz: Geheime Sender. Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler. 8 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2016
ISBN 9783844523263, CD, 35.00 EUR
8 CDs mit 582 Minuten Laufzeit. Dass der Kampf gegen Hitler-Deutschland nicht nur mutig war, sondern oft auch große Unterhaltung, ist hier erstmals in Reden, Liedern, Hörspielen und Kabarettsendungen…

Klaus Schönhoven: Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht. Das Schicksal der 1933 gewählten SPD-Reichstagsabgeordneten

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2017
ISBN 9783801205010, Kartoniert, 248 Seiten, 22.00 EUR
Der Deutsche Reichstag ebnete am 23. März 1933 mit seiner Zustimmung zum Ermächtigungsgesetz dem NS-Regime den Weg zur Alleinherrschaft. Nur die Fraktion der SPD widersetzte sich dieser parlamentarischen…

Rudolf Morsey: Fritz Gerlich (1883-1934). Ein früher Gegner Hitlers und des Nationalsozialismus

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506783981, Gebunden, 346 Seiten, 29.90 EUR
Hitler und die NSDAP zählten Fritz Gerlich, den Chefredakteur der Wochenzeitung "Der gerade Weg" in München, zu ihren schärfsten Gegnern. Er wurde bereits am 9. März 1933 verhaftet und am 1. Juli 1934…

Hans von Dohnanyi: 'Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben'. Briefe aus Militärgefängnis und Gestapohaft 1943-1945

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421047113, Gebunden, 352 Seiten, 24.99 EUR
Erstmals werden die berührenden Briefe und eindringlichen Kassiber veröffentlicht, die Hans von Dohnanyi, eine der führenden Persönlichkeiten des Widerstandes gegen das NS-Regime, aus der Haft an seine…

Martin Niemöller: Gewissen vor Staatsräson. Ausgewählte Schriften

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835317000, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Hoachim Perels. Martin Niemöller nahm die Unrechtsverhältnisse der Welt nicht hin. Als Vorsitzender des Pfarrernotbunds und Pfarrer in Berlin-Dahlem verteidigte er Schrift und Bekenntnis…

Linda von Keyserlingk-Rehbein: Nur eine "ganz kleine Clique"?. Die NS-Ermittlungen über das Netzwerk vom 20. Juli 1944

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783867323031, Gebunden, 707 Seiten, 34.90 EUR
Der 20. Juli 1944 zählt zu den Schlüsselereignissen der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Das missglückte Attentat von Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf Adolf Hitler und der anschließende…

Robert Zoske: Flamme sein!. Hans Scholl und die Weiße Rose. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406700255, Gebunden, 368 Seiten, 26.95 EUR
Ohne Hans Scholl hätte es die Weiße Rose nicht gegeben. Aber wie kam der 23-Jährige dazu, sein Leben im Kampf gegen Hitler zu riskieren? Robert Zoske zeichnet auf der Grundlage von bisher unbekannten…

Miriam Gebhardt: Die Weiße Rose. Wie aus ganz normalen Deutschen Widerstandskämpfer wurden

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047304, Gebunden, 368 Seiten, 19.99 EUR
Die Weiße Rose ist eine der bekanntesten Widerstandsgruppen in der deutschen Geschichte, vor allem Sophie Scholl und Hans Scholl werden immer wieder als leuchtende Vorbilder genannt. Doch warum hatten…

Elke Endrass: Gemeinsam gegen Hitler. Pater Alfred Delp und James Graf von Moltke

Kreuz Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783783128819, Gebunden, 200 Seiten, 17.95 EUR
Die Jugend von Alfred Delp war vor allem durch die katholische Jugendbewegung "Bund Neudeutschland" geprägt. Unmittelbar nach seinem Abitur trat er in den Jesuitenorden ein und wurde 1937 zum Priester…

Kathrin Passig (Hg.): Das kleine Sabotage-Handbuch von 1944. Die besten Tricks des amerikanischen Geheimdienstes im Kampf gegen Hitler

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783499634161, Gebunden, 112 Seiten, 8.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Kathrin Passig. Aus dem Englischen von Jan Schönherr. Von Geheimdiensten lernen, wie man im Büro Krieg führt! 1944 war der Krieg noch lange nicht entschieden,…

Jürgen Pfeffer (Hg.) / Florian Wenninger (Hg.): Sabotage und psychologische Kriegsführung. Ein Handbuch

Cover
Czernin Verlag, Wien 2018
ISBN 9783707606348, Gebunden, 192 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Jan Martin Ogiermann und Paul Dvorak. Verwirrung, Chaos und Misstrauen sind einfach zu stiften - ein Wissen, das sich die Amerikaner während des Zweiten Weltkriegs zunutze machten.…