Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Judentum

Pali Meller: Papierküsse. Briefe eines jüdischen Vaters aus der Haft 1942/43

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608946994, Gebunden, 133 Seiten, 18.95 EUR
Ein Vermächtnis in Briefen, aus dem die väterliche Liebe in allen Schattierungen ihrer hilflosen Verantwortung spricht: Siebzig Jahre, nachdem Pali Meller die Briefe an seine 11- und 7-jährigen Kinder…

Nicolas Berg: Luftmenschen. Zur Geschichte einer Metapher

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783525350928, Kartoniert, 245 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Vorwort von Dan Diner. Toldot. Essays zur jüdischen Geschichte und Kultur, Band 3. In der Alltagssprache verweist "Luft" auf das Unsichtbare, Unstete, Irreal-Phantastische. Historisch fand…

Hannah Arendt. Mut zum Politischen. du - Die Zeitschrift der Kultur, Heft Nr. 710

Cover
du-Verlag, 2000
ISBN 9783908515432, Kartoniert, 98 Seiten, 10.23 EUR
Illustriert von Franziska Zumbach. Mit Beiträgen von Seyla Benhabib, Amos Elon, Jürgen Habermas, Jerome Kohn, Antje Vollmer, Elisabeth Young-Bruehl. Redakt.: Marco Meier.

Hannah Arendt / Gershom Scholem: Hannah Arendt / Gershom Scholem. Der Briefwechsel 1939-1964

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt 2010
ISBN 9783633542345, Gebunden, 695 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von Marie Luise Knott unter Mitarbeit von David Heredia. "Juden sterben in Europa und man verscharrt sie wie Hunde." So schließt der Brief, in dem Hannah Arendt im Oktober 1940 Gershom Scholem…

Leo Baeck: Leo Baeck: Werke. Band 5: Nach der Schoa. Warum sind die Juden in der Welt? Schriften aus...

Cover
Gütersloh 2002
ISBN 9783579023380, Gebunden, 558 Seiten, 115.00 EUR
Herausgegeben von Albert H. Friedlander und Bertold Klappert. Leo Baeck hätte schweigen können. Stattdessen: Nach Theresienstadt und nach den Untaten an seinem Volk spricht er die Deutschen und das Christentum…

Heini Bornstein: Insel Schweiz. Hilfs- und Rettungsaktionen sozialistisch-zionistischer Jugendorganisationen 1939-1946

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783905312805, Kartoniert, 281 Seiten, 23.52 EUR
Vorwort von Yehuda Bauer. Nach dem 21. Zionistenkongress im August 1939 in Genf verließen alle zionistischen Emissäre Europa - mit Ausbruch des Krieges wurde der Kontakt zwischen Europa und Palästina…

Yoram Kaniuk: Der letzte Berliner

Cover
List Verlag, München 2002
ISBN 9783471794548, Gebunden, 288 Seiten, 18.00 EUR
Der Doyen der israelischen Literatur rechnet ab mit dem Land der Täter: Als Yoram Kaniuk 1985 eine Einladung des Bundespräsidenten nach Deutschland annahm, ahnte er nicht, dass diesem ersten Aufenthalt…

Ivan Nagel: Schuld und Unschuld. Erinnern und Vergessen

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 1999
ISBN 9783934120051, CD, 16.36 EUR
1 CD, 61 Minuten Hörzeit. Zwei Reden zur Eröffnung der Ausstellung "Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944". Gehalten in Hamburg am 31. Mai 1999. von Ivan Nagel und Jan Philipp Reem…

Eric Friedler: Makkabi chai - Makkabi lebt. Die jüdische Sportbewegung in Deutschland 1898-1998

Christian Brandstätter Verlag, Wien 1998
ISBN 9783854478232, Pappband, 128 Seiten, 34.77 EUR
Ca. 90 Abbildungen.

Shlomo Birnbaum / Rafael Seligmann: Ein Stein auf meinem Herzen. Vom Überleben des Holocaust und dem Weiterleben in Deutschland

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451375866, Gebunden, 176 Seiten, 19.99 EUR
Shlomo Birnbaum, geboren 1927, wächst in einem jüdisch-orthodoxen Haus im polnischen Tschenstochau auf. Nach dem Einmarsch der Nazis im September 1939 muss die Familie ins Ghetto. Der Alltag ist bestimmt…

Anat Feinberg: Wieder im Rampenlicht. Jüdische Rückkehrer in deutschen Theatern nach 1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332454, Gebunden, 336 Seiten, 29.00 EUR
Mit Abbildungen. Die Remigration jüdischer Theaterkünstler: Rückkehr in ein "gebrochenes Leben". Remigration: lange Zeit war dies ein unterbelichtetes - mitunter zu heikles - Thema in der Zeitgeschichte.…

Ronen Steinke: Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013514, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem hat bis heute mehr als 25 000 mutige Männer und Frauen geehrt, die während des Zweiten Weltkriegs Juden retteten. Diese Geschichte ist trotzdem einzigartig.…