Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Juden

Philipp Gessler: Der neue Antisemitismus. Hinter den Kulissen der Normalität

Cover
Herder Verlag, Freiburg und Basel und Wien 2004
ISBN 9783451054938, Kartoniert, 158 Seiten, 9.90 EUR
Wie normal ist Antisemitismus hierzulande? Beobachtungen, Analysen und Perspektiven: Ein brisanter Bericht aus dem Inneren unseres Landes.

Katalin Karcagi: Wunde Wurzeln

Cover
My favourite book, Düsseldorf 2001
ISBN 9783936143102, Gebunden, 291 Seiten, 34.00 EUR
Können sich Kinder und Enkelkinder von Verfolgten Deutschland zugehörig fühlen? Juden der zweiten und dritten Generation, die aus dem Westen nach Deutschland kamen, erzählen ihre Lebensgeschichten. Sie…

Margret Steenfatt: Auf immer und ewig. (Ab 12 Jahre)

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783499215308, Taschenbuch, 238 Seiten, 6.95 EUR
Nathan Rosenau, Nike Heitmann und Paul Christiansen leben 1938 im Hamburger Grindelviertel, im Volksmund auch "Klein Jerusalem" genannt. Die drei Freunde nennen sich die "Schwarze Hand". Dass Nathan Jude…

Atina Grossmann: Juden, Deutsche, Alliierte. Begegnungen im besetzten Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835309340, Gebunden
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs lebten über 250.000 jüdische Überlebende des Holocaust im von den Alliierten besetzten Deutschland mitten unter ihren…

Monika Helfer / Michael Köhlmeier: Rosie und der Urgroßvater. (Ab 10 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235878, Gebunden, 128 Seiten, 14.90 EUR
Mit einem Nachwort von Hanno Loewy. Illustrationen von Barbara Steinitz. Rosies Familie lebt in den USA, weit weg von dem kleinen Ort in Österreich, in dem über viele Generationen ihre jüdischen Vorfahren…

Zvi Yavetz: Erinnerungen an Czernowitz. Wo Menschen und Bücher lebten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406557477, Gebunden, 255 Seiten, 24.90 EUR
Die Geschichte der Stadt Czernowitz und ihrer Menschen ist die Geschichte einer einzigartigen Kulturmetropole, die zum Symbol für das lange Zeit friedliche Zusammenleben von Ukrainern, Rumänen, Polen,…

Peter Hayes: Warum?. Eine Geschichte des Holocaust

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593507453, Gebunden, 445 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ursel Schäfer. Warum geschah der Holocaust, die Ermordung von Millionen jüdischer Menschen während des Nationalsozialismus? Peter Hayes ist der erste Historiker, der die Frage…

Kirsten Serup-Bilfeldt: Stolpersteine. Vergessene Namen, verwehte Spuren. Wegweiser zu jüdischem Schicksal in Köln

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462035353, Broschiert, 160 Seiten, 8.90 EUR
Mit einem Beitrag von Elke Heidenrerich. Der Band gibt einen Einblick hinter die "Stolpersteine", die zur Erinnerung an die in der Nazizeit deportierten Juden, Kommunisten, Sinti und so weiter im gesamten…

Jael Geis: Übrig sein, Leben 'danach'. Juden deutscher Herkunft in der britischen und amerikanischen Zone 1945-1949. Dissertation 1999

Cover
Philo Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783825701901, Kartoniert, 485 Seiten, 32.50 EUR
Jael Geis gibt Einblick in die Lebensbedingungen, Gedanken- und Gefühlswelt von Juden deutscher Herkunft, den "Übriggebliebenen", und rekonstruiert die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten im unmittelbaren…

Götz Aly / Karl Heinz Roth: Die restlose Erfassung. Volkszählen, Identifizieren, Aussondern im Nationalsozialismus

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147670, Kartoniert, 175 Seiten, 9.66 EUR
Die NS-Vernichtungspolitik wäre ohne administrative Erfassungs- und Sortiertechniken nicht möglich gewesen. Aly und Roth konfrontieren den Leser mit der paradoxen Erkenntnis, dass der Rückfall in die…

Raphael Gross: Carl Schmitt und die Juden. Eine deutsche Rechtslehre

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582855, Gebunden, 442 Seiten, 27.61 EUR
Carl Schmitt, einer der einflussreichsten deutschen Staatstheoretiker des 20. Jahrhunderts, war von der "Judenfrage" besessen. Seiner Aura hat dies keineswegs geschadet. Raphael Gross untersucht den historischen…

Die nationalsozialistische . Geschichte und ethische Konsequenzen für die Gegenwart

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506765437, Gebunden, 463 Seiten, 48.00 EUR
Herausgegeben von Maike Rotzoll, Gerrit Hohendorf, Petra Fuchs u.a. Mit Beiträgen in englischer Sprache. Mit 13 grafischen Darstellungen, 35 Fotos, Dokumenten und Faksimiles auf Tafeln. Der vorliegende…