Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Israel

Gabriela Avigur-Rotem: Loja. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518420126, Gebunden, 551 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. Nach 25 Jahren kehrt Loja Kaplan nach Israel zurück. Sie gehört zur ersten Generation von Kindern, die als Israelis groß geworden sind. Nach dem Tod ihres Vaters…

Hannah Arendt: Vor Antisemitismus ist man nur noch auf dem Monde sicher. Beiträge für die deutsch-jüdische Emigrantenzeitung `Aufbau` 1941-45

Cover
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492040945, Gebunden, 245 Seiten, 20.35 EUR
Herausgegeben von Marie Luise Knott. "Wir können den Antisemitismus nur bekämpfen, wenn wir mit der Waffen in der Hand gegen Hitler kämpfen." In den Jahren 1941 bis 1945 schreibt die Philosophin Hannah…

Margit Reiter: Unter Antisemitismus-Verdacht. Die österreichische Linke und Israel nach der Shoah

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2000
ISBN 9783706514453, Kartoniert, 515 Seiten, 43.00 EUR
Die Linke unter Antisemitismusverdacht? Ausgehend von der oft polemisch vorgebrachten Frage, ob die unter dem Etikett des "Antizionismus" vorgebrachte Kritik an Israel tatsächlich nichts anderes sei als…

Uri Orlev: Lauf, Junge lauf. (Ab 12 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2004
ISBN 9783407809254, Gebunden, 232 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Mit einem Nachwort von Uri Orlev. Jurek ist ungefähr neun, als ihm die Flucht aus dem Warschauer Ghetto gelingt und er sich bis zum Ende des Krieges allein durch…

Philipp Gessler: Der neue Antisemitismus. Hinter den Kulissen der Normalität

Cover
Herder Verlag, Freiburg und Basel und Wien 2004
ISBN 9783451054938, Kartoniert, 158 Seiten, 9.90 EUR
Wie normal ist Antisemitismus hierzulande? Beobachtungen, Analysen und Perspektiven: Ein brisanter Bericht aus dem Inneren unseres Landes.

Amir Gutfreund: Unser Holocaust. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827004581, Gebunden, 633 Seiten, 28.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Die Sommer der Kindheit von Der Ich-Erzähler Amir und seine Freundin Effi in einer Vorortsiedlung von Haifa sind bevölkert mit Holocaust-Überlebenden, die den unbefangenen…

Jacob Buchan: Das Glaskind. Roman

Cover
Bleicher Verlag, Gerlingen 2002
ISBN 9783883501239, Gebunden, 256 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Hebräischen von Helene Seidler. Benzi Gutmann, ein Sohn von Holocaust-Überlebenden, führt in Israel ein bewegtes Leben. Obwohl er seine Frau Lea und seine beiden Söhne liebt, beginnt er ein Verhältnis…

Roman Frister: Die gestohlene Identität. Das zweite Leben des Itzhak Liebmann. Roman

Cover
Berliner Taschenbuch Verlag (BTV), Berlin 2003
ISBN 9783442761388, Taschenbuch, 439 Seiten, 11.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Antje Clara Naujoks unter Mitarbeit von Uriel Adiv. Die Geschichte eines Mannes, der kein Opfer mehr sein wollte. Als Itzhak Liebmann 1945 aus dem KZ Mauthausen befreit wird, beschließt…

Dan Michman: Die Historiographie der Shoa aus jüdischer Sicht. Konzeptualisierungen, Terminologie, Anschauungen, Grundfragen

Cover
Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783935549080, Broschiert, 355 Seiten, 24.80 EUR
Das Buch bietet beides: Einführung in und Überblick über das bisher wenig beachtete Thema "der Shoah aus jüdischer Sicht". Zugleich leistet es einen Beitrag zur Methodendiskussion und ist eine Antwort…

Igal Shamir: Hitlers Violine . Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2010
ISBN 9783552055209, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Anja Lazarowicz. Auf einem Schloss in Frankreich, Zweiter Weltkrieg: Gustav Schultz, ein deutscher Geiger, spielt vor Hitler und seinem engsten Kreis. Danach zerschmettert Hitler…

Claude Lanzmann: Der patagonische Hase. Erinnerungen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2010
ISBN 9783498039394, Gebunden, 688 Seiten, 24.95 EUR
Claude Lanzmanns Memoiren waren "Buch des Jahres" in Frankreich. Sie verstehen sich als Erzählung eines überreichen Lebens, Bild jüdischer Geschichte, Traktat über Freiheit und Gewalt. Lanzmann erzählt…

Mirjam Pressler: Ein Buch für Hanna. (Ab 14 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2011
ISBN 9783407810793, Gebunden, 352 Seiten, 17.95 EUR
Die 14-jährige Hanna Salomon hasst den Spitznamen "Püppchen", er macht sie so klein, wie sie sich selbst oft fühlt. Als sie im Sommer 1939 Deutschland zusammen mit anderen Mädchen verlässt, heißt es:…