Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Flucht

Karin Orth: Die NS-Vertreibung der jüdischen Gelehrten. Die Politik der Deutschen Forschungsgemeinschaft und die Reaktionen der Betroffenen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318632, Gebunden, 480 Seiten, 44.00 EUR
Wie ging eine der wichtigsten Akteurinnen des wissenschaftlichen Feldes mit jüdischen Gelehrten um, und welche Folgen hatte dies für die Betroffenen? Karin Orth analysiert erstmals systematisch den Umgang…

Steffi Böttger: Für immer fremd. Das Leben des jüdischen Schriftstellers Hans Natonek

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipizg 2013
ISBN 9783942473750, Gebunden, 248 Seiten, 19.90 EUR
Mit 38 Abbildungen. Ein Leben wie ein Roman, aber ohne happy end: Nach langjährigen Recherchen in europäischen und amerikanischen Archiven legt Steffi Böttger die erste Darstellung der Biografie von Hans…

Manfred Lahnstein: Massel und Chuzpe. Wie Blanka und Rudolf den Holocaust überlebten

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455094244, Gebunden, 382 Seiten, 21.90 EUR
Die unglaubliche Odyssee einer jüdischen Familie im Zweiten Weltkrieg - Manfred Lahnstein, Bundesfinanzminister a. D., legt mit der Lebensgeschichte seiner Schwiegereltern ein bewegendes Dokument mitteleuropäischer…

Jan Lustig: Ein Rosenkranz von Glücksfällen. Protokoll einer Flucht

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2001
ISBN 9783931135591, Gebunden, 160 Seiten, 16.00 EUR
Nachwort von Erich A. Frey. Filmografie von Stefan Drößler sowie eine Bibliographie. Mit Abbildungen. "Paris, 1. Januar - Um die Mitternachtsstunde des Silvesterabends erzählte ich eine Anekdote. Ilse…

David Clay Large: Einwanderung abgelehnt. Wie eine deutsche Familie versuchte, den Nazis zu entkommen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672018, Gebunden, 376 Seiten, 20.00 EUR
Max Schohl war ein angesehener Bürger des Städtchens Flörsheim am Main. Er war im Ersten Weltkrieg mehrfach ausgezeichnet worden, seine Chemiefabrik leitete er mit großem Erfolg, ein beliebter und wohltätiger…

Gretel Adorno / Walter Benjamin: Gretel Adorno / Walter Benjamin: Briefwechsel. 1930 - 1940

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584309, Gebunden, 434 Seiten, 26.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Die Korrespondenz zwischen Gretel Adorno und Walter Benjamin, die 1930 einsetzt, aber erst mit Benjamins Emigration nach Frankreich ihre volle Intensität…

Hannelore Grünberg-Klein: Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048803, Gebunden, 176 Seiten, 17.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg. Hannelore Grünberg-Klein schrieb auf, worüber sie zeit ihres Lebens nicht sprechen konnte. Sie schildert die Flucht ihrer Familie aus Nazideutschland, wo…

Andreas Kossert: Kalte Heimat . Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945

Cover
Siedler Verlag, München 2008
ISBN 9783886808618, Gebunden, 432 Seiten, 24.95 EUR
Nach dem Zweiten Weltkrieg flohen mehr als 14 Millionen Menschen aus den deutschen Ostgebieten, der überwiegende Teil in die westlichen Besatzungszonen. Diejenigen, die Flucht und Vertreibung überlebt…

Desider Furst / Lilian R. Furst: Daheim ist anderswo. Ein jüdisches Schicksal erinnert von Vater und Tochter

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783593390222, Gebunden, 239 Seiten, 24.90 EUR
Mit einer Einleitung von Ludger Heid. Weihnachten 1938 steht die Familie Fürst am Bahnhof, um aus ihrer Heimatstadt Wien zu fliehen. Die Fürsts sind fromme Juden. Ihre Flucht führt sie quer durch Westeuropa…

Anna Maria Jokl: Aus sechs Leben

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783633542451, Gebunden, 368 Seiten, 22.90 EUR
Bis heute hat Anna Maria Jokl mit "Die Perlmutterfarbe", 2008 für das Kino verfilmt, Generationen von jungen Lesern begeistert. Als die Autorin den "Kinderroman für fast alle Leute" schrieb, befand sie…

George Wyland-Herzfelde: Glück gehabt. Erinnerungen

Cover
dtv, München 2003
ISBN 9783423243292, Kartoniert, 300 Seiten, 15.00 EUR
George Wyland, der heute in der Schweiz lebt, hat die Memoiren seiner ersten 24 Lebensjahre geschrieben. So erleben wir Flucht und Exil aus der Perspektive eines aufgeweckten Kindes und jungen Mannes,…

Guido Knopp: Die große Flucht. Das Buch zur Serie im ZDF

Cover
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430155052, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Guido Knopp schildert mit Rückgriff auf das von Hitlers Krieg verursachte Leid, wie auf Unrecht neues Unrecht folgt: wie Ende des 2. Weltkriegs durch den Einmarsch der Roten Armee Millionen deutsche Zivilisten…