Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Faschismus

Tilman Allert: Der deutsche Gruß. Geschichte einer unheilvollen Geste

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821857619, Gebunden, 160 Seiten, 16.90 EUR
Mit zum Teil farbigen Abbildungen. Keine Geste hat mehr Unheil angerichtet als diese. Kein anderes politisches Regime der Welt hat je eine Grußformel so radikal zur Nivellierung gesellschaftlicher Unterschiede…

Wolfgang Benz (Hg.) / Barbara Distel (Hg.): Das Ende der Konzentrationslager. Dachauer Hefte, Band 20

Dachauer Hefte Verlag, München 2004
ISBN 9783980858748, Einband unbekannt, 209 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Benz, Barbara Distel, Comite International de Dachau.

Irmtrud Wojak (Hg.): Auschwitz-Prozess 4 Ks 2/ 63 Frankfurt am Main. Begleitbuch zur Ausstellung im Haus Gallus Frankfurt 2004 und...

Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln 2004
ISBN 9783936859089, Paperback, 872 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Irmtrud Wojak im Auftrag des Fritz Bauer Institutes. Mit 800 schwarz-weiß und 100 farbigen Abbildungen. 1963 wurde mit dem Frankfurter Auschwitz-Prozeß (in 20 Monaten bis 1965) gegen…

Fritz Hartnagel / Sophie Scholl: Damit wir uns nicht verlieren. Briefwechsel 1937-1943

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100004253, Gebunden, 496 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben von Thomas Hartnagel. Mit 12 Fotos. Im Winter 1942/ 43 kämpfen Sophie und Hans Scholl mit den Flugblättern der "Weißen Rose" gegen das NS-Regime. Zur selben Zeit ist Fritz Hartnagel, Offizier…

Richard Faber: Lateinischer Faschismus. Über Carl Schmitt den Römer und Katholiken

Cover
Philo Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783825702281, Kartoniert, 115 Seiten, 17.64 EUR
Faber zeichnet das cäsarische und imperiale Selbstverständnis des Staats- und Völkerrechtlers Schmitt nach: dessen römische Referenz und katholische Herkunft. Faber unterstellt Schmitt einen rorömischen…

Uwe Fleckner (Hg.): Angriff auf die Avantgarde. Kunst und Kunstpolitik im Nationalsozialismus

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783050040622, Gebunden, 390 Seiten, 39.80 EUR
Das vielschichtige Thema nationalsozialistischer Kunstpolitik und die bereits in den zwanziger Jahren einsetzende Diffamierung der Moderne gehören zu einem schmerzlichen Kapitel der deutschen Kunstgeschichte,…

Sylvia Necker: Konstanty Gutschow (1902 - 1978). Modernes Denken und volksgemeinschaftliche Utopie eines Architekten

Cover
Dölling und Galitz Verlag, München und Hamburg 2012
ISBN 9783862180202, Gebunden, 400 Seiten, 49.90 EUR
Hamburg gehörte seit 1934 zu den fünf "Führerstädten", die das NS-Regime durch großmaßstäbliche Planungen und Architektur repräsentierten sollten. Verantwortlich war ein junger Hamburger Architekt, der…

Thomas Sandkühler: Adolf H. - Lebensweg eines Diktators. (Ab 14 Jahre)

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783446246355, Kartoniert, 352 Seiten, 19.90 EUR
Als Kind und Jugendlicher war er ein Außenseiter, im 1. Weltkrieg ein Soldat wie Millionen andere, als Kunststudent scheiterte er. Wie konnte Adolf Hitler der politische Aufstieg gelingen? Wie schaffte…

Matthias Damm: Die Rezeption des italienischen Faschismus in der Weimarer Republik

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2013
ISBN 9783848703159, Broschiert, 424 Seiten, 64.00 EUR
Die Arbeit beschreibt die Rezeption des italienischen Faschismus im Deutschland der Weimarer Republik (1922-1933). Als erste Monografie skizziert sie die Wahrnehmung aller gesellschaftlichen Gruppen von…

Ulrich Herbert: Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406660511, Broschiert, 1451 Seiten, 39.95 EUR
Die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert sieht Ulrich Herbert durch zwei Perspektiven bestimmt, die zueinander in Widerspruch stehen. Zum einen die großen Kriege und Katastrophen, die das deutsche 20.…

Sven Reichardt: Faschistische Kampfbünde. Gewalt und Gemeinschaft im italienischen Squadrismus und in der deutschen SA

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412131012, Gebunden, 814 Seiten, 59.00 EUR
Das Buch behandelt den Aufstieg der faschistischen Massenbewegungen in Italien und Deutschland vor dem Machtantritt Mussolinis und Hitlers. Erstmals wird hier ein systematischer Vergleich der politischen…

Erinnerungskulturen. Deutschland, Italien und Japan seit 1945

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596152193, Taschenbuch, 368 Seiten, 12.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Cornelißen, Lutz Klinkhammer und Wolfgang Schwentker. Die Art und Weise, wie man sich an die Zeit des Faschismus und Nationalsozialismus erinnert, steht seit einiger Zeit auf…