Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Exil

David Clay Large: Einwanderung abgelehnt. Wie eine deutsche Familie versuchte, den Nazis zu entkommen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672018, Gebunden, 376 Seiten, 20.00 EUR
Max Schohl war ein angesehener Bürger des Städtchens Flörsheim am Main. Er war im Ersten Weltkrieg mehrfach ausgezeichnet worden, seine Chemiefabrik leitete er mit großem Erfolg, ein beliebter und wohltätiger…

Laurent Seksik: Vorgefühl der nahen Nacht. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2011
ISBN 9783896674432, Gebunden, 240 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Im September 1940 kommt Stefan Zweig mit seiner zweiten Ehefrau, der dreißig Jahre jüngeren Lotte Altmann, nach Brasilien. Mit seiner ethnischen Buntheit ist…

Karin Orth: Die NS-Vertreibung der jüdischen Gelehrten. Die Politik der Deutschen Forschungsgemeinschaft und die Reaktionen der Betroffenen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318632, Gebunden, 480 Seiten, 44.00 EUR
Wie ging eine der wichtigsten Akteurinnen des wissenschaftlichen Feldes mit jüdischen Gelehrten um, und welche Folgen hatte dies für die Betroffenen? Karin Orth analysiert erstmals systematisch den Umgang…

Henryk Grynberg: Flüchtlinge

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783938375914, Kartoniert, 250 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Polnischen von Lothar Quinkenstein. Mit einem Interview mit dem Verfasser. "Flüchtlinge" ist die intime Erzählung einer gezeichneten Generation. Im Kindesalter musste sie erleben, wie die Deutschen…

Steffi Böttger: Für immer fremd. Das Leben des jüdischen Schriftstellers Hans Natonek

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipizg 2013
ISBN 9783942473750, Gebunden, 248 Seiten, 19.90 EUR
Mit 38 Abbildungen. Ein Leben wie ein Roman, aber ohne happy end: Nach langjährigen Recherchen in europäischen und amerikanischen Archiven legt Steffi Böttger die erste Darstellung der Biografie von Hans…

Leo Spitzer: Hotel Bolivia. Auf den Spuren der Erinnerung an eine Zuflucht vor dem Nationalsozialismus.

Cover
Picus Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854524731, Gebunden, 332 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ursula C. Sturm. Bolivien war eines der wenigen Länder, die nach dem "Anschluss" und der "Reichskristallnacht" noch jüdische Flüchtlinge aufnahmen. So standen mehr als zwanzigtausend…

Karl Löwith: Von Rom nach Sendai. Von Japan nach Amerika. Reisetagebuch 1936 und 1941

Marbacher Bibliothek, Marbach am Neckar 2001
ISBN 9783933679642, Gebunden, 172 Seiten, 15.35 EUR
Herausgegeben von Klaus Stichweh und Ulrich von Bülow. Mit einem Essay von Adolf Muschg. Mit 52 Abbildungen.

Volkmar Zühlsdorff: Deutsche Akademie im Exil. Der vergessene Widerstand

Ernst Martin Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783930886036, gebunden, 284 Seiten, 18.82 EUR

Elisabeth Marum-Lunau: Auf der Flucht in Frankreich. Briefwechsel einer deutschen Familie im Exil 1939 - 1942. Auswahl und Einführung...

Hentrich und Hentrich Verlag, Teetz 2000
ISBN 9783933471079, Paperback, 297 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Französischen von Doris Obschernitzki.

Hans Ulrich Dillmann / Susanne Heim: Fluchtpunkt Karibik. Jüdische Emigranten in der Dominikanischen Republik

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783861535515, Kartoniert, 192 Seiten, 24.90 EUR
Sosua ist gegenwärtig ein beliebtes Ferienparadies in der Dominikanischen Republik - auch für deutsche Karibikurlauber. Vor 70 Jahren, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs, war die heutige Kleinstadt im Norden…

Boris Schilmar: Der Europadiskurs im deutschen Exil 1933-1945. Dissertation

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486568295, Kartoniert, 406 Seiten, 49.80 EUR
Die Europaidee möglichst frei von jedem Dogma immer wieder neu auf ihre Realisierungsmöglichkeit zu prüfen, dies war das kontinuierliche Motiv des deutschen Exils. In intensiv geführten Debatten wurden…

Alexander Granach: Du mein liebes Stück Heimat. Briefe an Lotte Lieven aus dem Exil

Cover
Ölbaum Verlag, Augsburg 2008
ISBN 9783927217645, Gebunden, 471 Seiten, 30.00 EUR
Mit einem Vorwort von Mario Adorf und einem Nachwort von Reinhard Müller. Herausgegeben von Angelika Wittlich und Hilde Recher. Mehr als 300 Briefe, Postkarten und Telegramme hat Alexander Granach zwischen…