Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Antisemitismus

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 7. Aufsätze zur Politik und Zeitgeschichte

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608935677, Gebunden, 680 Seiten, 34.00 EUR
Werkausgabe in 9 Bänden, herausgegeben von Irene Heidelberger-Leonard. Band 7 herausgegeben von Stephan Steiner. Rund 5000 Zeitungsartikel, stellte Amery im Jahr 1972 fest, als er seine publizistische…

Ian Johnson: Die vierte Moschee. Nazis, CIA und der islamische Fundamentalismus

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608946222, Gebunden, 360 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Claudia Campisi. Ein Faktenthriller von der Entstehung und Ausbreitung des islamischen Fundamentalismus mit Hilfe Nazi-Deutschlands und der CIA. Als der Journalist und Pulitzer-Preisträger…

Emmanuel Faye: Heidegger. Die Einführung des Nationalsozialismus in die Philosophie. Im Umkreis der unveröffentlichten Seminare zwischen 1933 und 1935

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2009
ISBN 9783882210255, Gebunden, 557 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Französischen von Tim Trzaskalik. Emmanuel Faye versucht so polemisch wie quellennah die Nähe der deutschen Philosophie der 30er Jahre zum Nationalsozialismus nachzuweisen. Er beeindruckt durch…

Margherita von Brentano: Das Politische und das Persönliche. Eine Collage

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835306141, Gebunden, 542 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben von Iris Nachum und Susan Neiman. Mit einer Einleitung von Susan Neiman. Wer war Margherita von Brentano? Der vorliegende Band zeichnet ein Porträt dieser linksintellektuellen Grande Dame.…

Peter Trawny: Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783465042044, Broschiert, 110 Seiten, 12.80 EUR
Oft wurde bemerkt, mit welcher großen Anteilnahme jüdische Philosophinnen und Philosophen dem Werk Martin Heideggers begegneten. Gab und gibt es hier eine besondere Nähe? Die Veröffentlichung seiner "Überlegungen",…

Hannah Arendt: Vor Antisemitismus ist man nur noch auf dem Monde sicher. Beiträge für die deutsch-jüdische Emigrantenzeitung "Aufbau" 1941-1945

Cover
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492315098, Kartoniert, 256 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von Marie Luise Knott. Spätestens durch ihre Berichterstattung vom Prozess gegen Adolf Eichmann und ihr Buch "Eichmann in Jerusalem" wurde sie weltbekannt. Doch schon die junge Hannah Arendt…

Donatella, Di Cesare: Heidegger, die Juden, die Shoah

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783465042532, Broschiert, 406 Seiten, 29.80 EUR
In der aktuellen Diskussion um Martin Heideggers "Schwarze Hefte" spielt Donatella Di Cesares Buch "Heidegger, die Juden, die Shoah" eine zentrale Rolle. Es zeigt, dass Heidegger im Kontext einer langen…

Günter Figal: Martin Heidegger zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783885067504, Kartoniert, 184 Seiten, 13.90 EUR
Heideggers Aufzeichnungen in den sogenannten 'Schwarzen Heften' zeigen, dass sein nationalsozialistisches Engagement tiefer war und länger andauerte, als man auf der Grundlage früherer Quellen annehmen…

Reinhard Mehring: Heideggers "große Politik". Die semantische Revolution der Gesamtausgabe

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161543746, Kartoniert, 334 Seiten, 49.00 EUR
Seit dem Erscheinen der Schwarzen Hefte tobt eine neue internationale Debatte um Heideggers Nationalsozialismus und Antisemitismus. Reinhard Mehring verweist diese Debatte in wirkungsgeschichtlicher Perspektive…

Heidegger und der Antisemitismus. Positionen im Widerstreit

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451375293, Gebunden, 320 Seiten, 24.99 EUR
Herausgegeben von Walter Homolka und Arnulf Heidegger. Mit Briefen von Martin und Fritz Heidegger. Wie konnte sich einer der größten Denker des 20. Jahrhunderts im Nationalsozialismus engagieren, wie…

Christian Linder: Der Bahnhof von Finnentrop. Eine Reise ins Carl Schmitt Land

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2008
ISBN 9783882217049, Gebunden, 448 Seiten, 28.90 EUR
Carl Schmitt (1888 - 1985), Erfinder der Freund-Feind-Theorie und Denker des Ausnahmezustands, ist einer der berühmtesten und umstrittensten Theoretiker des Politischen im 20. Jahrhundert. Christian Linder…

Carol Diethe: Nietzsches Schwester und Der Wille zur Macht. Biografie der Elisabeth Förster-Nietzsche

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783203760308, Gebunden, 272 Seiten, 20.20 EUR
Die Schwester als Pflegerin und Fälscherin - eine erstaunliche Frauenbiografie. Mitte des 19. Jahrhunderts geboren, ihren Bruder Friedrich Nietzsche Jahrzehnte überlebt, fast neunzigjährig 1935 gestorben:…