Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Österreich

Alfred Elste / Hanzi Filipic / Michael Koschat: NS-Österreich auf der Anklagebank. Anatomie eines politischen Schauprozesses im kommunistischen Slowenien

Cover
Mohorjeva Hermagoras Verlag, Klagenfurt - Ljubljana - Wien 2000
ISBN 9783850137546, Kartoniert, 267 Seiten, 20.96 EUR
Mit Fotos und Dokumenten auf 36 Tafeln.

Stefan August Lütgenau (Hg.): Paul Esterhazy 1901 - 1989. Ein Leben im Zeitalter der Extreme

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706541275, Gebunden, 196 Seiten, 19.00 EUR
Mit Beiträgen von Stefan August Lütgenau, Peter Haber, Laszlo Karsai, Jenö Gergely. Paul Esterhazy erlebte nicht nur die letzten Habsburger Monarchen Franz Joseph I. und Karl I., die Wirren des Kriegsendes,…

Hubert Speckner: In der Gewalt des Feindes. Kriegsgefangenenlager in der 'Ostmark' 1939 bis 1945

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486567137, Kartoniert, 352 Seiten, 49.80 EUR
Die Kriegsgefangenenlager der Deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg sind erst seit kurzer Zeit ein Forschungsthema der Zeitgeschichte. Trotz ihrer bedeutenden Rolle im Wirtschaftsleben des "Dritten…

Barbara Stelzl-Marx (Hg.): Unter den Verschollenen. Erinnerungen von Dmitrij Cirov an das Kriegsgefangenenlager Krems-Gneixendorf 1941 bis 1945

Waldviertler Heimatbund, Waidhofen/Thaya 2003
ISBN 9783900708177, Kartoniert, 272 Seiten, 22.00 EUR
Die Erinnerungen des ehemaligen sowjetischen Kriegsgefangenen Dmitrij Cirov gewähren einzigartige Einblick in das Stalag XVII B Krems-Gneixendorf, das größte Kriegsgefangenenlager der "Ostmark". Aus einer…

Walter Schuster / Wolfgang Weber: Entnazifizierung im regionalen Vergleich

Archiv der Stadt Linz, Linz 2004
ISBN 9783900388553, Gebunden, 726 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Schuster, Walter / Weber, Wolfgang

Gudula Walterskirchen: Engelbert Dollfuß. Arbeitermörder oder Heldenkanzler

Cover
Molden Verlag, Wien 2004
ISBN 9783854851127, Gebunden, 320 Seiten, 24.80 EUR
2004 jährt sich zum 70. Mal der Tod des österreichischen Bundeskanzlers Engelbert Dollfuß. Der Errichter des "autoritären Ständestaates" erregt noch immer die Gemüter. Der von den Nazis ermordete Kanzler…

Gottfried-Karl Kindermann: Österreich gegen Hitler. Europas erste Abwehrfront 1933-1938

Cover
Langen Müller Verlag, Bonn 2003
ISBN 9783784428215, Gebunden, 312 Seiten, 14.80 EUR
Weitgehend unbekannt oder absichtlich verdrängt ist die Tatsache, dass Österreich nicht nur das erste Angriffsziel, sondern auch Hitlers erster entschiedener und aktiver Gegner in Europa gewesen ist.…

Otto von Habsburg: Ein Kampf um Österreich. 1938 - 1945

Cover
Amalthea Verlag, Wien/München 2002
ISBN 9783850024600, Gebunden, 118 Seiten, 13.90 EUR
Aufgezeichnet von Gerhard Tötschinger

Evan Burr Bukey: Hitlers Österreich. 'Eine Bewegung und ein Volk'

Europa Verlag, Hamburg - Wien 2001
ISBN 9783203755755, Gebunden, 416 Seiten, 24.90 EUR
Sie machten nur 8 Prozent der Bevölkerung im "Reich" aus, stellten aber 14 Prozent der SS und waren gar zu 40 Prozent unmittelbar an der Tötungsmaschinerie beteiligt: Die Mehrheit der Österreicher unterstützte…

Die österreichischen Opfer des Holocaust / The austrian victims of the holocaust

DÖW, Wien 2001
ISBN 9783901142475, CD-ROM, 24.00 EUR
Mit einem Vorwort von simon Wiesenthal.

Erica Fischer: Himmelstraße. Geschichte meiner Familie

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783871345845, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Ein nasskalter Januartag, die Mutter ist gerade drei Wochen tot, da verschwindet der Bruder Paul aus der Wiener Wohnung. Brieflich teilt er mit, dass er beschlossen habe, nach Übersee auszuwandern. Die…

Murray G. Hall / Christina Köstner: Allerlei für die Nationalbibliothek zu ergattern.... Eine österreichische Institution in der NS-Zeit

Cover
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar 2007
ISBN 9783205775041, Gebunden, 617 Seiten, 59.00 EUR
Die vorliegende Arbeit räumt mit der Tabuisierung der eigenen Geschichte der österreichischen Nationalbibliothek bzw. dem Verschweigen der Verstrickung in NS-Verbrechen in offiziellen Publikationen seit…