Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Geschichte, Kommunismus, Stichwort: Ulbricht, Walter

Rüdiger Bergien: Im 'Generalstab der Partei'. Organisationskultur und Herrschaftspraxis in der SED-Zentrale (1946-1989)

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539322, Kartoniert, 584 Seiten, 50.00 EUR
Der zentrale Parteiapparat in Ost-Berlin war das Herrschaftszentrum der SED-Diktatur und das Exekutivorgan der Parteiführung. Seine bis zu 2000 Mitarbeiter sorgten dafür, dass die Parteilinie in allen…

Armin Wagner: Walter Ulbricht und die geheime Sicherheitspolitik der SED. Der Nationale Verteidigungsrat der DDR und seine Vorgeschichte (1953-1971)

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783861532804, Gebunden, 615 Seiten, 34.80 EUR
Als Reaktion auf die Juni-Unruhen 1953 setzte die SED-Führung auf höchster Ebene eine interne Sicherheitskommission zur Beratung aller relevanten Fragen des inneren Schutzes und der äußeren Landesverteidigung…

Wolfgang Leonhard: Meine Geschichte der DDR

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783871345722, Gebunden, 266 Seiten, 19.90 EUR
Die Bilanz eines Jahrhundertzeugen: Wolfgang Leonhard, Jahrgang 1921, der letzte Überlebende der "Gruppe Ulbricht" und Autor des Bestsellers "Die Revolution entlässt ihre Kinder", zieht Bilanz. Sein…

Herbert Graf: Mein Leben. Mein Chef Ulbricht. Meine Sicht der Dinge. Erinnerung

Cover
Edition Ost, Berlin 2008
ISBN 9783360010971, Gebunden, 542 Seiten, 19.90 EUR
Im Zentrum von Herbert Grafs Tätigkeit in Ulbrichts Büro standen Fragen des Staatsaufbaus und der sozialistischen Demokratie, der Verfassung und der Gestaltung der DDR-Gesellschaft. Das Resultat war…

Martin Sabrow: Erich Honecker. Das Leben davor

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406698095, Gebunden, 623 Seiten, 27.95 EUR
Erich Honecker (1912 - 1994) war von frühester Kindheit an fest im kommunistischen Milieu des Saarlands verwurzelt, und doch war er als Teenager auch offen für neue Orientierung. Er fuhr nach Pommern,…

Stefan Wolle: Die heile Welt der Diktatur. Alltag und Herrschaft in der DDR 1949-1989. 3 Bände

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783861537540, Gebunden, 1200 Seiten, 59.90 EUR
Die dreibändige Schuber-Ausgabe über "Alltag und Herrschaft in der DDR" umfasst den kompletten Zeitraum von 1949 bis 1989. Nach seinem Erfolgstitel "Die heile Welt der Diktatur" über die Ära Honecker…

Dirk Hoffmann: Die DDR unter Ulbricht. Gewaltsame Neuordnung und gescheiterte Modernisierung

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425638, Taschenbuch, 246 Seiten, 9.90 EUR
Zwischen 1949 und 1971 wurden die Grundlagen des "ersten Arbeiter - und Bauernstaates" auf deutschem Boden geschaffen. Wurde die SED ihrem Anspruch gerecht, ein erfolgreiches und gerechtes Wirtschaftssystem,…

Matthias Uhl (Hg.) / Armin Wagner (Hg.): Ulbricht, Chruschtschow und die Mauer. Eine Dokumentation

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486645866, Broschiert, 219 Seiten, 24.80 EUR
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen", erklärte DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961. Kaum zwei Monate später wurde Berlin geteilt. Diese Tatsachen sind bekannt. Was sich…

Bernhard H. Bayerlein: Der Verräter, Stalin, bist Du!. Vom Ende der linken Solidarität 1939-1941. Komintern und kommunistische Parteien im Zweiten Weltkrieg

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783351026233, Gebunden, 540 Seiten, 29.95 EUR
Die durch Pakt und Vertrag besiegelte offizielle Freundschaft zwischen Hitlerdeutschland und der Sowjetunion zwang die kommunistische Bewegung zu einem unmöglichen Spagat zwischen Anpassung und Antifaschismus.…

Klaus Schroeder: Der SED-Staat. Geschichte und Strukturen der DDR 1949-1990

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2013
ISBN 9783412211097, Gebunden, 1134 Seiten, 79.90 EUR
Das erstmals vor fünfzehn Jahren erschienene Buch Der SED-Staat wurde als die erste nach der Wiedervereinigung erschienene Gesamtdarstellung von Geschichte und Strukturen der DDR aufgenommen. Jetzt hat…

Stefan Wolle: Der große Plan. Alltag und Herrschaft in der DDR 1949-1961

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783861537380, Gebunden, 440 Seiten, 29.90 EUR
Stefan Wolle verwebt Alltagsgeschichte und Herrschaftsgeschichte der DDR, ohne diese dabei zu verklären oder zu dämonisieren. Aus einer reichen Fülle von Quellen, die von Literatur, DEFA-Filmen und Schlagertexten…

Rolf Hosfeld: Was war die DDR?. Die Geschichte eines anderen Deutschlands

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462039788, Gebunden, 302 Seiten, 19.95 EUR
Zum Jahrestag des Mauerfalls: Ein Nachruf auf Ulbrichts und Honeckers Deutschland. Es war einmal ein zweiter deutscher Staat, der vor zwanzig Jahren in seine finale Krise geriet. Dann fiel die Mauer über…