Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Geschichte, Kommunismus, Stichwort: Russische Revolution

Douglas Smith: Der letzte Tanz. Der Untergang der russischen Aristokratie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100772039, Gebunden, 528 Seiten, 24.99 EUR
Mit zahlreichen historischen Fotos. 1917 wird die russische Aristokratie im Mahlstrom der bolschewistischen Revolution vernichtet. Douglas Smith beschreibt die Schicksale und menschlichen Dramen, die…

Michel Matveev: Die Armee der namenlosen Revolutionäre. Russland 1905

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2014
ISBN 9783938803639, Kartoniert, 150 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rudolf Bittner. Das Jahr 1905 - Russland im Umbruch. Die erste russische Revolution findet im ganzen Land zur gleichen Zeit statt "von Wladiwostok bis…

Martin Aust: Die Russische Revolution. Vom Zarenreich zum Sowjetimperium

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406707520, Gebunden, 279 Seiten, 14.95 EUR
Wer von der Russischen Revolution spricht, der meint in der Regel die bolschewistische Oktoberrevolution. Doch handelte es sich tatsächlich um eine Vielzahl von Revolutionen. Martin Aust lässt die Dramatik…

Stephen A. Smith: Revolution in Russland. Das Zarenreich in der Krise 1890-1928

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783805350686, Gebunden, 496 Seiten, 39.95 EUR
"Revolution in Russland", das neue Buch des britischen Historikers Stephen A. Smith, sticht hervor durch zahlreiche neue, vor allem russische Quellen sowie durch seine ungewöhnliche Chronologie: 1890-1928.…

Eva Ingeborg Fleischhauer: Die Russische Revolution. Lenin und Ludendorff (1905 - 1917)

Cover
Edition Winterwork, Borsdorf 2017
ISBN 9783960142478, Gebunden, 888 Seiten, 64.90 EUR
Nach ihren Beiträgen zur Geschichte der Deutschen im Zarenreich und in der Sowjetunion, zum Hitler-Stalin-Pakt und zum Widerstand der internationalen Diplomatie gegen den Russlandfeldzug 1941, legt die…

Ulrich M. Schmid: De profundis. Vom Scheitern der russischen Revolution

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518420096, Gebunden, 572 Seiten, 28.00 EUR
Mit einer Einleitung von Karl Schlögel. Aus dem Russischen von Gabriele Leupold, Olga Radetzkaja, Dorothea Trottenberg, Volker Weichsel und Regula Zwahlen. Sie hatten die Revolution 1905 scheitern sehen…

Klaus Kellmann: Stalin. Eine Biografie

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2005
ISBN 9783896782656, Gebunden, 351 Seiten, 24.90 EUR
In thematischen Stationen begleitet Klaus Kellmann die verschiedenen Lebensetappen Stalins und gibt gleichzeitig eine allgemeine Analyse der dramatischen Epoche, die unter dem Namen "Stalinismus" in…

Corinna Kuhr-Korolev: Gezähmte Helden. Die Formierung der Sowjetjugend 1917-1932

Cover
Klartext Verlag, Essen 2005
ISBN 9783898613491, Kartoniert, 365 Seiten, 39.90 EUR
Wie im ganzen Europa der Zwischenkriegszeit hatten auch in Sowjetrussland, als Folge der tiefgreifenden gesellschaftlichen Umbrüche, Jugendmythen Konjunktur. Zwischen der jungen Sowjetmacht und der Jugend…

Manfred Hildermeier: Russische Revolution

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783596153527, Kartoniert, 128 Seiten, 8.90 EUR
Vom Zusammenbruch des Zarenreichs über das Februarregime bis zum Oktoberputsch der Bolschewiken, die den Anfang der weltweiten Systemkonkurrenz zwischen marktwirtschaftlich-kapitalistischer Demokratie…

Elisabeth Heresch: Geheimakte Parvus. Die gekaufte Revolution. Biografie

Cover
Langen Müller Verlag, München 2000
ISBN 9783784427539, Gebunden, 400 Seiten, 25.51 EUR
Der russisch-jüdische Marxist und Millionär Alexander Parvus, ausgebildet als Ökonom und Politologe, hatte eine Vision: den Sturz des Zaren und die Errichtung eines revolutionären Regimes in Russland.…

Dietmar Neutatz: Träume und Alpträume. Eine Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406647147, Gebunden, 688 Seiten, 29.95 EUR
Dreimal wurde Russland im 20. Jahrhundert neu erfunden: im Zuge der Modernisierung des späten Zarenreiches, unter den Kommunisten und nach dem Ende der Sowjetunion. Die Träume, die mit diesen Aufbrüchen…

Leonid Luks: Geschichte Russlands und der Sowjetunion. Von Lenin bis Jelzin

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2000
ISBN 9783791716879, Gebunden, 575 Seiten, 34.77 EUR
Zweimal erlebte Russland im 20. Jahrhundert den Zusammenbruch seiner Staatlichkeit: 1917 den des Zarentums und 1991 den des bolschewistischen Regimes. Die Monografie des Osteuropahistorikers Leonid Luks…