Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Sachbuch: Geschichte, Kommunismus, Stichwort: Polen

Reinhold Vetter: Polens eigensinniger Held. Wie Lech Walesa die Kommunisten überlistete

Cover
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2010
ISBN 9783830517672, Kartoniert, 414 Seiten, 37.00 EUR
Schon 1970 revoltierte Lech Walesa gegen die unwürdigen Lebensbedingungen im sozialistischen Polen. 1980 stand er an der Spitze des Streiks, der zur Gründung der freien Gewerkschaft Solidarität führte.…

Marci Shore: Der Geschmack von Asche. Das Nachleben des Totalitarismus in Osteuropa

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406654558, Gebunden, 376 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Andrea Stumpf. Die Jahrzehnte kommunistischer Herrschaft in den osteuropäischen Ländern haben in praktisch jeder Familie Fragen aufgeworfen, die nach dem Fall des Eisernen Vorhangs…

Bogdan Musial: Sowjetische Partisanen in Weißrussland. Innenansichten aus dem Gebiet Baranovici 1941-1944

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486645880, Kartoniert, 271 Seiten, 24.80 EUR
Vom NS-Regime als Vorwand für Massenverbrechen genutzt, in der Sowjetunion mythisch überhöht und in der jüngsten Debatte über die Wehrmacht höchst umstritten: Bis heute ist die sowjetische Partisanenbewegung…

Timothy Snyder: Der König der Ukraine. Die geheimen Leben des Wilhelm von Habsburg

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2009
ISBN 9783552054783, Gebunden, 416 Seiten, 24.90 EUR
Übersetzt aus dem Englischen von Brigitte Hilzensauer. August 1947: Ein hochgewachsener Mann wird am Südbahnhof in Wien von Sowjetsoldaten in ein Auto gezerrt und nach Kiew geflogen. Er wird monatelang…

Agnieszka Zaganczyk-Neufeld: Die geglückte Revolution. Das Politische und der Umbruch in Polen 1976-1997

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783506766199, Gebunden, 454 Seiten, 44.90 EUR
Der Systemwechsel in Polen, dem zweitwichtigsten Land des Warschauer Paktes, gilt aufgrund seines friedlichen Verlaufs als Vorbild für eine gelungene Revolution. Vor dem Hintergrund der neuesten Entwicklungen…

Beata Halicka: Polens Wilder Westen. Erzwungene Migration und die kulturelle Aneignung des Oderraums 1945 - 1948

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506776952, Gebunden, 393 Seiten, 29.90 EUR
Mit 21 Schwarzweiß- und vier Vierfarbabbildungen. Die Übernahme der deutschen Gebiete östlich der Oder-Neiße-Grenze durch Polen war ein schwieriger Prozess der Neubesiedlung und Inbesitznahme einer vom…

Claudia Weber: Der Pakt. Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406735318, Gebunden, 276 Seiten, 26.95 EUR
Mit 21 Abbildungen. Der "Hitler-Stalin-Pakt" gilt noch heute meist als historischer Unfall oder bestenfalls als Präludium zum "eigentlichen" Krieg, der mit Hitlers Überfall auf die Sowjetunion begonnen…

Friedrich Engels / Karl Marx: Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Dritte Abteilung: Briefwechsel. Band 12, Karl Marx, Friedrich Engels: Januar 1862 bis September 1864

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783050049847, Gebunden, 1529 Seiten, 198.00 EUR
Bearbeitet von Galina Golovina, Tatjana Gioeva, Rolf Dlubek, unter Mitwirkung Hanno Strauß. Der umfangreiche Band enthält 425 Briefe, davon 112 Briefe zwischen Marx und Engels, 37 von ihnen an dritte…

Paul Verbeek: Pilger gegen die Macht. Johannes Paul II. und der Zerfall des Sowjetimperiums

Cover
Sankt Ulrich Verlag, Augsburg 2005
ISBN 9783936484458, Kartoniert, 188 Seiten, 16.90 EUR
Paul Verbeek erlebte die Jahre der Revolutionen als deutscher Botschafter am Heiligen Stuhl in Rom. Lebendig und kenntnisreich analysiert er die Hintergründe und historischen Ereignisse, die 1979, mit…

György Dalos: Der Vorhang geht auf. Das Ende der Diktaturen in Osteuropa

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406582455, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Bearbeitet von Elsbeth Zylla. Das Jahr 1989 bedeutete für die osteuropäischen Staaten Polen, Ungarn, DDR, CSSR, Bulgarien und Rumänien nach jahrzehntenlanger Abhängigkeit von der UdSSR und Herrschaft…