Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Sachbuch: Geschichte, Kommunismus, Stichwort: Mfs

Susanne Muhle: Auftrag: Menschenraub. Entführungen von Westberlinern und Bundesbürgern durch das Ministerium für Staatssicherheit der DDR

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783525351161, Gebunden, 678 Seiten, 49.99 EUR
Auf offener Straße brutal überfallen, in vertrauter Umgebung betäubt und entführt oder durch perfide Täuschungen auf DDR-Gebiet gelockt und rechtswidrig festgehalten. Etwa 400 Menschen teilen ein Schicksal:…

Marcus Heumann / Elke Kimmel: Abgesang der Stasi. Die letzten Monate der Staatssicherheit im Originalton (1 CD)

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783861538295, CD, 12 Seiten, 12.90 EUR
Das Ministerium für Staatssicherheit hat nicht nur die Bürger belauscht, sondern auch den eigenen Telefonverkehr dokumentiert. Das Feature von Elke Kimmel und Marcus Heumann präsentiert eine Auswahl aus…

Sandra Pingel-Schliemann: Zersetzen. Strategie einer Diktatur

Cover
Robert Havemann Gesellschaft, Berlin 2002
ISBN 9783980492072, Broschiert, 420 Seiten, 22.00 EUR
Zuerst verlor Herr J. seinen Führerschein. Einige Monate später hingen an mehreren Bäumen seines Heimatdorfes Zettel, die ihn persönlich beleidigten. Auch in der Ehe begann es zu kriseln, da im Dorf das…

Ilko-Sascha Kowalczuk: Stasi konkret. Überwachung und Repression in der DDR

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406638381, Gebunden, 428 Seiten, 17.95 EUR
Eine lückenlose Überwachung von Post und Telefon, ein Spitzel in jeder Kneipe, die Verstrahlung von Oppositionellen - es gibt nur wenig, was man der Stasi nicht zutraut. Doch was konnten Mielkes Männer…

Roger Engelmann: Die DDR im Blick der Stasi 1953. Die geheimen Berichte an die SED-Führung

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783525375006, Gebunden, 320 Seiten, 29.99 EUR
Der Volksaufstand vom Juni 1953 löste in der Staatssicherheit eine intensive Stimmungs- und Lageberichterstattung aus, die innerhalb von wenigen Wochen in ein geregeltes Informationswesen mit festen Strukturen…

Hubertus Knabe: Der diskrete Charme der DDR. Stasi und Westmedien

Propyläen Verlag, Berlin/München 2001
ISBN 9783549071373, Gebunden, 504 Seiten, 25.51 EUR
Den Medien der Bundesrepublik Deutschland schenkten die Machthaber der DDR stets ihre besondere Aufmerksamkeit - als Quelle feindlicher Propaganda, aber auch als Vehikel, um auf die öffentliche Meinung…

Matthias Wagner: Das Stasi-Syndrom. Über den Umgang mit den Akten des MfS in den 90er Jahren

Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360010216, Taschenbuch, 198 Seiten, 12.73 EUR
Wagner führt den Nachweis, wie die Stasi-Akten gezielt zur Delegitimierung der DDR und zur Ausschaltung einzelner Personen eingesetzt wurden. Er bezeugt, wie auf der anderen Seite Akten bereinigt und…

Wilfriede Otto: Erich Mielke. Biografie

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783320019761, Gebunden, 736 Seiten, 24.54 EUR
Mit 50 Abbildungen und einer CD-ROM, die Ausschnitte aus den Reden Erich Mielkes bei Empfängen, treffen mit sowjetischen Vertretern, Kollegiumssitzungen und auf ZK-Tagungen enthält.

Jürgen Fuchs: Das Ende einer Feigheit. 2 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2010
ISBN 9783899030891, CD, 14.95 EUR
2 CDs mit 115 Minuten Laufzeit. Mit einer Einführung von Herta Müller und einem Lied von Wolf Biermann. Gesprochen vom Autor und von Herta Müller. Gegen das Vergessen: Dieses Hörbuch erinnert an den Schriftsteller…

Klaus Eichner / Gotthold Schramm: Konterspionage. Die DDR-Aufklärung in den Geheimdienstzentren

Cover
Edition Ost, Berlin 2010
ISBN 9783360018212, Kartoniert, 288 Seiten, 14.95 EUR
Konter- oder Gegenspionage verfolgt zwei Ziele. Erstens sollen möglichst früh Spionageangriffe erkannt, zweitens Bürger und Einrichtungen eines Staates im Ausland vor Ausspähattacken geschützt werden.…

Peter Pfütze: Besuchszeit. Westdiplomaten in besonderer Mission

Cover
Edition Ost, Berlin 2007
ISBN 9783360010735, Kartoniert, 224 Seiten, 14.90 EUR
Zwischen 1974 und 1989 besuchten etwa dreieinhalbtausendmal Vertreter Bonns in der DDR inhaftierte Landsleute. Peter Pfütze, zuletzt Abteilungsleiter in der Hauptabteilung IX des MfS, war dafür zuständig.…

Jürgen Borchert: Die Zusammenarbeit des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) mit dem sowjetischen KGB in den 70er und 80er Jahren....

LIT Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783825898120, Kartoniert, 272 Seiten, 29.90 EUR
Die Kooperation und Zusammenarbeit von MfS und KGB sind bisher wenig erforscht. Mit dieser Studie zeigt der Autor, gestützt auf bisher zum Teil nicht veröffentlichte Dokumente, das Zusammenwirken beider…