Ähnliche Bücher

Ursula Muscheler: Haus ohne Augenbrauen. Architekturgeschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406548017, Kartoniert, 255 Seiten, 12.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war auch in der Architektur das Jahrhundert der Experimente, des ständigen Neubeginns, der sich wandelnden Visionen für eine bessere Zukunft. Die neuen Bauten…
Sachbuch: Film

Kevin Vennemann: Sunset Boulevard. Vom Filmen, Bauen und Sterben in Los Angeles

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518126462, Kartoniert, 184 Seiten, 14.00 EUR
Vieles von dem, was wir von unserer Welt wissen, wissen wir aus den Bildern Hollywoods. Doch welches Bild machen wir uns von der Stadt Los Angeles? Es scheint, als habe sie schon immer als amoralisches…

Eva Gesine Baur: Einsame Klasse. Das Leben der Marlene Dietrich

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406705694, Gebunden, 576 Seiten, 24.95 EUR
Was Marlene Dietrich so außergewöhnlich machte, zeigt sich erst, wenn sie in ihrer Zeit gesehen wird. Sie zog Hosen an, als Frauen dafür auf offener Straße Prügel ernteten. Sie holte ihr Kind nach Hollywood,…

Vittorio Hösle: Woody Allen. Versuch über das Komische

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406472657, Broschiert, 128 Seiten, 14.50 EUR
Mit 13 Abbildungen. New York ist seine Stadt. Von diesem Zentrum der modernen Welt aus wirft Woody Allen seine ganz eigenen Blicke auf die Menschen. Unbeirrt leben und lieben sie gegen alle Widrigkeiten…

Franz Josef Görtz / Hans Sarkowicz: Heinz Rühmann 1902-1994. Der Schauspieler und sein Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406481635, Gebunden, 434 Seiten, 9.90 EUR
Heinz Rühmanns Leben ist repräsentativ für das 20. Jahrhundert mit all seinen Brüchen und Widersprüchen. Doch das, was er in seinen Filmen so oft verkörperte, war er nicht: der kleine Mann von der Straße,…

Peter-Andre Alt: Kafka und der Film. Über kinomatografisches Erzählen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406587481, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Dass Franz Kafka ein passionierter Kinogänger war, dokumentieren seine Briefe und Tagebücher. Bisher hat man jedoch übersehen, wie stark auch seine literarische Arbeit durch die Wahrnehmungs- und Darstellungsformen…

Wolfgang Jacobsen / Werner Sudendorf (Hg.): Metropolis. Ein filmisches Laboratorium der modernen Architektur

Cover
Edition Axel Menges, Stuttgart/London 2000
ISBN 9783930698851, Broschiert, 240 Seiten, 68.00 EUR

Winfried Nerdinger (Hg.): Munio Weinraub und Amos Gitai: Architektur und Film in Israel. Deutsch - Englisch

Cover
Edition Minerva, München 2009
ISBN 9783938832431, Gebunden, 408 Seiten, 35.00 EUR
Mit 580 Abbildungen, davon 290 Abbildungen in Farbe. Katalog zur Ausstellung im Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne. Der am Bauhaus ausgebildete Architekt Munio Weinraub (1909-1970)…

Jörg Schweinitz (Hg.) / Margrit Tröhler (Hg.): Die Zeit des Bildes ist angebrochen!. Französische Intellektuelle, Künstler und Filmkritiker über das Kino. Eine historische Anthologie 1906-1929

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783895814099, Gebunden, 768 Seiten, 29.90 EUR
Die Zeit des Bildes ist angebrochen! präsentiert erstmals in deutscher Sprache in umfassender Weise die französischen Debatten um das noch junge Kino. Als das Kino sich um 1906 in den Großstädten etabliert,…

Daniel Kothenschulte (Hg.): Das Walt Disney Filmarchiv. Die Animationsfilme 1921-1968

Cover
Taschen Verlag, Köln 2016
ISBN 9783836552899, Gebunden, 624 Seiten, 150.00 EUR
Dieser erste Band der bislang umfangreichsten illustrierten Dokumentation zu Walt Disney präsentiert die Meisterwerke aus dem "Goldenen Zeitalter des Trickfilms", als Walt Disneys wegweisende Arbeiten…

Helmut Dietl: A bissel was geht immer. Unvollendete Erinnerungen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462049800, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
Herausgegeben von Tamara Dietl, mit einem Nachwort von Patrick Süskind. Regisseur Helmut Dietl erzählt in "A bissel was geht immer" über seine bayerisch-münchnerische Kindheit und seine Aufbrüche ins…

Werner Dütsch: Im Banne der roten Hexe. Film als Lebensmittel

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2016
ISBN 9783826058974, Taschenbuch, 160 Seiten, 19.80 EUR
Kindheit, Jugend, Kino. Fünfziger Jahre. Das beginnt mit kinderfreundlichen B-Filmen, die bald verschwinden werden, es endet mit dem Beginn der Nouvelle Vague. Filme, die der Krieg nicht nach Deutschland…

Claudia Dillmann (Hg.) / Olaf Möller (Hg.): Geliebt und verdrängt. Das Kino der jungen Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis 1963

Cover
Deutsches Filminstitut, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783887990893, Einband unbekannt, 416 Seiten, 24.80 EUR
Das Kino der jungen Bundesrepublik Deutschland war vielfältig, konfliktfreudig und lebendig - und somit überraschend anders, als die gängigen Ansichten und Urteile es beschreiben. Seicht und belanglos…