Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Sachbuch: Film

Mathieu Kassovitz: La Haine. Scenario.

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2001
ISBN 9783150090817, Kartoniert, 154 Seiten, 4.09 EUR
In französischer Sprache. Herausgegeben von Ernst Kemmner.

Jean-Jacques Schuhl: Ingrid Caven. Roman

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821845050, Gebunden, 312 Seiten, 27.61 EUR
Aus dem Französischen von Uli Aumüller. Weihnachten 1943 singt ein kleines Mädchen, vier Jahre alt, Heilige Nacht für die Soldaten der Wehrmacht. In der Ferne detonieren Bomben. Es ist Ingrid Cavens erster…

Alain Bergala: Kino als Kunst. Filmvermittlung an der Schule und anderswo

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2006
ISBN 9783894724498, Kartoniert, 144 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von Bettina Henzler und Winfried Pauleit. Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer. In "Kino als Kunst" widmet sich Alain Bergala der Frage, wie das Medium Film heutzutage im Schulunterricht…

Helga Kneidl: Romy. Drei Tage im Mai

Cover
Lardon Media Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783897690325, Gebunden, 180 Seiten, 50.11 EUR
Mit 160 zum Teil farbigen Fotos. Mit einem Vorwort von Roger Willemsen und Erinnerungen von Christiane Höllger. Fast zwanzig Jahre nach dem Tod der großen Schauspielerin erscheint 2001 eine bislang unbekannte…

Claude Lanzmann: Das Grab des göttlichen Tauchers. Ausgewählte Texte

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015
ISBN 9783498039424, Gebunden, 544 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Französischen von Erich Wolfgang Skwara. Wie der Taucher auf dem berühmten Fresko im süditalienischen Paestum, das einen Mann zeigt, der kopfüber von einer Säule springt, hat Claude Lanzmann sich…

Jean-Luc Godard: Das Gesagte kommt vom Gesehenen. Drei Gespräche 2000/2001

Cover
Gachnang und Springer Verlag, Bern 2002
ISBN 9783906127637, Gebunden, 120 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Französischen von Jessica Beer und Thomas Kramer. Angesichts der heutigen, schwierigen Situation für das anspruchsvolle Kino erinnert sich der französische Filmemacher an die Zeit, "als das Kino…

Lars Henrik Gass: Das ortlose Kino. Über Marguerite Duras

Cover
Schnitt - der Filmverlag, Bochum 2002
ISBN 9783980631334, Taschenbuch, 192 Seiten, 12.50 EUR
Marguerite Duras wird mit "Das ortlose Kino" ein Buch gewidmet, das sich vordergründig mit ihrem filmischen Schaffen beschäftigt. Lars Henrik Gass nähert sich der Künstlerin in Hinblick auf die Weiterentwicklung…

Raoul Coutard - Kameramann der Moderne

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2004
ISBN 9783894723552, Paperback, 208 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Karl Prümm, Michael Neubauer und Peter Riedel. Mit ca. 100 zum Teil farbigen Abbildungen. Mit Beiträgen von Rolf Coulanges, Raoul Coutard, Rainer Gansera, Norbert Grob, Jürgen Heiter,…

Serge Daney: Im Verborgenen. Kino. Reisen. Kritik

PVS Verleger, Wien 2001
ISBN 9783901196409, Broschiert, 159 Seiten, 13.80 EUR

Dirk Naguschewski (Hg.) / Sabine Schrader (Hg.): Kontakte, Konvergenzen, Konkurrenzen. Film und Literatur in Frankreich nach 1945

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2009
ISBN 9783894726355, Gebunden, 234 Seiten, 24.90 EUR
Der Film hat in Frankreich - wohl stärker als in anderen Ländern - von Anfang an die Literatur herausgefordert. Die beiden Medien waren bzw. sind sich gegenseitige Inspiration und stehen gleichzeitig…

Andre Bazin: Was ist Film?

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783895810626, Gebunden, 440 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Robert Fischer und Anna Düpee. Mit einem Vorwort von Tom Tykwer und einer Einleitung von Francois Truffaut. Hier liegt auf deutsch die vollständige und neu übersetzte Fassung…

Martin Seel: "Hollywood" ignorieren. Vom Kino

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972245, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Für oder gegen Hollywood - von dieser Alternative sollte sich eine Theorie des Kinofilms befreien. Der Frankfurter Philosoph Martin Seel demonstriert in seinem Buch "'Hollywood' ignorieren. Vom Kino",…