Ähnliche Bücher

Sachbuch: Film, Stichwort: Godard, Jean-Luc

Uwe Nettelbeck: Keine Ahnung von Kunst und wenig vom Geschäft. Filmkritik 1963-1968

Cover
Philo Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783865726605, Gebunden, 350 Seiten, 16.00 EUR
Dieser Filmkritiker verlor sein Herz im Bahnhofskino. Seine Liebe galt nicht der anerkannten Filmkunst, sondern den Western, Krimis, Komödien und wieder den Western. In ihnen entdeckte er Witz, Eleganz,…

Martin Seel: "Hollywood" ignorieren. Vom Kino

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972245, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Für oder gegen Hollywood - von dieser Alternative sollte sich eine Theorie des Kinofilms befreien. Der Frankfurter Philosoph Martin Seel demonstriert in seinem Buch "'Hollywood' ignorieren. Vom Kino",…

Hanna Schygulla: Wach auf und träume. Die Autobiografie

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2013
ISBN 9783829606585, Gebunden, 208 Seiten, 19.80 EUR
Hanna Schygulla, geboren im schlesischen Kattowitz (Königshütte), als Flüchtlings- und später als Wirtschaftswunderkind in München aufgewachsen, wurde der weibliche Star der Filme von Rainer Werner Fassbinder,…

Richard Blank: Drehbuch. Alles auf Anfang

Cover
Alexander Verlag, Köln 2011
ISBN 9783895812415, Kartoniert, 174 Seiten, 19.90 EUR
Richard Blank untersucht die verbreiteten Modelle und Schemata des Drehbuchschreibens und beweist, dass die klassische Hollywood-Dramaturgie in unserer Zeit nicht als allgemeingültig angesehen werden…

Eike Wenzel: Gedächtnisraum Film. Die Arbeit an der deutschen Geschichte in Filmen seit den sechziger Jahren

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783476452269, Broschiert, 456 Seiten, 33.23 EUR
Es gibt eine filmische Subgeschichte des "Nachdenkens über Deutschland". Kino und Fernsehen sind im 20. Jahrhundert die Leitmedien, in denen Geschichte und Wirklichkeit rekonstruiert werden; jedoch kann…

Hartmut Bitomsky: Kinowahrheit

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783930916542, Kartoniert, 288 Seiten, 19.00 EUR
Hartmut Bitomsky zählt zu den bekanntesten deutschen Filmemachern, der sich in seinen Dokumentarfilmen, wie "Deutschlandbilder" (1983), "Der VW Komplex" (1989) und zuletzt "B-52" (2001) auf höchst produktive,…

Klaus Theweleit: Deutschlandfilme. Godard, Hitchcock, Pasolini. Filmdenken & Gewalt

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783878778271, Gebunden, 295 Seiten, 24.00 EUR

Jean-Luc Godard: Das Gesagte kommt vom Gesehenen. Drei Gespräche 2000/2001

Cover
Gachnang und Springer Verlag, Bern 2002
ISBN 9783906127637, Gebunden, 120 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Französischen von Jessica Beer und Thomas Kramer. Angesichts der heutigen, schwierigen Situation für das anspruchsvolle Kino erinnert sich der französische Filmemacher an die Zeit, "als das Kino…

Raoul Coutard - Kameramann der Moderne

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2004
ISBN 9783894723552, Paperback, 208 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Karl Prümm, Michael Neubauer und Peter Riedel. Mit ca. 100 zum Teil farbigen Abbildungen. Mit Beiträgen von Rolf Coulanges, Raoul Coutard, Rainer Gansera, Norbert Grob, Jürgen Heiter,…

Jean Seberg. Unveröffentlichte Fotos und Briefe aus dem Familienarchiv

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2014
ISBN 9783829606745, Gebunden, 200 Seiten, 39.80 EUR
Von Regisseur Otto Preminger 1956 bei einem der größten Talentwettbewerbe Hollywoods unter 18.000 Bewerberinnen für die Rolle der Jeanne d'Arc ausgewählt, wurde Jean Seberg, aus dem ländlichen Marshalltown…