Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Sachbuch: Buch, Verlag, Bibliotheken

Die Große März-Kassette. 13 Bände

Area Verlag, Köln 2004
ISBN 9783899960297, Gebunden, 6000 Seiten, 49.90 EUR
Herausgegeben von Jörg Schröder und Bruno Hof. Inhalt: März-Reader; Blumen für Hitler; Jim Morrison; Sexfront / Das große Der Die Das; Hamlet oder die Liebe zu Amerika; Erotik-Reader; Schwulen-Reader;…

Chronik der Lektoren. Vom Suhrkamp zum Verlag der Autoren

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783886613458, Kartoniert, 215 Seiten, 18.00 EUR
Von Walter Boehlich, Karlheinz Braun, Klaus Reichert, Peter Urban und Urs Widmer. Fünf Autoren, die einmal Lektoren im Suhrkamp Verlag waren, schreiben über die Konflikte mit dem Verleger Siegfried Unseld,…

Markus Kirchhoff: Häuser des Buches. Bilder jüdischer Bibliotheken

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2002
ISBN 9783379007863, Gebunden, 191 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben vom Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig. Mit 57 Abbildungen.

Milan Bulaty (Hg.): Bibliothek

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009784, Gebunden, 112 Seiten, 39.90 EUR
Fotografie von Barbara Klemm und Stefan Müller. "Gibt es denn ein schöneres Bild für den Frieden unter den Menschen als den Lesesaal einer großen Bibliothek, wo das Schweigen kultischen Charakter gewinnt?",…

Florian Triebel: Der Eugen Diederichs Verlag 1930-1949. Ein Unternehmen zwischen Kultur und Kalkül

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406522000, Broschiert, 460 Seiten, 68.00 EUR
Der Eugen Diederichs Verlag zählte unter der Leitung seines Gründers und Namensgebers in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zu den führenden Kulturverlagen Deutschlands. Bücher und Zeitschriften…

Godula Buchholz: Karl Buchholz. Buch- und Kunsthändler im 20. Jahrhundert

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832179434, Gebunden, 272 Seiten, 34.90 EUR
Mit 240 schwarz-weiß-Abbildungen. Im Berlin der zwanziger Jahre gründete Karl Buchholz seine erste Buchhandlung. 1934 verwirklichte er den Traum einer großen Buch- und Kunsthandlung, die bald zu einem…

Hans-Michael Schäfer: Die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg. Geschichte und Persönlichkeiten der Bibliothek Warburg mit Berücksichtigung der Bibliothekslandschaft und der Stadtsituation...

Lenos Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783832500740, Kartoniert, 413 Seiten, 49.00 EUR
Aby Moritz Warburg, 1866-1929, Kunsthistoriker und Begründer der Kulturwissenschaftlichen Bibliothek Warburg in Hamburg, war zeitlebens ein passionierter Büchersammler. Als Sohn der jüdischen Bankiersfamilie…

Edda Ziegler: 100 Jahre Piper. Die Geschichte eines Verlags

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492044783, Gebunden, 398 Seiten, 24.90 EUR
Mit 18 000 Mark gründet der 25jährige Buchhändler Reinhard Piper am 19. Mai 1904 einen Verlag in München-Schwabing und macht dort die Bücher, die er selbst gerne lesen möchte. In 100 Jahren hat sich der…

Rainer Groothuis: Wie kommen die Bücher auf die Erde?. Über Verleger und Autoren, Hersteller und Verkäufer, Gestalter und das...

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770131648, Kartoniert, 144 Seiten, 12.73 EUR
Was Sie schon immer über Bucher wissen wollten: Rainer Groothuis erklärt, wie aus Gedanken und Bildern der Autoren ein Buch wird: vom Entscheidungsweg im Verlag, über Lektorat und Herstellung bis zur…

Evelyn Adunka: Der Raub der Bücher. Über Verschwinden und Vernichten von Bibliotheken in der NS-Zeit und ihre Restitution nach 1945

Cover
Czernin Verlag, Wien 2002
ISBN 9783707601381, Gebunden, 309 Seiten, 26.50 EUR
Im Mai 1945 fanden Offiziere der britischen Besatzungsmacht im konfiszierten Olivetanerkloster Tanzenberg in Kärnten eine Bibliothek mit 500.000 bis 700.000 Bänden: zum einen aus der ausgelagerten Zentralbibliothek…

Alain de Benoist: Carl Schmitt. Bibliografie seiner Schriften und Korrespondenzen

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038391, Gebunden, 142 Seiten, 39.80 EUR
Das Werk des Juristen und politischen Denkers Carl Schmitt, geboren am 11. Juli 1888 in Plettenberg / Westfalen und dort am 7. April 1985 gestorben, erstreckt sich über fast sieben Jahrzehnte. Es umfaßt…

Lothar Lang: Von Hegenbarth zu Altenbourg. Buchillustration und Künstlerbuch in der DDR

Dr. Ernst Hauswedell und Co. Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783776212006, Gebunden, 284 Seiten, 203.49 EUR
In Fachkreisen sowie unter Bibliophilen und Bücherfreunden in aller Welt genießt das künstlerische und polygrafische Niveau, das in der Buchillustration der ehemaligen DDR erreicht worden ist, hohes Ansehen.…