Ähnliche Bücher

Harry Mazer: Der unsichtbare Junge. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794145324, Gebunden, 127 Seiten, 12.76 EUR
Ab 12 Jahren. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Krutz-Arnold. Sammy, wohlbehütet und sehr unselbstständig, trifft im Wald auf Kevin. Dieser lebt ganz auf sich allein gestellt in einer Erdhöhle. Nachdem…
Sachbuch: Biologie, Stichwort: Molekularbiologie

John Medina: Am Tor zur Hölle. Die Biologie der sieben Todsünden

Cover
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783827411846, Gebunden, 396 Seiten, 24.95 EUR
Mit 30 Abbildungen. Was bestimmt eigentlich unsere Reaktionen und Empfindungen? Sind Eigenschaften wie Geiz und Trägheit, Hochmut, Neid und Zorn, Wollust und Völlerei biologisch erklärbar? Indem der Autor…

James D. Watson: Gene, Girls und Gamow. Erinnerungen eines Genies

Piper Verlag, München 2003
ISBN 9783492044288, Gebunden, 419 Seiten, 23.90 EUR
Als James Watson 1953 mit Francis Crick die Struktur des DNA-Moleküls entdeckte, wurde er mit einem Schlag weltberühmt. Sehr viel später war er Mitinitiator des Human Genome Project. Hier erzählt er von…

Jonathan Weiner: Zeit, Liebe, Erinnerung. Auf der Suche nach den Ursprüngen des Verhaltens

Cover
Siedler Verlag, München 2000
ISBN 9783886806973, Gebunden, 430 Seiten, 25.51 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yvonne Badal. Was bestimmt unser Verhalten? Erst die enormen Fortschritte in der Molekularbiologie des zwanzigsten Jahrhunderts lassen eine Antwort auf diese Frage möglich erscheinen.…

Lily E. Kay: Das Buch des Lebens. Wer schrieb den genetischen Code?

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202313, Gebunden, 541 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gustav Roßler. Wenn Molekularbiologen heute über "Leben" schreiben, benutzen sie das Vokabular der Informatiker: Es geht um Codes, Entschlüsselungen oder Programme... Wie sind…

Staffan Müller-Wille / Hans-Jörg Rheinberger: Das Gen im Zeitalter der Postgenomik. Eine wissenschaftshistorische Bestandsaufnahme

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518260258, Kartoniert, 156 Seiten, 10.00 EUR
Seine Position als zentrales organisierendes Thema der Biologie des 20. Jahrhunderts verdankt das Gen weniger endgültigen wissenschaftlichen Befunden als vielmehr der Tatsache, daß der ihm entsprechende…