Ähnliche Bücher

Das große Buch vom Gemüse. Warenkunde, Küchenpraxis, Rezepte

Cover
Gräfe und Unzer Verlag, München 2002
ISBN 9783774207707, Gebunden, 239 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Odette Teubner, Andreas Miessmer und Hans-Georg Levin. In diesem umfangreichem Band findet sich das Wichtigste über Gemüsearten, Anbaumethoden, Garmethoden und vieles mehr - auch rund…
Sachbuch: Biologie, Stichwort: Gentechnik

Jeffrey Smith: Trojanische Saaten. GenManipulierte Nahrung - GenManipulierter Mensch

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2004
ISBN 9783570500606, Paperback, 416 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Gisela Kretzschmar. Mit einer Einleitung von Christine von Weizsäcker. Wie ist es möglich, dass gegen den Willen der überwältigenden Mehrheit zunehmend gentechnisch veränderte…

Jens Kersten: Das Klonen von Menschen. Eine verfassungs-, europa- und völkerrechtliche Kritik

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161484643, Gebunden, 679 Seiten, 129.00 EUR
Symbolisiert die Geburt des Klonschafs "Dolly" nicht nur einen entwicklungsbiologischen Paradigmenwechsel, sondern auch einen Paradigmenwechsel im Recht? Jens Kersten diskutiert das Klonen von Menschen…

Hubert Markl: Schöner neuer Mensch?

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044608, Gebunden, 296 Seiten, 19.90 EUR
"Die Gentechnik wird uns weder bedrohen noch erlösen" "Dolly und die Folgen", "Was ist dran an den Schreckenstechnologien?", "Entgrenzte Wissenschaft" - dazu und zu anderen brisanten Themen bezieht der…

Stefan Rehder: Gott spielen. Im Supermarkt der Gentechnik

Cover
Pattloch Verlag, München 2007
ISBN 9783629021762, Gebunden, 240 Seiten, 16.90 EUR
Mit der Ware "Embryo" werden längst Millionengeschäfte gemacht. Die Manipulation des menschlichen Erbguts steht heute ganz oben auf der Tagesordnung von Forschung und Wissenschaft. Stefan Rehders engagierte…

Staffan Müller-Wille / Hans-Jörg Rheinberger: Vererbung. Geschichte und Kultur eines biologischen Konzepts

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596170630, Gebunden, 348 Seiten, 13.95 EUR
Es behandelt die vormodernen Theorien der Zeugung, es beschreibt, wie die Vererbung im Laufe des 19. Jahrhunderts in den Mittelpunkt der sich herausbildenden Biologie rückt, und es verfolgt die Entwicklung…

Olaf Fritsche: Die neue Schöpfung. Wie Gen-Ingenieure unser Leben revolutionieren

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498021313, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
Fast unbemerkt machen Forscher, Techniker und sogenannte Biohacker die Synthetische Biologie zur bestimmenden Wissenschaft des 21. Jahrhunderts. Sie nutzen die Gene von Tieren, Pflanzen und Bakterien,…

Konrad Adam: Kampf gegen die Natur. Der gefährliche Irrweg der Wissenschaft

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783871347306, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Das Bild ging um die Welt: eine kahle Maus, auf deren Rücken ein menschliches Ohr wuchs. Was die Forschung als Durchbruch feierte, ließ die meisten Betrachter erschaudern. Doch weder die Sorgen angesichts…

Gerhard Staguhn: Die Suche nach dem Bauplan des Lebens. Evolutionstheorien, Gentechnik, Gehirnforschung (ab 16 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200470, Gebunden, 213 Seiten, 17.90 EUR
Evolutionsgeschichte, Entschlüsselung der Gene und Erforschung des Gehirns - spannend und einleuchtend erklärt Gerhard Staguhn die Entdeckungen dieser drei Bereiche der Bio-Wissenschaften.

Marcel Brülhart: Gentechnik und Haftpflicht. Vom rechtlichen Umgang mit Unsicherheiten

Cover
Stämpfli Verlag, Bern 2003
ISBN 9783727204074, Paperback, 223 Seiten, 54.70 EUR
Der Autor beschäftigt sich mit der Frage der Verantwortlichkeit für gentechnisch verursachte Schäden. Beleuchtet wird die Zurechnungsproblematik sowohl aus gesellschaftstheoretischer als auch aus rechtlicher…

Thomas P. Weber: Darwin und die neuen Biowissenschaften

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832179236, Gebunden, 270 Seiten, 12.90 EUR
Keine wissenschaftliche Lehre hat das Selbstverständnis des Menschen in einem Ausmaß erschüttert wie Charles Darwins Theorie von den Ursachen der biologischen Vielfalt. Und kein anderes naturwissenschaftliches…

Heike Baranzke: Würde der Kreatur?. Die Idee der Würde im Horizont der Bioethik

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2002
ISBN 9783826023330, Gebunden, 408 Seiten, 49.50 EUR
Die "Würde der Kreatur" respektive die geschöpfliche Würde von Tieren und Pflanzen wird seit etwa zehn Jahren zunehmend in bio- und gentechnologischen Zusammenhängen sowie im Kontext der Tierethik bemüht.…

Craig Venter: Leben aus dem Labor. Die neue Welt der synthetischen Biologie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100872029, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Müssen wir unser Verständnis von "Leben" neu denken? In seinem Buch erzählt J. Craig Venter von den Rückschlägen und revolutionären Entdeckungen seiner Forschung.…