Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Sachbuch: Biografien

Heinrich Schoppmeyer: Juristische Methode als Lebensaufgabe. Leben, Werk und Wirkungsgeschichte Philipp Hecks

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161475177, Gebunden, 326 Seiten, 85.90 EUR
Philipp Heck (1858-1943) ist einer der bedeutendsten juristischen Methodenlehrer des 20. Jahrhunderts. Heinrich Schoppmeyer schildert Hecks Leben, die vielfältigen Entwicklungen seiner Methodenpositionen…

Christine Wegerich: Die Flucht in die Grenzenlosigkeit. Justus Wilhelm Hedemann (1878-1963)

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161484162, Kartoniert, 256 Seiten, 49.00 EUR
Justus Wilhelm Hedemann bietet sich als Untersuchungsgegenstand schon allein wegen seiner Lebenszeit an: Geboren 1878, gestorben 1963, erlebte er das wilhelminische Kaiserreich, die Weimarer Republik,…

Bärbel Meurer: Marianne Weber. Leben und Werk

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2010
ISBN 9783161504525, Gebunden, 688 Seiten, 89.00 EUR
Die vorliegende Biografie zeigt die erste Gesamtdarstellung des Lebens und Wirkens von Marianne Weber (1870-1954) auf der Basis eines umfangreichen Nachlasses. In der Geschichte ihres privaten Lebens…

Torsten Quidde: Friedensnobelpreisträger Ludwig Quidde. Ein Leben für Frieden und Freiheit

Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2003
ISBN 9783830505426, Gebunden, 212 Seiten, 35.00 EUR
Mit 37 S/W-Abbildungen. Der Lebensweg Ludwig Quiddes durchzieht vier Phasen der jüngeren deutschen Geschichte: das kaiserliche Deutschland der Jahrhundertwende, den 1. Weltkrieg, die Weimarer Republik…

Jutta Limbach: "Wahre Hyänen" . Pauline Staegemann und ihr Kampf um die politische Macht der Frauen

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204808, Kartoniert, 120 Seiten, 18.00 EUR
Pauline Staegemann (1838-1909), Sozialdemokratin und Gründerin des ersten Berliner Arbeiterfrauen- und Mädchenvereins, war die Urgroßmutter der ehemaligen Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts Jutta…

Konrad Hammann: Hermann Gunkel. Eine Biografie

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2014
ISBN 9783161504464, Gebunden, 439 Seiten, 49.00 EUR
In der Generation nach Julius Wellhausen gehörte der 1862 in Springe geborene Hermann Gunkel zu den bedeutendsten Repräsentanten der evangelischen Bibelwissenschaften. Als einer der Mitbegründer und Hauptvertreter…

Michael Sukale: Max Weber. Leidenschaft und Disziplin. Leben, Werk, Zeitgenossen

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161472039, Gebunden, 642 Seiten, 69.00 EUR
Michael Sukale verknüpft die Analyse von Webers Werk mit der Erzählung und brieflichen Dokumentation aus seinem Leben und seiner Zeit und macht so die grundlegenden sozialethischen Probleme von Sinn,…

Guenther Roth: Max Webers deutsch-englische Familiengeschichte 1800-1950. Mit Briefen und Dokumenten

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161475573, Gebunden, 721 Seiten, 85.90 EUR

Bärbel Meurer (Hg.): Marianne Weber. Beiträge zu Werk und Person

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161481628, Gebunden, 281 Seiten, 12.90 EUR
Marianne Weber ist vor allem als Ehefrau Max Webers, als Verfasserin seiner Biografie und Herausgeberin seiner Werke bekannt. Ihr eigenständiges Leben in Wissenschaft und Frauenbewegung wurde dagegen…

Albrecht Beutel: Gerhard Ebeling. Eine Biografie

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2012
ISBN 9783161504471, Gebunden, 520 Seiten, 49.00 EUR
Gerhard Ebeling (1912-2001) hat die deutschsprachige evangelische Theologie nach 1945 maßgeblich gestaltet. Als führender Lutherforscher, Hermeneutiker, Dogmatiker und Fundamentaltheologe, dazu als einflussreicher…

Konrad Hammann: Rudolf Bultmann. Eine Biografie

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2009
ISBN 9783161485268, Gebunden, 582 Seiten, 49.00 EUR
Rudolf Bultmann, einer der wenigen Selbstdenker der evangelischen Theologie im 20. Jahrhundert, verstand es, historische Rekonstruktion und gegenwartsbezogene Interpretation des Neuen Testaments miteinander…

Christian Nottmeier: Adolf von Harnack und die deutsche Politik 1890-1930. Eine biografische Studie zum Verhältnis von Protestantismus, Wissenschaft und...

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161481543, Gebunden, 582 Seiten, 89.00 EUR
Der Berliner Kirchenhistoriker und Wissenschaftsorganisator Adolf von Harnack gehörte zu den prägenden Gestalten des liberalen Protestantismus in Deutschland um 1900. Christian Nottmeier geht unter Rückgriff…