Ähnliche Bücher

Mark Buchanan: Das Sandkorn, das die Erde zum Beben bringt. Dem Gesetz der Katastrophen auf der Spur oder Warum die Welt einfacher ist, als wir denken

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2001
ISBN 9783593366630, Gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Carl Freytag. Mark Buchanan macht auf Ideen aus der theoretischen Physik aufmerksam, die auch Historikern helfen können. Sein Buch handelt von Katastrophen und Umwälzungen der verschiedensten…
Sachbuch: Biografien, Stichwort: Wehrmacht

Philipp-Christian Wachs: Der Fall Theodor Oberländer (1905 - 1998). Ein Lehrstück deutscher Geschichte

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593364452, Gebunden, 533 Seiten, 39.88 EUR
Theodor Oberländer, Jahrgang 1905, gehörte zur akademischen Elite des Nationalsozialismus. Er leitete seit 1933 das Institut für Osteuropäische Wirtschaft in Königsberg und wechselte 1937 in das Amt Ausland/Abwehr…

Felix Römer: Die narzisstische Volksgemeinschaft. Theodor Habichts Kampf. 1914 bis 1944

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972849, Gebunden, 400 Seiten, 26.00 EUR
Die Ostfront, 31. Januar 1944: Ein deutsches Bataillon wird von der Roten Armee überrannt, der Kommandeur fällt im Kampf. Es ist Theodor Habicht, einer der ranghöchsten Nationalsozialisten, die als Offiziere…

Welf Botho Elster: Die Grenzen des Gehorsams. Das Leben des Generalmajors Botho Henning Elster in Briefen und Zeitzeugnissen

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2005
ISBN 9783487084572, Gebunden, 228 Seiten, 14.80 EUR
Mit 27 Abbildungen. Die vorliegende Lebensbeschreibung schildert den von dramatischen Wendungen geprägten Werdegang des deutschen Offiziers Botho Henning Elster, der von 1914 bis 1945 unter drei Staatsformen…

Peter M. Quadflieg: Gerhard Graf von Schwerin (1899-1980). Wehrmachtgeneral - Kanzlerberater - Lobbyist

Cover
Schöningh, Paderborn 2015
ISBN 9783506782298, Gebunden, 498 Seiten, 58.00 EUR
Gerhard Graf von Schwerin war Freikorpskämpfer und Putschist, diente in der Reichswehr und der Wehrmacht, erhielt höchste Auszeichnungen und brachte es zum General der Panzertruppe. Gleichzeitig geriet…

Peter Joachim Lapp: General bei Hitler und Ulbricht. Vincenz Müller - Eine deutsche Karriere

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861532866, Gebunden, 160 Seiten, 17.80 EUR
Er diente dem deutschen Kaiser Wilhelm II. genauso wie den Reichspräsidenten Ebert und Hindenburg, er diente dem nationalsozialistischen "Führer" Hitler ebenso wie dem Kommunisten Ulbricht. Vincenz Müller…

Ralf Georg Reuth: Rommel. Das Ende einer Legende

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046749, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Generalfeldmarschall Erwin Rommel war der populärste General des Zweiten Weltkriegs. Unter seiner genialen Führung stieß das deutsche Afrikakorps bis nach Ägypten vor. Selbst der britische Gegner bewunderte…

Rudolf Günter Huber: Gerd von Rundstedt. Sein Leben und Wirken im Spannungsfeld gesellschaftlicher Einflüsse und persönlicher Standortbestimmung

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631519332, Taschenbuch, 465 Seiten, 74.50 EUR
Die Biografie beschreibt und analysiert Leben und Wirken des in Kaiserreich, Weimarer Republik und Drittem Reich allmählich bis zum Generalfeldmarschall aufgestiegenen preußischen Offiziers Gerd von Rundstedt.…

Kirstin Schäfer: Werner von Blomberg - Hitlers erster Feldmarschall. Eine Biografie

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2007
ISBN 9783506713919, Gebunden, 291 Seiten, 29.90 EUR
Werner von Blomberg, 1936 von Hitler noch vor Göring zum ersten Generalfeldmarschall des Dritten Reiches ernannt, ist in der historischen Erinnerung merkwürdig blass geblieben, obwohl er doch als Reichskriegsminister…

Marcel Stein: Der Januskopf. Feldmarschall von Manstein. Eine Neubewertung

Cover
Biblio Verlag, Bissendorf 2004
ISBN 9783764823870, Gebunden, 504 Seiten, 36.00 EUR
Der Autor sieht Feldmarschall von Manstein nicht nur als den fähigsten General der Wehrmacht an, sondern vielleicht als den besten Heerführer aller Armeen im Zweiten Weltkrieg: Er reiht ihn unter die…

Hans Bentzien: Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Der Täter und seine Zeit

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783360012395, Gebunden, 368 Seiten, 17.50 EUR
Er setzte die Bombe gegen Hitler ein. Nur zehn Monate vor Ende des Zweiten Weltkrieges. Erfolglos. Für die einen blieb Stauffenberg ein eidbrüchiger Verräter. Für viele ist er der Ehrenretter seiner…