Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Biografien, Stichwort: Sozialdemokratie

Bernd Braun: Hermann Molkenbuhr (1851-1927). Eine politische Biographie

Droste Verlag, Düsseldorf 1999
ISBN 9783770052202, Gebunden, 418 Seiten, 50.11 EUR
Der sozialdemokratische Parteiführer Hermann Molkenbuhr gehört zu den prägenden Persönlichkeiten in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung. 1875 zählte er zu den Gründern der geeinigten Soziald…

Karsten Rudolph: Die Partei der Freiheit. Willy Brandt und die SPD 1972 - 1992

J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2002
ISBN 9783801203054, Gebunden, 632 Seiten, 27.60 EUR
Zahlreiche Abbildungen und Dokumente. Für Willy Brandt war die SPD eine historisch gewachsene "Willens- und Aktionsgemeinschaft", die gesellschaftliche Probleme aufgreift und diese mit Aufklärungsarbeit…

Georg Lohmeier: 'Wer Knecht ist, soll Knecht bleiben!'. Die 'königlich-bayerischen Sozialdemokraten Erhard Auer, Ignaz Auer und Georg von Vollmar

Cover
Langen Müller Verlag, München 2000
ISBN 9783784427942, Gebunden, 384 Seiten, 25.46 EUR
Als Ludwig III. 1918 fliehen muss, findet er überraschend Unterstützung von ungewöhnlicher Seite - von Erhard Auer, dem führenden Mann der bayrischen Sozialdemokratie. In Passau 1874 in armen Verhältnissen…

Manfred Scharrer: Freiheit ist immer .... Die Legende von Rosa und Karl

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2002
ISBN 9783887471729, Gebunden, 192 Seiten, 16.80 EUR
Rosa und Karl - fast alle verbinden mit diesem Doppelnamen etwas, aber fast alle etwas anderes. Worauf gründet der Mythos, auf welchen Worten, auf welchen Taten? Ein grandioses Missverständnis? Eine über…

Gregor Schöllgen: Willy Brandt. Eine Biografie

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783549071427, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
Willy Brandt war neben Adenauer der bedeutendste Kanzler der Bundesrepublik und einer der herausragenden Sozialdemokraten des 20. Jahrhunderts. Zehn Jahre nach seinem Tod legt Gregor Schöllgen die erste…

David E. Barclay: Schaut auf diese Stadt. Der unbekannte Ernst Reuter

Cover
Siedler Verlag, München 2000
ISBN 9783886805273, Gebunden, 512 Seiten, 29.65 EUR
Das Leben Ernst Reuters, der zentralen politischen Figur im Berlin der Blockadezeit der frühen fünfziger Jahre, schildert David E. Barclay in seiner Biographie. Es ist zu gleich ein Buch über die großen…

Rote Fahnen, bunte Bänder. Korporierte Sozialdemokraten von Lassalle bis heute

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204815, Kartoniert, 320 Seiten, 22.90 EUR
Herausgegeben von Manfred Blänkner und Axel Bernd Kunze. Wussten Sie es? Bedeutende Sozialdemokraten und Vordenker der sozialen Demokratie waren Mitglieder studentischer Korporationen. Zu ihnen gehörten…

Christoph Meyer: Herbert Wehner. Biografie

Cover
dtv, München 2006
ISBN 9783423245517, Kartoniert, 579 Seiten, 16.00 EUR
Herbert Wehner (1906-1990), der Mann mit dem kantigen Kopf und der Pfeife im Mund, war ein Jahrhundertpolitiker und eine der herausragenden, aber auch umstrittenen Persönlichkeiten der deutschen Nachkriegsgeschichte.…

Bernhard Grau: Kurt Eisner 1867-1919. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471582, Gebunden, 651 Seiten, 24.90 EUR
Als Kurt Eisner am 7. November 1918 durch eine revolutionäre Aktion den bayerischen König stürzte und eine neue, sozialdemokratisch dominierte Regierung bildete, war er dem Großteil der bayerischen Bevölkerung…

William Smaldone: Rudolf Hilferding. Tragödie eines deutschen Sozialdemokraten

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783801241131, Gebunden, 291 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Christel Steinberg. Rudolf Hilferding war einer der wichtigsten theoretischen und politischen Führer der deutschen Sozialdemokratie im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts.…

Bernhard Grau: Kurt Eisner. 1867-1919

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406714948, Gebunden, 651 Seiten, 22.00 EUR
Mit dem Namen Kurt Eisner verbindet sich vor allem der von ihm initiierte Sturz der bayerischen Monarchie im Jahre 1918. Diese Tat und sein Wirken als erster bayerischer Ministerpräsident bilden noch…