Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Sachbuch: Biografien, Stichwort: Drittes Reich

Thomas Blubacher: Gustaf Gründgens. Biografie

Cover
Ellert und Richter Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783831904310, Gebunden, 191 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Hamburger Köpfe. Mit 40 Abbildungen. Gustaf Gründgens war nicht nur der je nach Perspektive erfolgssüchtige Karrierist, der die Kulturfassade…

Jonathan Wright: Gustav Stresemann 1878-1929. Weimars größter Staatsmann

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059161, Gebunden, 672 Seiten, 39.90 EUR
"Stresemanns Tod war der Anfang vom Ende", schreibt Sebastian Haffner in seinen Erinnerungen. Ein kalter Schreck habe Deutschland im Herbst 1929 erfasst angesichts der Nachricht vom Ableben des langjährigen…

Hermann Vinke: Fritz Hartnagel. Der Freund von Sophie Scholl

Cover
Arche Verlag, Zürich-Hamburg 2005
ISBN 9783716023419, Gebunden, 267 Seiten, 19.90 EUR
Der Autor von "Das kurze Leben der Sophie Scholl" beschreibt in einer Biographie, was den Offizier Fritz Hartnagel (1917-2001) und die Widerstandskämpferin Sophie Scholl (1921-1943) miteinander verband…

Matthias Kessler: Ich muss doch meinen Vater lieben, oder?. Die Lebensgeschichte der Monika Göth, der Tochter des KZ-Kommandanten aus...

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821839141, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Amon Göth wurde bekannt als Symbol unmenschlicher Grausamkeit in Steven Spielbergs Film Schindlers Liste. Er war ein Massenmörder, 500 Juden soll er eigenhändig erschossen haben. 1946 wurde der "König…

Karin Friedrich: Zeitfunken. Biografie einer Familie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406458682, Gebunden, 367 Seiten, 20.35 EUR
Von der Französischen Revolution über das Dritte Reich bis in die Gegenwart reicht der Bogen dieser Familiengeschichte der Autorin. In den Lebensläufen spiegeln sich über die Generationen auch die großen…

Rafael Seligmann: Hitler. Die Deutschen und ihr Führer

Cover
Ullstein Verlag, München 2004
ISBN 9783550075896, Gebunden, 335 Seiten, 22.00 EUR
Der Publizist und Zeithistoriker Rafael Seligmann fragt in seiner Hitler-Biografie nach der Ursache für die bislang unverständliche Loyalität der Deutschen zu Adolf Hitler. Seine Antwort: Hitler und die…

Welf Botho Elster: Die Grenzen des Gehorsams. Das Leben des Generalmajors Botho Henning Elster in Briefen und Zeitzeugnissen

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2005
ISBN 9783487084572, Gebunden, 228 Seiten, 14.80 EUR
Mit 27 Abbildungen. Die vorliegende Lebensbeschreibung schildert den von dramatischen Wendungen geprägten Werdegang des deutschen Offiziers Botho Henning Elster, der von 1914 bis 1945 unter drei Staatsformen…

Annette Leo: Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783746634319, Taschenbuch, 176 Seiten, 10.00 EUR
Mit einem Vorwort von Romani Rose. Willy Blum war sechzehn Jahre alt, als er in Auschwitz Birkenau ermordet wurde. Von ihm blieb nur ein Name auf einer Liste, neben dem durchgestrichenen Namen Jerzy Zweigs,…

Christoph Spieker: Traditionsarbeit. Eine biografische Studie über Prägung, Verantwortung und Wirkung des Polizeioffiziers Bernhard Heinrich Lankenau 1891-1983

Cover
Klartext Verlag, Essen 2015
ISBN 9783837503944, Gebunden, 534 Seiten, 39.95 EUR
Geboren im Kaiserreich und gestorben in der Bunderepublik: Bernhard Heinrich Lankenau hat die Dramatik des 20. Jahrhunderts miterlebt. Diese Dramatik, sein Polizeiberuf und die Weltkriege führten den…

Heike B. Görtemaker: Eva Braun. Leben mit Hitler

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406585142, Gebunden, 366 Seiten, 24.95 EUR
Er war der einsame, mit Deutschland verheiratete "Führer". So wollte es die NS-Propaganda. Tatsächlich hatte Adolf Hitler jedoch eine heimliche Geliebte: Eva Braun. Heike Görtemaker hat alle heute noch…

Charles Williams: Adenauer. Der Staatsmann, der das demokratische Deutschland formte

Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2001
ISBN 9783785720752, Gebunden, 672 Seiten, 44.99 EUR
Charles Williams schildert die entscheidenden Lebensstationen des Privatmanns und Politikers Konrad Adenauer: vom Kaiserreich Wilhelms II. über die Zeit der Weimarer Republik und des Dritten Reiches bis…

Christopher Kopper: Hjalmar Schacht. Aufstieg und Fall von Hitlers mächtigstem Bankier

Cover
Carl Hanser Verlag, München und Wien 2006
ISBN 9783446407008, Gebunden, 432 Seiten, 24.90 EUR
Hjalmar Schacht war der mächtigste deutsche Bankier des 20. Jahrhunderts. Er diente der Weimarer Republik und dem "Dritten Reich", zwang eine demokratische Regierung in die Knie und finanzierte Hitler…