Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Sachbuch: Biografien, Stichwort: Berlin

Mario Keßler: Arthur Rosenberg. Ein Historiker im Zeitalter der Katastrophen (1889-1943)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412045036, Gebunden, 335 Seiten, 39.90 EUR
In seinem kurzen Leben behauptete sich der Historiker und Politiker Arthur Rosenberg (1889-1943) auf verschiedenen Gebieten. Geboren und aufgewachsen im kaiserlichen Berlin, erwarb er sich früh einen…

Michael Bienert: Brechts Berlin. Literarische Schauplätze

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2018
ISBN 9783947215270, Gebunden, 180 Seiten, 25.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Für Bertolt Brecht war Berlin die "Stadt, die klug macht". Seit 1920 versuchte er im Literatur- und Theaterbetrieb der Metropole Fuß zu fassen. Nach etlichen Rückschlägen…

Egon Bahr: Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt. Gelesen vom Autor. 4 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013
ISBN 9783899038866, CD, 19.99 EUR
Gekürzte Lesung, gelesen von Egon Bahr. Auf dem Sterbebett von seinem Sohn Lars gefragt, wer seine Freunde gewesen seien, antwortete Willy Brandt: "Egon." Tatsächlich war Egon Bahr jahrzehntelang Brandts…

Hans-Joachim Noack: Willy Brandt. Ein Leben, ein Jahrhundert

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871346453, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Kein Politiker der deutschen Nachkriegszeit war derart umstritten und zugleich von einer solchen Leidenschaft erfüllt, kaum einer hat so für seine Visionen gekämpft und musste dabei solche Rückschläge…

Thomas Harding: Hanns und Rudolf. Der deutsche Jude und die Jagd nach dem Kommandanten von Auschwitz

Cover
dtv, München 2014
ISBN 9783423280440, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Schwellien. Thomas Harding kannte seinen Großonkel Hanns Alexander als einen freundlichen Mann mit viel Familiensinn, der ein bürgerliches Leben als Bankangestellter in…

Ronen Steinke: Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013514, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem hat bis heute mehr als 25 000 mutige Männer und Frauen geehrt, die während des Zweiten Weltkriegs Juden retteten. Diese Geschichte ist trotzdem einzigartig.…

Käthe Kruse: Lob des Imperfekts. Kunst, Musik und Wohnen im West-Berlin der 1980er Jahre

Cover
Mikrotext Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783944543529, E-Book, 60 Seiten, 2.99 EUR
Abgeschottet hinter der Mauer entstand in den 1980er Jahren in Berlin eine radikal moderne Künstler- und Musikszene, die auch international beachtet wurde: experimentierfreudig, provokativ,…

Thomas Henschke: Hans Rosenthal: Ein Leben für die Unterhaltung

Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783896023070, Gebunden, 256 Seiten, 18.41 EUR

Ines Rieder / Diana Voigt: Heimliches Begehren. Die Geschichte der Sidonie C. Franz

Cover
Deuticke Verlag, Wien - München 2000
ISBN 9783216305404, Gebunden, 510 Seiten, 24.54 EUR
Mit siebzehn verliebt sich die schöne Sidonie Csillag - geboren im Jahr 1900 als Tochter einer jüdischen Familie des Wiener Großbürgertums - in eine stadtbekannte Nobelprostituierte aus dem preußischen…

Stefanie Oswalt: Siegfried Jacobsohn. Ein Leben für die Weltbühne. Eine Berliner Biografie

Cover
Bleicher Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783883506654, Gebunden, 293 Seiten, 24.54 EUR
Zu seinen Lebzeiten war Siegfried Jacobsohn (1881-1926) einer der berühmtesten Theaterkritiker Berlins. Ohne seine Wochenzeitschrift "Die Schaubühne" ist das Theaterleben der Jahrhundertwende kaum denkbar.…

Silke Schütze: Henny Walden. Memoiren einer vergessenen Soubrette

Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783499226809, Taschenbuch, 254 Seiten, 8.64 EUR

David E. Barclay: Schaut auf diese Stadt. Der unbekannte Ernst Reuter

Cover
Siedler Verlag, München 2000
ISBN 9783886805273, Gebunden, 512 Seiten, 29.65 EUR
Das Leben Ernst Reuters, der zentralen politischen Figur im Berlin der Blockadezeit der frühen fünfziger Jahre, schildert David E. Barclay in seiner Biographie. Es ist zu gleich ein Buch über die großen…