Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Sachbuch: Biografien, Stichwort: Berlin

Silke Schütze: Henny Walden. Memoiren einer vergessenen Soubrette

Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783499226809, Taschenbuch, 254 Seiten, 8.64 EUR

Gerlind Reinshagen: Die Frau und die Stadt. Eine Nacht im Leben der Gertrud Kolmar

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518419311, Kartoniert, 57 Seiten, 14.80 EUR
An einem ihrer letzten Berliner Tage besteigt Gertrud Kolmar im Morgengrauen die Siegessäule, um zu springen, um Schluss zu machen, selbstbestimmt, wenn auch nicht aus freien Stücken - bevor sie von…

Günter de Bruyn: Gräfin Elisa. Eine Lebens- und Liebesgeschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783100096432, Gebunden, 192 Seiten, 17.99 EUR
Gräfin Elisa von Ahlefeldt gehörte neben Rahel Varnhagen und Caroline von Humboldt zu den wenigen Frauen ihrer Epoche, die den Ausbruch in die Selbstbestimmung wagen konnten. Legendär war ihre Zeit an…

Christfried Tögel: Freud und Berlin

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783746621883, Kartoniert, 320 Seiten, 8.90 EUR
Die lockende Metropole Berlin "ist ein schwieriger, aber bedeutungsvoller Boden." Schon als junger Mann fühlte sich Freud von der deutschen Hauptstadt angezogen, die sich neben Wien zu dem wichtigsten…

Mario Keßler: Arthur Rosenberg. Ein Historiker im Zeitalter der Katastrophen (1889-1943)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412045036, Gebunden, 335 Seiten, 39.90 EUR
In seinem kurzen Leben behauptete sich der Historiker und Politiker Arthur Rosenberg (1889-1943) auf verschiedenen Gebieten. Geboren und aufgewachsen im kaiserlichen Berlin, erwarb er sich früh einen…

Thomas Henschke: Hans Rosenthal: Ein Leben für die Unterhaltung

Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783896023070, Gebunden, 256 Seiten, 18.41 EUR

Thomas de Padova: Allein gegen die Schwerkraft. Einstein 1914 - 1918

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446444812, Gebunden, 312 Seiten, 21.90 EUR
Albert Einstein hat unser Verständnis von Raum und Zeit für immer verändert. Thomas de Padovas Biografie lässt Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie in gänzlich neuem Licht erscheinen. Berlin 1914:…

Walter Schübler: Anton Kuh. Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331891, Gebunden, 572 Seiten, 34.90 EUR
Walter Schüblers Biografie porträtiert den extravaganten Lebenskünstler Anton Kuh in all seinen Facetten: den streitbaren Publizisten, der die laufenden Wiener und Berliner Ereignisse mit polemischer…

Alexander Kluy: George Grosz. König ohne Land. Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047281, Gebunden, 480 Seiten, 25.00 EUR
Er ist einer der wichtigsten und bekanntesten deutschen Maler des 20. Jahrhunderts und der schärfste Satiriker der Moderne: George Grosz, 1893 als Georg Groß in Berlin geboren, gab den Jahren zwischen…

Käthe Kruse: Lob des Imperfekts. Kunst, Musik und Wohnen im West-Berlin der 1980er Jahre

Cover
Mikrotext Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783944543529, E-Book, 60 Seiten, 2.99 EUR
Abgeschottet hinter der Mauer entstand in den 1980er Jahren in Berlin eine radikal moderne Künstler- und Musikszene, die auch international beachtet wurde: experimentierfreudig, provokativ,…

Ronen Steinke: Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013514, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem hat bis heute mehr als 25 000 mutige Männer und Frauen geehrt, die während des Zweiten Weltkriegs Juden retteten. Diese Geschichte ist trotzdem einzigartig.…

Patrick Golenia / Kristina Kratz-Kessemeier / Isabelle le Masne de Chermont: Paul Graupe (1881-1953). Ein Berliner Kunsthändler zwischen Republik, Nationalsozialismus und Exil

Cover
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2016
ISBN 9783412225155, Kartoniert, 303 Seiten, 40.00 EUR
Mit 174 SW- und Farbabbildungen. Mit einem Vorwort von Bénédicte Savoy. Der Berliner Kunsthändler und Auktionator Paul Graupe spielte im 'Dritten Reich' eine nur schwer zu fassende Rolle zwischen den…