Ähnliche Bücher

Robin Le Poidevin: Wie die Schildkröte Achilles besiegte. Oder: Die Rätsel von Raum und Zeit

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379008198, Gebunden, 364 Seiten, 24.90 EUR
Die Vorstellung, dass der Raum einen Grenze hat, ist genauso schwer zu begreifen wie der Anfang der Zeit. Ebenso beunruhigt der Gedanke, dass der Raum sich unendlich ausdehnt. Fragen über Fragen: Sind…
Sachbuch: Ökologie / Landwirtschaft, Stichwort: Klimawandel

Tim Flannery: Wir Klimakiller. Wie wir die Erde retten können. Ab 12 Jahren

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783596852482, Gebunden, 303 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem australischen Englisch von Birgit Brandau. Verheerende Hurrikans verwüsten das Land, es gibt Frühlingswetter im November und die Sommer werden immer heißer. Was ist los mit der Erde? Tim Flannery…

Fred Pearce: Die neuen Wilden. Wie es mit fremden Tieren und Pflanzen gelingt, die Natur zu retten

Cover
oekom Verlag, München 2016
ISBN 9783865817686, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Lange Zeit war Fred Pearces Meinung zu invasiven, gebietsfremden Arten eindeutig: Bärenklau, Waschbär und Co. gehören nicht nach Mitteleuropa und bedrohen unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt. Doch…

Bruno Latour: Kampf um Gaia. Acht Vorträge über das neue Klimaregime

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587010, Gebunden, 522 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Französischen von Achim Russer und Bernd Schwibs. Die moderne Wissenschaft hat tiefgreifend unser Verständnis der Natur geprägt. In den letzten drei Jahrhunderten bildete diese Idee der Natur…

Tim Flannery: Wir Wettermacher. Wie die Menschen das Klima verändern und was das für unser Leben bedeutet

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100211095, Gebunden, 382 Seiten, 19.90 EUR
Verheerende Hurrikans, Frühlingswetter im November, schmelzende Gletscher, verdorrende Felder: Was wir als "Klimawandel" oder "Treibhauseffekt" kennen, nimmt immer schärfere, immer bedrohlichere Züge…

Karl Otto Henseling: Am Ende des fossilen Zeitalters. Alternativen zum Raubbau an den natürlichen Lebensgrundlagen

Cover
oekom Verlag, München 2008
ISBN 9783865811226, Gebunden, 280 Seiten, 19.90 EUR
Zur Neige gehende Ölvorräte und der Klimawandel sind nur die Spitze des Eisberges, auf den die globalisierte Industriegesellschaft weiterhin zusteuert. Mit der Industrialisierung entstanden völlig neue…

Eckart Ehlers: Das Anthropozän . Die Erde im Zeitalter des Menschen

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2008
ISBN 9783534205851, Gebunden, 284 Seiten, 39.90 EUR
Im Anthropozän ist der Mensch (Stichwort: Klimawandel) ein entscheidender Faktor für die Entwicklung der Umwelt. Eckart Ehlers zeichnet die Veränderungen der Mensch-Umwelt-Beziehungen von frühgeschichtlicher…

Werner Krauß / Hans von Storch: Die Klimafalle. Die gefährliche Nähe von Politik und Klimaforschung

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446435070, Gebunden, 248 Seiten, 19.90 EUR
Mit Abbildungen. Die Klimagipfel scheitern und bleiben folgenlos, obwohl die Emissionen immer weiter steigen. Der Klimaforscher Hans von Storch und der Ethnologe Werner Krauß erklären, wie wir in der…

Mojib Latif: Hitzerekorde und Jahrhundertflut. Herausforderung Klimawandel. Was wir jetzt tun müssen

Cover
Heyne Verlag, München 2003
ISBN 9783453878327, Taschenbuch, 160 Seiten, 10.00 EUR
Flutkatastrophen, heftige Gewitter und tropische Temperaturen in Deutschland - die jüngsten Wetterextreme haben uns nachdrücklich vor Augen geführt, dass wir rund um den Globus mit den Auswirkungen eines…

Robert B. Laughlin: Der Letzte macht das Licht aus. Die Zukunft der Energie

Cover
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492054676, Gebunden, 400 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Reuter. Ein massives Problem kommt auf uns zu, sagt Physiknobelpreisträger Robert B. Laughlin. In 200 Jahren sind alle fossilen Energievorräte unwiderruflich erschöpft und…

Stefan Rahmstorf / Hans J. Schellnhuber: Der Klimawandel. Diagnose, Prognose, Therapie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406508660, Paperback, 144 Seiten, 7.90 EUR
Der Klimawandel ist - nicht zuletzt nach der Katastrophe von New Orleans - in aller Munde. Angesichts seiner einschneidenden und globalen Bedeutung für Natur und Zivilisation ist das kein Wunder. Doch…

Björn Lomborg: Cool it. Warum wir trotz Klimawandels einen kühlen Kopf bewahren sollten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421043535, Gebunden, 271 Seiten, 16.95 EUR
Björn Lomborg, ehemaliges Greenpeace-Mitglied, leugnet weder den Klimawandel noch die Tatsache, dass wir ihn selbst verursacht haben. Doch selbst mit einer schnellen und drastischen Reduzierung des CO2-Ausstoßes…

Salomon Kroonenberg: Der lange Zyklus. Die Erde in 10.000 Jahren.

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2008
ISBN 9783896783622, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Monica Barendrecht u. Thomas Charpey. Die publizistische Flutwelle in Sachen Klimawandel schürt die Angst, die Erde leide an Krebs im letzten Stadium. Eine andere und neue…