Ähnliche Bücher

Elke Mascha Blankenburg: Dirigentinnen im 20. Jahrhundert

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505365, Gebunden, 312 Seiten, 29.50 EUR
Ist das Dirigieren ein "männlicher Beruf"? Seit 150 Jahren jedenfalls sieht es so aus, und in den letzten 25 Jahren sind in Deutschland ganze sieben Chef-Positionen an Frauen vergeben worden. Blankenburg,…
Literatur: Romane / Erzählende Literatur, Sachbuch: Psychologie

Paul Parin: Der Traum von Segou. Neue Erzählungen

Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001
ISBN 9783434505075, Gebunden, 196 Seiten, 19.43 EUR
Wie in früheren Büchern verbindet Paul Parin erzählende und reflektierende Prosa, Essays, Parabeln und autobiografische Texte zu einer ganz eigenen literarischen Form: Geschichten, vorgetragen in einer…

Günter Eich: Träume. Hörspielinszenierungen aus den Jahren 1951 und 2006. 3 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2007
ISBN 9783867170338, CD, 24.95 EUR
Drei CDs. Laufzeit ca. 162 Minuten. Menschen, die scheinbar bereits unendlich lange Zug fahren. Eltern, die ihr Kind verkaufen. Eine Familie, die vom Unbekannten vertrieben wird. Urwaldforscher, die vom…

Sigmund Freud: Sigmund Freud: Die Höredition. Entdeckungen auf der Couch. 11 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2006
ISBN 9783899408485, CD, 99.00 EUR
Laufzeit 765 Minuten. Gsprochen von Juliane Köhler, Hanna Schygulla; Gudrun Landgrebe und anderen. Wie soll man den Einstieg in Freuds Werk finden? Soll man mit der berühmten Traumdeutung (1900) beginnen?…

Jed Rubenfeld: Morddeutung. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2007
ISBN 9783453265448, Gebunden, 528 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. Im August 1909 trifft Sigmund Freud in Begleitung von Carl Jung und Sandor Ferenczi mit dem Schiff in New York ein, um an der Clark University eine Vorlesung…

Norbert Miller / Ferdinand von Saar: Schloss Kostenitz. da capo Essay

Cover
Mayer Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783932386213, Gebunden, 160 Seiten, 17.80 EUR
1 Abbildung. Herausgegeben von Inge Thöns. Ein Jahrhundert liegt zwischen dem Essay "Camera Obscura", mit dem Norbert Miller die Fin de Siecle-Erzählkunst Ferdinand von Saars wieder heranholt, und dessen…