Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Literatur: Romane / Erzählende Literatur, Sachbuch: Geschichte

Ror Wolf: Die Gefährlichkeit der großen Ebene. Ror Wolf Werke: Prosa III

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783895619229, Gebunden, 370 Seiten, 39.00 EUR
Herausgegeben von Kai U. Jürgens. Ein ins Schlingern geratener Vertreter für Tütensuppen ist in einem heruntergekommenen Hotel abgestiegen. Er trinkt viel und betrachtet durch ein Fenster die Straße mit…

Silke Scheuermann: Die Stunde zwischen Hund und Wolf. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783895613715, Gebunden, 171 Seiten, 17.90 EUR
Zwei Schwestern treffen nach Jahren wieder aufeinander. Ines, die kapriziöse Malerin, bittet um Hilfe, stößt aber auf Kälte und Ablehnung. Ihre Schwester möchte einen Schlußpunkt setzen: Nicht schon…

Tanja Dückers: Hausers Zimmer. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783895610103, Gebunden, 327 Seiten, 18.00 EUR
Berlin 1982: Das Ende des Kalten Kriegs und die Wiedervereinigung schier undenkbar, die geteilte Stadt im Niemandsland immer noch mit Einschusslöchern und Ruinen, Insel und Frontstadt, eingeschlossen…

Evelyn Grill: Das römische Licht. Roman

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten 2008
ISBN 9783701715039, Gebunden, 236 Seiten, 19.90 EUR
Xenia ist Malerin. Als sie ein Stipendium erhält und nach Rom eingeladen wird, sieht sie ihre Chance gekommen, als Künstlerin aus dem Schatten zu treten. Kaum ist Xenia in Rom angekommen, erreicht sie…

Ulrike Heider: Keine Ruhe nach dem Sturm. Roman

Cover
Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Hamburg 2001
ISBN 9783807701677, Gebunden, 316 Seiten, 16.85 EUR
In "Keine Ruhe nach dem Sturm" stellt die Generationskollegin Joschka Fischers eine Nahaufnahme der Gruppierungen und "Szenen" vor, in der die politische Sozialisation eines Teils der Elite der neuen…

Erika Mann: Wenn die Lichter ausgehen. Geschichten aus dem Dritten Reich

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783498044961, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Nachwort von Irmela von der Lühe. Übersetzt von Ernst-Georg Richter. Alle Geschichten aus Erika Manns Zyklus arbeiten mit der Antithese von gesundem Menschenverstand und nationalsozialistischer Barbarei.…

Sibylle Berg: Amerika. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783455003277, Gebunden, 239 Seiten, 18.41 EUR
Das wahre Leben ist anderswo. Sagen die Leute. Karla, Raul, Anna und Bert suchen es überall. Im Café, beim Schönheitschirurgen, unter Callboys. Und schließlich sogar in Amerika. Sie leben ein Leben, gegen…

Mirko Bonné: Der junge Fordt. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 1999
ISBN 9783770149605, gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Der junge Fordt lebt in Hamburg auf einem ausgebauten Fährboot. Im Fährhaus residiert sein selbstherrlicher Vater, der als Erfinder vom Honorar für eine Patent-Schiffsschraube lebt. Auf dem Nachbarboot…

Hugo Kükelhaus: Bildgeschichten vom Träumling

Rittersche Buchhandlung, Soest 2000
ISBN 9783980171458, Gebunden, 128 Seiten, 12.68 EUR
Mit Zeichnungen von Hugo Kükelhaus. Herausgegeben von Barbara Vogel-Kükelhaus. Mit einem Nachwort von Franciscus Adrian.

Michael Krüger: Die Cellospielerin. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411711, Gebunden, 253 Seiten, 19.43 EUR
Eines Tages steht ein junges Mädchen aus Budapest vor der Tür eines Münchner Komponisten in München. Judit, die fest an die hohen Ideale der Kunst glaubt, möchte das Cellospiel erlernen. Der Komponist…

Markus Seidel: Freischwimmer. Roman

Cover
Knaur Verlag, München 2000
ISBN 9783426615119, Taschenbuch, 231 Seiten, 7.16 EUR
Eigentlich hat der Berliner Buchhändler Hannes alles, was man sich wünschen kann, trotzdem ist er unzufrieden: Liebt seine Freundin ihn wirklich? Warum kann er seine Exfreundin nicht vergessen? Und warum…

Marlen Haushofer: Die Tapetentür. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2000
ISBN 9783552049581, Gebunden, 197 Seiten, 17.38 EUR
Mit einem Nachwort von Manuela Reichart. Der Roman "Die Tapetentür", 1957 erstmals erschienen, handelt von Liebe und Traurigkeit, der Einsamkeit und dem Bekenntnis zum Leid. Annette lebt allein. Eine…