Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Literatur: Romane, Historische, Stichwort: Liebe

Angela Steidele: Geschichte einer Liebe. Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens

Cover
Insel Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783458174547, Gebunden, 334 Seiten, 24.80 EUR
Mit 39 Abbildungen. Adele Schopenhauer - Schriftstellerin, Künstlerin, die Schwester des Philosophen Arthur Schopenhauer - und die "Rheingräfin" Sibylle Mertens-Schaaffhausen verband eine leidenschaftliche…

Alex Capus: Leon und Louise. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236301, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Zwei junge Leute verlieben sich, aber der Krieg bringt sie auseinander: Das ist die Geschichte von Leon und Louise. Sie beginnt mit ihrer Begegnung im Ersten Weltkrieg in Frankreich an der Atlantikküste,…

Katja Kettu: Wildauge. Roman

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783869710822, Gebunden, 416 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Finnischen von Angela Plöger. Lappland im Sommer 1944. Als Johannes Angelhurst ihr zum ersten Mal begegnet, ist sie gerade dabei, der Tochter des Schnapshändlers bei einer schweren Geburt zu helfen.…

Wanda Marasco: Am Hügel von Capodimonte. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552059023, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Neapel, Italien: Rosa spricht zu ihrer eben verstorbenen Mutter Vincenzina. Und sie erzählt: Wie Vincenzina, eine Analphabetin vom Land, in die Großstadt flieht…

Sudhir Kakar: Kamasutra oder Die Kunst des Begehrens. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406449536, Gebunden, 358 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Englischen von Nathalie Lemmens. Kakars Roman führt uns in das Goldene Zeitalter Indiens, in eine Welt, in der die Sinnlichkeit ein elementarer und notwendiger Teil menschlicher Erfahrung war.…