Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Literatur: Romane, Historische, Stichwort: Antisemitismus

Kerstin Ehmer: Der weiße Affe. Kriminalroman

Cover
Pendragon Verlag, Bielefeld 2017
ISBN 9783865325846, Kartoniert, 280 Seiten, 17.00 EUR
Berlin in den Goldenen Zwanzigern Ein jüdischer Bankier wird erschlagen im Hausflur seiner Geliebten aufgefunden. Kommissar Ariel Spiro ist gerade aus der Provinz nach Berlin gezogen und übernimmt direkt…

Alain Claude Sulzer: Postskriptum. Roman

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783869711157, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Lionel Kupfer, allseits umschwärmter Filmstar der frühen Dreißigerjahre, ist ins Hotel Waldhaus in Sils Maria gereist, um sich auf seine nächste Rolle vorzubereiten. Doch die Ereignisse überschlagen sich.…

Julie Orringer: Die unsichtbare Brücke. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
ISBN 9783462043006, Gebunden, 800 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer. Budapest 1937. Voller Hoffnung besteigt der junge Andras Levi den Zug nach Paris, um dort Architektur zu studieren - und entdeckt eine Stadt der Theater und…

Yannick Haenel: Das Schweigen des Jan Karski. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498030070, Gebunden, 188 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Jan Karski, Kurier des polnischen Widerstands, sollte der Welt berichten, was er über die Judenvernichtung wusste. Doch niemand mochte seine Botschaft hören.…

Aharon Appelfeld: Katerina. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783871346804, Gebunden, 253 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Ein ukrainisches Dorf Ende des 19. Jahrhunderts: Das junge Mädchen Katerina verlässt nach dem Tod ihrer Mutter das Elternhaus, in dem sie nur Lieblosigkeit und…