Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Literatur: Reportagen, Sonstige, Stichwort: Wien

Richard A. Bermann: Hollywood - Wien und zurück. Feuilletons und Reportagen

Cover
Picus Verlag, München 1999
ISBN 9783854524311, Gebunden, 552 Seiten, 34.77 EUR
Die besten Reportagen und Feuilletons des wiederentdeckten Publizisten Richard A. Bermann, Sonderkorrespondent des "Berliner Tagblatts" und des "Wiener Tags", vermitteln ein unmittelbares und durchaus…

Emil Mayer / Felix Salten: Wurstelprater. Ein Schlüsseltext zur Wiener Moderne

Cover
Promedia Verlag, Wien 2004
ISBN 9783853712191, Kartoniert, 256 Seiten, 19.90 EUR
Mit Beiträgen in englischer Sprache. Herausgegeben von Siegfried Mattl, Klaus Müller-Richter und Werner M. Schwarz. Mit Originalaufnahmen von Emil Mayer. 75 Fotos und 4 Abbildungen. "Wurstelprater" von…

Stanislas Vinaver: Wien - Ein Wintergarten an der Donau. Reportagen

Cover
Folio Verlag, Bozen 2003
ISBN 9783852562537, Gebunden, 117 Seiten, 18.00 EUR
In den 1920er-Jahren berichtet der serbische Autor und Journalist Stanislav Vinaver für die jugoslawische Tageszeitung "Vreme" aus Wien. Kenntnisreich und mit Witz porträtiert er die Stadt an der Donau…

Sibylle Berg: Gold

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455003284, Paperback, 256 Seiten, 12.73 EUR
Bevor Sibylle Berg ihren ersten Roman schrieb, arbeitete sie als Kolumnistin und Reporterin für Allegra, das Zeit-Magazin oder den Stern. "Gold" trägt die Perlen dieser Tätigkeit zusammen: Reiseberichte…

Kurt Kuch: Land der Diebe

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2011
ISBN 9783711000095, Gebunden, 272 Seiten, 22.90 EUR
Es gibt Länder, die sind noch immer in einem frühen Stadium des Kampfes gegen die Korruption. Polizei und Staatsanwaltschaften sind personalschwach, abhängig und stark politisiert, es gibt keine Anti-Korruptionsprogramme…

Iris Hanika: Das Loch im Brot

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518124383, Taschenbuch, 172 Seiten, 8.50 EUR
Iris Hanika ist eine neue Autorin im Suhrkamp Verlag. Als Chronistin des deutschen Alltags von heute macht sie sich in Berlin, Wien, Chicago und anderswo einen Reim auf die Zustände. Ob im Aldi oder…