Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Literatur: Reportagen, Sonstige, Stichwort: Berlin

Richard A. Bermann: Hollywood - Wien und zurück. Feuilletons und Reportagen

Cover
Picus Verlag, München 1999
ISBN 9783854524311, Gebunden, 552 Seiten, 34.77 EUR
Die besten Reportagen und Feuilletons des wiederentdeckten Publizisten Richard A. Bermann, Sonderkorrespondent des "Berliner Tagblatts" und des "Wiener Tags", vermitteln ein unmittelbares und durchaus…

Walter Mehring: Reportagen der Unterweltstädte. Berichte aus Berlin und Paris 1918 bis 1933

Cover
Igel Verlag, Oldenburg 2001
ISBN 9783896211224, Broschiert, 412 Seiten, 24.54 EUR
Unter Mitarbeit von Horst Schwiemann herausgegeben von Georg Schirmers. Walter Mehring(1896-1981) zählt zu den bedeutendsten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts. Er debütierte in den zwanziger Jahren…

Egon Erwin Kisch: Aus dem Café Größenwahn. Berliner Reportagen

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783803112941, Gebunden, 144 Seiten, 15.90 EUR
Kischs Miniaturen über das Berlin der 1920er Jahre haben die Genauigkeit des Blicks von außen: Wie sieht es aus in einer Stadt, die erst wenige Jahrzehnte zuvor "Reichshauptstadt" wurde, nach einem verlorenen…

Gabriele Goettle: Die Ärmsten!. Wahre Geschichten aus dem arbeitslosen Leben

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821841915, Gebunden, 397 Seiten, 25.31 EUR
Mit Fotografien von Elisabeth Kmölniger. Einblicke in die Welt der Armut, die aus einzelnen Personen und Geschichten besteht. Reportagen von "unten".

Jana Simon: Denn wir sind anders. Die Geschichte des Felix S.

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344398, Gebunden, 247 Seiten, 14.90 EUR
Dies ist die Geschichte von Felix, der 1970 in Ostberlin geboren wurde. Als Farbiger ist er in der DDR von Beginn an ein Exot. Der kleine, schmale Junge wird häufig von anderen Kindern verprügelt. Mit…